Umfrage Kitasituation

written by Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten 15. Februar 2017

Lange Wartelisten, Personalmangel und schlechte Bezahlung – in den Kitas gibt es mächtig Probleme. Wir wollen es genauer wissen und starten eine Umfrage. Erzählt uns von Euren Erfahrungen!

Hier geht es direkt zur Umfrage!

 

„Erzieherinnen und Erzieher verdienen in Berlin rund 400 Euro im Monat weniger als in Brandenburg“, sagt Mareen Kirste, Sprecherin des Trägers Kindergärten NordOst. Grund ist, dass die Pädagoginnen dort nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes bezahlt werden, hier hingegen nach dem der Länder. Geht es nach den Gewerkschaften, soll sich diese Ungleichheit ändern. Schon am 26. Januar traten die Erzieherinnen und Erzieherinnen für einen Tag in den Wanrstreik. Am 14. und 15. Februar wir jetzt erneut gestreikt. Wenn das Land den Forderungen nicht nachkommt, könnte aus dem Warnstreik ein richtiger Streik und aus ein bis zwei Tagen schnell eine Woche werden.

Laut Kirste ist die schlechte Bezahlung der ErzieherInnen auch mit dafür verantwortlich, dass es den Trägern an qualifiziertem Personal fehlt. Für die Kindertagesstätten in Pankow seien sie „Goldstaub“, heißt es in einem Brief, den mehrere Pankower Kita-Betreiber im Januar an Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) adressierten. Eine Umfrage unter 115 Pankower Kita hatte ergeben, dass 118 Vollzeitstellen aufgrund fehlender Bewerber unbesetzt waren.

 

„Wartelisten gehen in die Hunderte“

 

In Prenzlauer Berger Kitas brennt es laut Kindergärten NordOst an anderen Stellen: „Die Wartelisten der Kindergärten gehen teilweise in die Hunderte“, sagt Kirste. „Das Problem an nicht nutzbaren Plätzen zeigt sich in Prenzlauer Berg damit kaum.“

Wir wollen es noch genauer wissen und fragen Euch: Habt Ihr Verständnis für den Streik der ErzieherInnen? Sind schlechte Bezahlung und Personalmangel die größten Probleme? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Erzählt es uns in unserer Umfrage! Sie wird Ausgangspunkt unserer Recherche sein. Was dabei herausgekommen ist, könnt Ihr demnächst bei uns lesen.

 

Powered byTypeform

 

Falls Euch das Thema Kitas in Prenzlauer Berg wichtig ist:

Den Platz und die Zeit, um solche Recherchen zu machen, haben unsere Autoren nur dank Prenzlauer Bergern wie Euch. Denn die Prenzlauer Berg Nachrichten sind eine werbefreie Online-Zeitung, die allein von ihren Lesern lebt.

Wenn Ihr mehr Debatten, recherchierte Geschichten und Nachrichten aus nächster Nähe haben wollt, setzt ein Zeichen, unterstützt uns und werdet hier Mitglied.

Um uns besser kennen zu lernen, könnt Ihr hier unsere Wochenpost abonnieren (die gibt es in abgespeckter Version nämlich auch für Nicht-Mitglieder). Jeden Freitag bekommt Ihr dann einen kompakten Newsletter mit den Neuigkeiten aus unserem Kiez, inklusive eines freigeschalteten Artikels. Oder folgt uns hier auf Facebook.

Das könnte Dich auch interessieren

Leave a Comment