Frohes Fest!

written by Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten 23. Dezember 2013

Meine Damen und Herren: Unsere Weihnachtsbotschaft.

Liebe Leser,

 

wir wissen, dass wir Sie gerade gar nicht erreichen. Außer natürlich, Sie haben sich eben erst ganz hinten in der Supermarktschlange angestellt, weil Sie auch in diesem Jahr die Weihnachtsgans erst auf den letzten Drücker erstehen und Sie die nun folgende Wartezeit von gefühlt drei Stunden mit Ihrem Smartphone zu verkürzen versuchen.

Alle anderen sind jetzt nicht im Internet, sondern im Wald (Bitte nur an den dafür speziell gekennzeichneten Stellen die Axt schwingen, der Förster schimpft sonst), in der Küche, bei den Kindern oder im Auto (Möge niemand darauf bestehen, die kommenden sieben Stunden „Conny“ hören zu wollen). Nicht mal wir sind da, also im Internet jetzt. Womit umrissen wäre, was wir Ihnen hier gerade vermitteln wollen.

Nämlich Folgendes: Wir machen Urlaub, und zwar bis zum 6. Januar. In der Zwischenzeit übernimmt die Bespielung dieser Seite eine Gruppe hervorragend ausgebildeter Schimpansen, die wir damit beauftragt haben, Ihnen die textlichen Höhepunkte des hinter uns liegenden Jahres noch einmal zu präsentieren. Zudem sind sie angewiesen, uns schnell Bescheid zu geben, falls der Bürgermeister zurücktritt, ein Sack Reis umfällt oder in der Abstellkammer der Kita Schwalbennest das Bernsteinzimmer gefunden wird. Für den Fall übernehmen wir den Laden natürlich sofort wieder. Ansonsten geht es, wie gesagt, 2014 weiter.

Was uns dazu bringt, Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen! Lassen Sie es sich gut ergehen. 

Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.

 

Ihre Redaktion

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment