Herzlich willkommen im Labor der PBN!

Wie schön, dass du den Weg hierher gefunden hast.

Seit 2010 berichten die Prenzlauer Berg Nachrichten (Mitglieder dürfen „Prenzlette“ sagen) über alles Wichtige im Kiez.

2010? War das nicht das Jahr, in dem Lena Meyer-Landrut den ESC gewann und Steve Jobs das erste iPad präsentierte? Klingt lange her, ist es auch, und daher machen wir nun alles neu.

Hurra!

Ab März 2024 laufen die PBN als Labor, das ausprobiert, wie lokaler Journalismus in Modern aussehen kann.

Das bedeutet: Ab hier wird mitgemacht! Früher haben wir die PBN für euch gemacht. Ab jetzt machen wir sie mit euch.

Abonniert schnell unseren Newsletter und verpasst keine Ausgabe.

 


Neueste Ausgaben

PBN-Labor #16 mit Kahlschlag, beliebten Schulen und Spinnern

Über den Mauerpark wächst Gras, am Schwedter Steg bröckelt der Beton und in Prenzlauer Berg geht es mit dem Lastenrad sogar auf den Friedhof ...
/ Newsletter

PBN-Labor #15 mit Ödnis, Klos und Köln

Die BVG feiert Ersatzverkehr-Festspiele, und wir haben wieder eure Fragen beantworten: zu Spielplätzen ohne Spiel, Plätzen ohne Klo und mysteriösen Schränken ...
/ Newsletter

PBN-Labor #14 mit Born in the Prenzlauer Berg

Vor zehn Jahren lachten alle über die Kinder vom Pregnancy Hill. Nun werden Sie erwachsen – an einem Ort mit massiver Gruppengewalt und vielen Drogendelikten ...
/ Newsletter

PBN-Labor #13 mit Ohrwurm, Wahl und freier Bahn

Neuer Radweg, neue Tram, neue Erkenntnis: Auch Prenzlauer Berg hat AfD gewählt. Bonus-Track: eine Hymne auf Pankow ...
/ Newsletter

PBN-Labor #12 mit einer Zitterpappel, Tischtennis und hippen Backwaren

Eine neue Runde mit den Themen, die euch beschäftigten ...
/ Newsletter