Google+

Neu im Ressort

Alltag | Wochenrückblick

Wochenrückblick mit Neu-Prenzlauer-Bergern

19.04.2015 | PBN

Die Ostereier sind verdaut, was hat sich im Kiez in dieser Woche getan? Wir berichten über den Migranten-Magnet, die Liebesgöttin, Rolli-Fußball, Fantastilliarden an Klicks - und Monstertrucks.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Schwaben-Gassenhauer. Was soll das?

17.04.2015 | Anja Mia Neumann

Bärbel Stolz frotzelt mit ihrem Prenzl'schwaben-Bashing auch über sich selbst - und wird bundesweit millionenfach geklickt. In unserer Reihe fragen wir: Was soll das?  weiterlesen

Alltag

Fußball auf vier Rädern

15.04.2015 | Anja Mia Neumann

Wie ist das eigentlich so in einem Rollstuhl? Ein Trainer lässt das auf Firmen-Events oder im Schulsport testen. In seinem Verein trainieren ohnehin Fußgänger und Rolli-Fahrer gemeinsam.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Der Bezirk und seine Geheimniskrämerei

29.03.2015 | PBN

Bevor viele in die Osterferien entschwinden, war noch mal BVV. Unser Wochenrückblick beschäftigt sich deshalb mit der geheimnisvollen Fröbelstraße und dem ersten Einwohnerantrag. Außerdem: Ampelfiguren, Ferienwohnungen und Camper.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Geometrische Ampeln. Was soll das?

24.03.2015 | Anja Mia Neumann

Herzchen, Rauten, Pfeile: An einigen Ampeln im Kiez hat sich ein unbekannter Künstler ausgetobt. Und kein ordnungsverliebter Deutscher schreitet ein. In unserer Reihe fragen wir: Wieso das bloß?  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Rückblick ohne Griechen-Mittelfinger

21.03.2015 | Juliane Wiedemeier

Solange Yanis Varoufakis sein Motorrad nicht ohne Parkschein in Prenzlauer Berg abstellt, kommt dieser Wochenrückblick ohne ihn aus. Stattdessen haben wir: Straßenfeste, Bösebrücke, Mauerpark, Bio-Klamotten und Down-Syndrom.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Bio-Baby-Body-Verleih. Was soll das?

19.03.2015 | Anja Mia Neumann

Kleine Kinder brauchen was zum Anziehen, aber muss es ausgerechnet Bio sein? Die Gründerin einer Klamotten-Box zur Miete schwört darauf. Im neuen Teil unserer Reihe fragen wir: Warum?  weiterlesen

Alltag

Bösebrücke: Zwei Jahre Baustelle

17.03.2015 | Juliane Wiedemeier

Die Bösebrücke muss dringend abnehmen und ist auch sonst recht sanierungsbedürftig. Ab Mai beginnen die Arbeiten, für die Autos und ab 2016 auch die Tram weichen müssen.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Laubenpieper mit Garten-Tribunal

14.03.2015 | Juliane Wiedemeier

Was hat sich in Prenzlauer Berg in dieser Woche getan? Unser Rückblick berichtet vom Streit im Kleingarten und in der Kollwitzstraße, vom Vorzeigeschul-Besuch und einem roten Mann. Es folgt: eine Sonnenfinsternis.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Man in Red. Was soll das?

13.03.2015 | Anja Mia Neumann

Künstler Daniel Chluba hat quasi nur eine Farbe im Schrank – und läuft von Kopf bis Fuß in rot durch die Straßen Prenzlauer Bergs. Im neuen Teil unserer Reihe fragen wir: Wieso das denn?  weiterlesen

Alltag

Raus aus Bornholm

10.03.2015 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Neu-Pächter wollten eine Prenzlauer Berger Kleingartenanlage für Anwohner öffnen. Jetzt kommen sie dafür vors Garten-Tribunal.  weiterlesen

Alltag

Selbstständige Pusteblumen bis Klasse 13

09.03.2015 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Lobeshymne von ganz oben und künftig auch noch mit Oberstufe - die Humboldt-Gemeinschaftsschule ist bei Prenzlauer Bergern beliebt. Das System hat aber auch Tücken. Ein Besuch.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Demokratie geht baden

07.03.2015 | Juliane Wiedemeier

Was war los in dieser Woche in Prenzlauer Berg? Wir verraten es und werfen Ihnen schon mal ein paar Stichworte zu: der Mauerpark und der Senat, Rechtsextremismus, ein Schwimmbad und bedruckte Blumentöpfe.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Blumentopf mit Gesicht. Was soll das?

06.03.2015 | Juliane Wiedemeier

In der Kopenhagener Straße druckt ein kleines Team Menschen- und Hundegesichter auf Blumentöpfe und nennt das eine Revolution. In einem neuen Teil unserer Reihe fragen wir: warum?  weiterlesen

Alltag

Neuer Markt: Gemüse direkt vom Erzeuger

27.02.2015 | Anja Mia Neumann

Kiez-Honig, Fleisch, frisch gepflückte Kräuter: Gutes Essen mögen viele auf dem Tisch. Wer dabei ganz korrekt, nachhaltig, regional und so weiter sein will, hat jetzt eine neue Anlaufstelle.  weiterlesen

Alltag

Malmöer verliert ihr Kopfsteinpflaster

26.02.2015 | Anja Mia Neumann

Für die einen ist es die überfallartige Entwertung ihres Wohnviertels, für die anderen eine notwendige Maßnahme für den Verkehr: Seit Mittwoch reißen Straßenbauarbeiter das Pflaster der Malmöer Straße auf.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Grünkohl-Smoothies. Was soll das?

23.02.2015 | Anja Mia Neumann

Hmm, ähm, lecker? Grüne Smoothies mit Wirsing, Grünkohl oder Löwenzahn gibt es seit kurzem im Helmholtzkiez. Im neuen Teil unserer Reihe fragen wir: Wieso das denn?  weiterlesen

Alltag

Gewerbe? Pech gehabt!

20.02.2015 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Aus dem Eckhaus Schliemann-/Stargarder Straße verschwinden die Mieter. Schon im Sommer mussten Soupanova und Lederwerkstatt raus. Doch statt der angekündigten Sanierung passiert: nichts.  weiterlesen

Alltag

Schlange stehen zum Taufen

17.02.2015 | Anja Mia Neumann

Taufen ist in Mode in Prenzlauer Berg. Mehrere Monate müssen manche Eltern auf ihren Wunschtermin warten. Wie, wie oft und auf welche Namen getauft wird, verrät viel über die Bewohner des Kiezes.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Papageien zum Frühstück. Was soll das?

13.02.2015 | Anja Mia Neumann

Im Blumencafé gibt es nicht nur Blumen und Kaffee sondern auch Papageien – nämlich die Brüder Arno und Charly – zum Frühstück. Im vierten Teil unserer Reihe fragen wir: Wieso denn bloß?  weiterlesen

Alltag

Kriegstrümmer verzögern Baustart

12.02.2015 | Anja Mia Neumann

Im Nordischen Viertel liegt seit Jahren ein Gelände brach - und der Neubau von (Miet-)Wohnungen stockt. Grund sind der Schutt und der Supermarkt-Nachbar.  weiterlesen

Alltag

Nachts splittert das Glas

11.02.2015 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Immer wieder werden Fassaden von Neubauten in Prenzlauer Berg zerstört. Des Nachts fliegen Pflastersteine oder es wird mit Hämmern zugeschlagen. Die Polizei spricht von linksmotivierten Straftaten.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Schoko-Döner. Was soll das?

06.02.2015 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Statt Pressfleisch wird bei „Schoko Döner’s“ in den Schönhauser Allee Schokolade vom Spieß gekratzt. Im dritten Teil unserer Reihe fragen wir: Wieso denn bloß?  weiterlesen

Alltag | Interview

Hinter des Prenzlauer Bergers Fassade

03.02.2015 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Ausgerechnet eine Schwäbin weiß, was in den Prenzlauer Bergern vorgeht. Ihr Fazit: Vieles ist nur schöner Schein. Es mangelt an Geld, Gesundheit und Gemeinschaft.  weiterlesen

Folgen Sie uns!