Aktuelles

  • Seit einem Jahr prägt die Pandemie unseren Alltag. Was hat sich für euch in den letzten Monaten verändert? Was läuft gut in Prenzlauer Berg und was falsch? Macht mit bei unserer Umfrage!

  • Welche Recherche ist dir am stärksten in Erinnerung geblieben? Zum 10. Geburtstag der Prenzlauer Berg Nachrichten haben wir nach Anekdoten gefragt. Heute erzählen Constanze Nauhaus und Julia Schmitz.

  • Noch sind alle Restaurants und Cafés aufgrund der Pandemie geschlossen. Sobald sie wieder öffnen können, sollen die Wirt*innen ihre Tische auch unbürokratisch im Straßenraum aufstellen dürfen – das hat die Bezirksverordnetenversammlung am Mittwoch beschlossen.

  • Auf der einen Seite frischer Rollrasen, auf der anderen Seite Dreck, Pfützen und Abfall: Spätestens mit der Erweiterung wurde deutlich, dass auch die alte Fläche des Mauerparks dringend überarbeitet werden muss. Was ist geplant?

  • In der Redaktion knallen die Sektkoren: Die Prenzlauer Berg Nachrichten feiern ihren zehnten Geburtstag! Leicht nostalgisch haben wir im Archiv gewühlt – und zeigen euch noch einmal unsere liebsten Texte aus einem Jahrzehnt. Hier kommt Teil I.

Newer Posts