Google+

Neu im Ressort

Alltag

Große Pläne für das Nasse Dreieck

09.04.2014 | Juliane Wiedemeier

Ein Ort, an dem Stadtkinder wilde Natur erleben, während ihre Eltern Beach-Volleyball spielen, das könnte das Nasse Dreieck werden. Der Plan steht, doch es gibt Probleme.  weiterlesen

Alltag

Mit Lebensfreude bis zum Abitur?

08.04.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Die Wilhelm-von-Humboldt Gemeinschaftsschule würde ihre Schüler gerne bis zum Abitur behalten und dazu eine eigene Oberstufe aufbauen. Was fehlt, sind die Unterrichtsräume.  weiterlesen

Alltag | Sternen-Kolumne

Sterne im April mit den Ringen des Saturn

02.04.2014 | Tim Florian Horn

Schon mal die Ringe des Saturn gesehen? Hier steht, was im April am Sternenhimmel so los ist und wann es sich lohnt, mit dem Teleskop in den Himmel zu schauen.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Auf Waffelteig gebaut

31.03.2014 | Christiane Abelein

Mit einem kleinen Café in der Oderberger Straße hat es angefangen, heute kann man in jeder deutschen Großstadt und im Internet Waffeln, Schnickschnack und Mode bei "Kauf Dich glücklich" shoppen. Bald auch im ...  weiterlesen

Alltag

Lebensmittel-Smiley: Pankow will Klarheit

26.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Die Ergebnisse ihrer Lebensmittel-Kontrollen im Internet lesen? Zwei Supermärkten gefiel das gar nicht. Sie haben nun recht bekommen. Der Bezirk hält dagegen und hofft auf ein Grundsatzurteil.  weiterlesen

Alltag

Genug gefeiert

20.03.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Auf Pankows Straßen wird fast öfter gefeiert als gefahren. Das Amt kommt beim Genehmigen der Feste kaum hinterher, die Anwohner sind zunehmend genervt. Damit soll jetzt Schluss sein.  weiterlesen

Alltag

Unmut am Helmholtzplatz

17.03.2014 | Christiane Abelein | 1 Kommentar

Der Helmi ist seit Jahrzehnten ein Treffpunkt für Trinker. Die Anwohner beschweren sich darüber fleißig, die Polizei kontrolliert "verstärkt", aber ein "neuer Oranienplatz" mit vielen Drogen - wie Stadtrat Kirchner ihn fürchtet - entwickelt sich ...  weiterlesen

Alltag

Polizei fragt, Anwohner antworten

17.03.2014 | Christiane Abelein

Die Polizisten, die für den Helmholtzplatz zuständig sind, wollten wissen, wie sicher sich die Anwohner im Kiez fühlen. Deshalb verteilten sie im August 2013 Fragebögen. Jetzt sind die Ergebnisse da.  weiterlesen

Alltag | Kolumne

Eine Frage der Ehre

13.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Eigentlich soll es eine Ehre sein, wenn eine Straße nach einer Person benannt wird. Der Zustand mancher Straßen ihm Kiez stellt dieses Konzept jedoch in Frage.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Gute Idee, kein Geld

11.03.2014 | Christiane Abelein

Das Startup Termin2go aus der Prenzlauer Allee steht noch ganz am Anfang. Doch die drei Gründer haben Großes vor: Sie wollen den Markt für Online-Terminbuchungen erobern. Der größte Konkurrent sitzt nur zwei Straßen ...  weiterlesen

Alltag

Spielschiffe: Weiter Spenden benötigt!

10.03.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Gleich zwei Spielschiffe in Prenzlauer Berg müssen abgebaut werden, weil sie schimmelig und marode sind. Da der Bezirk kein Geld für Ersatz hat, springen private Spender ein.  weiterlesen

Alltag | Sternen-Kolumne

März-Sterne

06.03.2014 | Tim Florian Horn

Am Himmel machen die Sternbilder des Winters Platz für das Frühlingsdreieck: Spica in der Jungfrau, Arktur im Bärenhüter und Regulus im Löwen. Mars nimmt derweil zu (natürlich an Helligkeit).  weiterlesen

Alltag

Ich glaub', mein Haus pfeift

05.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Im Kollwitzkiez piept's wohl. Oder, genauer: Es pfeift. Seit Monaten schrillt ein fieser Ton mehrmals am Tag durch die Nachbarschaft. Ein genervter Anwohner hat jetzt wohl die Ursache entdeckt.  weiterlesen

Alltag

Hier geht's allen gut (außer manchen)

03.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Die Pankower haben öfter Arbeit, verdienen mehr und leben länger als die Berliner anderer Bezirke. Das geht aus dem Sozialstrukturatlas hervor, der nun veröffentlicht wurde.  weiterlesen

Alltag

Rewe: Erst Abriss, dann Neubau

28.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Nicht ohne Grund sieht es um den Rewe in der Schivelbeiner Straße derzeit so trostlos aus: Im Sommer wird der Markt abgerissen. Und direkt durch einen Neubau ersetzt.  weiterlesen

Alltag | Glosse

Keine Ahnung von Prenzlauer Berg

25.02.2014 | Christiane Abelein

Beinahe täglich schickt das Landesamt für Statistik neue, bahnbrechende Erkenntnisse: Berlin hat weniger Verkehrstote, mehr Depressive, weniger Industriepleiten, mehr Streuobstwiesen. Nur eines fehlt: Zahlen über Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Alltag

Parken: Besser wird's nicht

25.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Wir können zum Mond fliegen und Erdbeerjoghurt ohne Erdbeeren erzeugen, aber das Parkplatz-Problem in Innenstädten bekommen wir einfach nicht in den Griff. Oder? Was sagen die Experten?  weiterlesen

Alltag

Die gefährlichste Kreuzung Berlins

20.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Die Bornholmer Straße/Ecke Schönhauser Allee bleibt die Kreuzung mit den meisten Verletzten bei Unfällen in ganz Berlin. Auch Radfahren ist in Prenzlauer Berg besonders gefährlich.  weiterlesen

Alltag

Bornholmer: Neubau im Grenzgebiet

20.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Noch liegt ein Teil des ehemaligen Grenzgebiets an der Bornholmer Straße brach. Nun sollen auf dem Grundstück Ecke Malmöer Straße 160 Wohnungen entstehen.  weiterlesen

Alltag | Reihe

BizzMiss: Wirtschaft wird weiblich

17.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Irgendwas zwischen Business Punk und Brigitte, das soll das neue Online-Magazin BizzMiss bieten. Gemacht wird es von Frauen für Frauen. Ist die weibliche Sicht auf die Wirtschaft so anders?  weiterlesen

Alltag

Wegen Überfüllung geschlossen

14.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Die Entscheidung, vom Gymnasium auf eine Sekundarschule zu wechseln, fällt oft nicht leicht. Noch schwieriger wird es aber, dort überhaupt einen Platz zu bekommen, wie eine Mutter erzählt.  weiterlesen

Alltag

Die Knöllchen-Lotterie

13.02.2014 | Juliane Wiedemeier

"Neues aus der Parkzone" ist hier mittlerweile eine beliebte Serie. Heute geht um den verwirrenden Effekt von zwei Vignetten am Auto und den Umgang mit Widersprüchen, der wohl ausgewürfelt wird.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Zeha Berlin: "Irgendwas mit Leisten"

12.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Von Schuhen hatte Alexander Barré lange keine Ahnung. Andernfalls hätte er sich kaum getraut, vor zehn Jahren die vergessenen DDR-Schuhe von Zeha neu auf den Markt zu bringen.  weiterlesen

Alltag

Nach Räumungsklage: Neues Domizil für KvU?

11.02.2014 | Christiane Abelein

Der Jugendclub „Kirche von Unten“ bezieht voraussichtlich neue Räume in der Storkower Straße. Falls das tatsächlich klappt, endet ein mehr als 400-tägiges Dasein ohne Mietvertrag.  weiterlesen

Lokale Geschäfte

Folgen Sie uns!