Tag

Essen

  • Was klingt wie ein neuer Zungenbrecher, trifft uns mitten ins Ökospießerherz: Dank einer App kann man in Prenzlauer Berg jetzt übrig gebliebene Lebensmittel aus Restaurants und Bäckereien retten.

  • WIEDERHOLUNG: In New York erlebt Cookie Dough – roher Keksteig – gerade einen Hype. Jetzt gibt es den auch in Prenzlauer Berg. Ersonnen hat eine junge Mutter das Startup schon vor zwei Jahren.

  • Alltag

    Jahresendwurst

    18. Dezember 2015

    2015 feierte „Konnopke’s Imbiß“ 85. Jubiläum. Zeit, vor dem Festbraten innezuhalten und sich still mampfend unter die Hochbahn an der Eberswalder zu stellen. Die Currywurst in acht Stückchen.

  • Alltag

    Essen auf Rädern

    14. Januar 2015

    Alles, was hip ist, darf natürlich in Prenzlauer Berg nicht fehlen. Ein Street Food Market startet am Sonntag im Hof der Kulturbrauerei. Eingeladen sind vor allem Trucks.

  • Alltag

    Markus träumt von Bento

    22. September 2014

    Essen in Prenzlauer Berg: Versenkt in einer vor sich hinbröckelnden Hausfassade liegt das japanische Restaurant Gobento. Sein Besitzer ist Koch, Küchenkraft und Kellner in einer Person. Und bringt einen mit seinen Kreationen zum Weinen. Vor Freude.

  • Am „Restaurant Day“ können Hobby-Gastronomen wo sie wollen ein Restaurant, ein Café oder eine Bar eröffnen. Das stößt weltweit auf Interesse. Nur in Berlin nicht so richtig. Ein Mitmach-Aufruf an die Prenzlauer Berger!

  • Einst verbargen sich hinter geheimen Türen halbverfallener Keller illegale Kneipen. Inzwischen wird hinter solchen Türen fürstlich gespeist. Der Underground scheint erwachsen geworden zu sein.