Google+

Neu im Ressort

Alltag | Wochenpost

Fahrraddiebe und Einbrecher

28.05.2016 | Kristina Auer

Diese Woche geht es in unserem Newsletter um das Verbrechen in Prenzlauer Berg. Außerdem lesen wir über eine drohende Preisblase am Immobilienmarkt, freuen uns auf den Weltspieltag und haben eine gemütliche Terrasse entdeckt.  weiterlesen

Alltag | Schwerpunkt

Fette Beute

25.05.2016 | Dominique Roth

Auch in Prenzlauer Berg gibt es immer mehr Kriminalität. Touristen, schlecht gesicherte Wohnungen und viele Fahrräder machen den Stadtteil vor allem für Diebe und Einbrecher interessant.  weiterlesen

Alltag | Service

Der richtige Schutz vor Einbrechern und Dieben

25.05.2016 | Dominique Roth | 3 Kommentare

Diebstahl und Einbruch nehmen in Prenzlauer Berg teils bedrohliche Dimensionen an. Die Polizei geht kleineren Delikten kaum nach. Wir erklären, wie man sich und sein Eigentum besser schützt.  weiterlesen

Alltag | Schwerpunkt

Kriminelle in Kellern

25.05.2016 | Dominique Roth

Dreimal so viele Kellereinbrüche wie noch vor fünf Jahren wurden 2015 in Prenzlauer Berg erfasst. Unsere Infografiken zeigen, wie sich die Kriminalität im Stadtteil entwickelt hat.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Rappende Priester und spendabele Baulöwen

20.05.2016 | Anja Mia Neumann

In unserem Newsletter in dieser Woche geben wir uns nicht nur unseren Frühlingsgefühlen hin - wir lesen uns auch durch einen Späti-Rundgang und eine Baulöwen-Bausenator-Spendenaffäre. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Unsere wilden Nachbarn

13.05.2016 | Anja Mia Neumann

Füchse, Fledermäuse, Vögel: Wir schauen uns passend zur Balz- und Brutzeit mal das Wildlife in Prenzlauer Berg an. Inklusive Nachtigallen-Podcast. Außerdem ESC und Spielstraßen-Scheitern. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Tiere

Der Großstadtjäger

10.05.2016 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Mäuse, Ratten, Ungeziefer – auch die ungeliebten Wildtiere leben in Prenzlauer Berg. Um sie kümmern sich Kammerjäger. Wir waren mit einem von ihnen unterwegs.  weiterlesen

Alltag | Tiere

Jedem Tierchen sein Revierchen

09.05.2016 | Kristina Auer

Fledermäuse im Mauerpark, Nachtigallen am Arnimplatz und Füchse im Thälmannpark – in Prenzlauer Berg gibt es eine reiche Tierwelt. Jetzt im Frühling kann man die wilden Nachbarn vielerorts entdecken.  weiterlesen

Alltag | Tiere

"Nachtigall, ick hör dir trapsen"

09.05.2016 | Kristina Auer

In den Parks in Prenzlauer Berg ist nachts derzeit richtig was los: Die Nachtigallen sind lautstark auf Partnersuche. Wie das klingt, hört ihr in unserem Podcast.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Stellplatz in Tiefgarage statt Wohnung

29.04.2016 | Anja Mia Neumann

Die günstigen Zeiten sind vorbei - Wohnen in Prenzlauer Berg ist teuer. So sehr, dass Garagenstellplätze das Niveau von 130-qm-Wohnung erreichen. Aber ein Paradies bleibt. Auf das schauen wir in dieser Woche. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Kastanienkiez

Erste Bewohner ziehen in den Puhlmannhof

28.04.2016 | Joanna Itzek | 3 Kommentare

UPDATE Der Schickimicki-Neubau in der Kastanienallee - aka Puhlmannhof - ist fast fertig. Im Sommer ziehen Eigentümer und Mieter ein. Im PR-Sprech: Alle "Wohnbausteine" sind "am Markt platziert worden". Nur die Ladenfläche noch nicht.  weiterlesen

Alltag | Umfrage

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

24.04.2016 | Susanne Grautmann

Wir wollen wissen: Was sind Eure Lieblingsbars und -clubs in Prenzlauer Berg? Macht mit bei unserer Blitzumfrage!  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wir sporteln uns so durch

23.04.2016 | Anja Mia Neumann

Viele, viele Vereinssportler und eine Olympiahoffnung haben wir in dieser Woche gesprochen. Kurzanalyse: Plätze wanted! Am Wochenende: Lesung, Tierschutz-Festival und Kleingärtnern. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Sport

Immer auf dem Sprung

22.04.2016 | Dominique Roth

Lena Hentschel ist die Nachwuchshoffnung des Berliner TSC. Während Gleichaltrige das Feiern entdecken, trainiert die 15jährige Wasserspringerin 60 Stunden in der Woche. Ein Besuch am Beckenrand.  weiterlesen

Alltag | Reportage

Es ist noch Suppe da

21.04.2016 | Kristin Freyer

ARCHIV zum 25. Geburtstag. Prenzlauer Berg als Edelkiez? In der Suppenküche in der Kuglerstraße sieht man das anders. Die Heilsarmee betreibt das Café Treffpunkt und ist immer gut besucht von Hungrigen und Einsamen.  weiterlesen

Alltag | Sport

Sportstätten: Genug und doch zu wenig

20.04.2016 | Dominique Roth

Der Schein trügt: Sieht man alle Sportanlagen in Prenzlauer Berg auf einer Karte, scheint es ein ausreichendes Angebot zu geben. Doch gerade die großen, für die Vereine wichtigen Hallen sind rar gesät.  weiterlesen

Alltag | Sport

Pendeln für den Sport

19.04.2016 | Dominique Roth

Der Vereinssport in Prenzlauer Berg ist in der Krise. Belegte Sporthallen und Anlagen im Bau sorgen für Engpässe. Sportler, Trainer und Eltern sind gefrustet.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wenn man verloren hat

15.04.2016 | Anja Mia Neumann

Mit Böhmermann können wir nicht dienen in dieser Woche, dafür mit Bezirksverordneten und einem Tunnel, den sie uns aufhalsen. Und dann spricht jemand über den Mauerpark - nach seiner Niederlage (Mitglieder-Ausgabe).  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Die dichteste Bio-Meile Deutschlands

08.04.2016 | Anja Mia Neumann

In dieser Woche gucken wir mal aufs "Bio-Top" Prenzlauer Berg - und fühlen uns ganz schön bestätigt. Außerdem im Newsletter: ein Spatenstich an der Bornholmer und Samenbombenwerfen auf der Greifswalder (Mitglieder-Ausgabe).  weiterlesen

Alltag | Bio

Zwischen Nische und Expansion

04.04.2016 | Cosima Lutz

Klischee-Check II: Biomärkte schießen in Prenzlauer Berg so schnell aus dem Boden, dass keiner mit dem Zählen nachkommt. Ein Bio-Produkt aus der Marienburger Straße boomt. Hier die schönsten Zahlen und Zitate.  weiterlesen

Alltag | Bio

Äpfel der Erkenntnis

04.04.2016 | Cosima Lutz

Klischee-Check I: Kann man Öko-Lebensmittel am Aroma erkennen? Ergebnisse einer (nicht repräsentativen) Verkostung im „Diderot“  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wenn Eltern älter werden

25.03.2016 | Anja Mia Neumann

Zurück nach Hause ziehen oder die Eltern nach Prenzlauer Berg holen. Bei Ilse läuft es super in Berlin, bei Constanze nicht. Außerdem in dieser Woche: der Pankow-Zubringer und Osterfeuer! (Mitglieder-Ausgabe).  weiterlesen

Alltag | Editorial

Pappa ante Portas

21.03.2016 | Susanne Grautmann

Meine Nachbarin denkt noch darüber nach, meine Freundin und ein Bekannter haben es schon getan: Sie haben ihre Eltern nach Prenzlauer Berg geholt. Und Ihr?  weiterlesen

Alltag | Älter werden in PB

Mit 66 Jahren...

21.03.2016 | Susanne Grautmann

Für alle, die schon ein paar Tage älter sind, aber noch neu im Kiez, und für ihre Angehörigen: Hier kommen unsere Tipps zu Freizeitaktivitäten und Unterstützungsangeboten für Senioren.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!