Google+

Topthema

Akten Symbolbild

Politik | Glosse

Man fragt sich

18.12.2014 | PBN

Unsere gewählten Abgeordneten hatten in diesem Jahr viele Fragen: Wie viele Schuluhren gibt es im Bezirk? Wird das Planetarium wegen fehlender Ersatzbirnen saniert? Und wie geht Internet?  weiterlesen
Sredzki

Politik | Aktualisiert

Turnen fällt weiter aus

16.12.2014 | Thomas Trappe

Seit vier Jahren ist ein Teil der Doppelsporthalle in der Sredzkistraße gesperrt, heute fand erstmal eine Gerichtsverhandlung statt. Sie zeigte, dass der Streit noch lange dauern könnte.  weiterlesen
Belforter

Politik

Die Drei-Prozent-Hürde

15.12.2014 | Thomas Trappe

Für das Neu- und Umbauprojekt an der Belforter Straße muss noch eine Gebäudeteil abgerissen werden, wenige Mieter verhindern das bisher mit Erfolg. Bericht von einer Baustelle mit tiefen Gräben.  weiterlesen
Eigentumswohnungen

Politik | Interview

"Was haben wir von einer durchmischten Stadt?"

12.12.2014 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Was sich durch die zunehmende Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ändert, und warum wir uns den Kampf gegen Gentrifizierung nicht leisten können, erklärt Immobilien-Ökonom Michael Voigtländer im Interview.  weiterlesen
Thälmann Denkmal

Politik

Wie geht es weiter am Thälmann-Park?

11.12.2014 | Juliane Wiedemeier

2000 neue Wohnungen, neue Wege, neue Schule, schöneres Grün: an Plänen für den Thälmann-Park mangelt es nicht. Das Bezirk versucht nun, diese auch umzusetzen.  weiterlesen
Lebensmittelhygiene Smiley

Politik

Smiley: Pankow gibt nicht auf

10.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Pankow möchte bei der Lebensmittelhygiene Vorbild bleiben. Daher sucht der Bezirk nun nach Schlupflöchern, nachdem im Sommer die Veröffentlichung der Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen gerichtlich verboten wurde.  weiterlesen
Vignette

Alltag

Bis zum Schluss

09.12.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Ein Prenzlauer Berger soll 15 Euro wegen Falschparkens zahlen. Seit drei Jahren weigert er sich, und saß deswegen schon im Gefängnis. Er will weiterkämpfen, koste es, was es wolle.  weiterlesen
Obdachloser

Alltag

Neue Notunterkunft für Obdachlose

08.12.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

In der Storkower Straße sollen 20 Container-Plätze für Obdachlose entstehen, allerdings erst im Januar. Im April gibt es dann eine neue Dauerunterkunft: Im Asylbewerberheim, das an gleicher Stelle geplant ist.  weiterlesen
Holzwerkstatt Eingliederungshilfe

Politik | Haushalten in Pankow

Der Hilfsapparat

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Menschen mit Behinderung brauchen Unterstützung, auch finanziell. Die Kommunen können die stetig steigenden Kosten jedoch kaum noch tragen. Das Hilfssystem ist kompliziert und wenig transparent. Nun droht ihm der Kollaps.  weiterlesen
  • Man fragt sich
  • Turnen fällt weiter aus
  • Die Drei-Prozent-Hürde
  • "Was haben wir von einer durchmischten Stadt?"
  • Wie geht es weiter am Thälmann-Park?
  • Smiley: Pankow gibt nicht auf
  • Bis zum Schluss
  • Neue Notunterkunft für Obdachlose
  • Der Hilfsapparat

Nachrichten

Politik | Aktualisiert

Turnen fällt weiter aus

16.12.2014 | Thomas Trappe

Seit vier Jahren ist ein Teil der Doppelsporthalle in der Sredzkistraße gesperrt, heute fand erstmal eine Gerichtsverhandlung statt. Sie zeigte, dass der Streit noch lange dauern könnte.  weiterlesen

Politik

Die Drei-Prozent-Hürde

15.12.2014 | Thomas Trappe

Für das Neu- und Umbauprojekt an der Belforter Straße muss noch eine Gebäudeteil abgerissen werden, wenige Mieter verhindern das bisher mit Erfolg. Bericht von einer Baustelle mit tiefen Gräben.  weiterlesen

Politik | Interview

"Was haben wir von einer durchmischten Stadt?"

12.12.2014 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Was sich durch die zunehmende Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ändert, und warum wir uns den Kampf gegen Gentrifizierung nicht leisten können, erklärt Immobilien-Ökonom Michael Voigtländer im Interview.  weiterlesen

Politik

Wie geht es weiter am Thälmann-Park?

11.12.2014 | Juliane Wiedemeier

2000 neue Wohnungen, neue Wege, neue Schule, schöneres Grün: an Plänen für den Thälmann-Park mangelt es nicht. Das Bezirk versucht nun, diese auch umzusetzen.  weiterlesen

Politik

Smiley: Pankow gibt nicht auf

10.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Pankow möchte bei der Lebensmittelhygiene Vorbild bleiben. Daher sucht der Bezirk nun nach Schlupflöchern, nachdem im Sommer die Veröffentlichung der Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen gerichtlich verboten wurde.  weiterlesen

Alltag

Bis zum Schluss

09.12.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Ein Prenzlauer Berger soll 15 Euro wegen Falschparkens zahlen. Seit drei Jahren weigert er sich, und saß deswegen schon im Gefängnis. Er will weiterkämpfen, koste es, was es wolle.  weiterlesen

Alltag

Neue Notunterkunft für Obdachlose

08.12.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

In der Storkower Straße sollen 20 Container-Plätze für Obdachlose entstehen, allerdings erst im Januar. Im April gibt es dann eine neue Dauerunterkunft: Im Asylbewerberheim, das an gleicher Stelle geplant ist.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Der Hilfsapparat

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Menschen mit Behinderung brauchen Unterstützung, auch finanziell. Die Kommunen können die stetig steigenden Kosten jedoch kaum noch tragen. Das Hilfssystem ist kompliziert und wenig transparent. Nun droht ihm der Kollaps.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Was ist Eingliederungshilfe?

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Um Menschen mit Behinderung nicht auszuschließen, zahlen Sozial- und Jugendämter spezielle Hilfen. Diese sollen eine Teilhabe in Alltag und Beruf ermöglichen. Das bereitet jedoch Probleme.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Mehr Hilfen, mehr Kosten

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

In den vergangenen 20 Jahren verdoppelte sich die Zahl der Menschen, die aufgrund einer Behinderung finanzielle Unterstützung brauchen. Pankow gibt mittlerweile über zehn Prozent seines Haushaltsbudgets für diese Hilfen aus, wie diese Infografik ...  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Vorteile langer Nächte

03.12.2014 | Tim Florian Horn

Diesen Monat auf der Himmelsbühne: Jupiter und das Winter-Sechseck samt Aldebaran im Stier, Rigel im Orion und Sirius im Großen Hund. Mitte Dezember ist wieder Sternschnuppen-Zeit.  weiterlesen

Alltag

Der alte Fritz

02.12.2014 | Juliane Wiedemeier

1933 verlor der jüdische Lehrer Fritz Wachsner seinen Job, 1942 wurde er in Riga ermordet. In seinem alten Schulgebäude ist heute die Humboldt-Gemeinschaftsschule untergebracht, die nun an ihn und 100 Jahre Schulgeschichte erinnert.  weiterlesen

Folgen Sie uns!

Lokale Geschäfte

Empfohlene Dossiers

25 Jahre Mauerfall

Dossier | 9 Artikel

Gentrifizierung

Dossier | 42 Artikel

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Mauerpark

Dossier | 98 Artikel

Best of 2013

Dossier | 10 Artikel

Lokale Geschäfte

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns!

Mediathek

Vorteile langer Nächte

Kultur | Sternen-Kolumne

Vorteile langer Nächte

Diesen Monat auf der Himmelsbühne: Jupiter und das Winter-Sechseck samt Aldebaran im Stier, Rigel im Orion und Sirius im Großen Hund. Mitte Dezember ist wieder Sternschnuppen-Zeit.

Aktuelles Schwerpunktthema

Mauerpark

Dossier | 98 Artikel

25 Jahre später
Wo einst die Mauer zuerst aufging, stiegen zuletzt die Ballons der Lichtgrenze in den Himmel. So endete am Sonntagabend ein ...

Aktuelles Schwerpunktthema

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Gott in der Schönhauser Allee
Jens Harder erschafft die Welt noch einmal: In einer Comic-Trilogie erzählt er die Geschichte der Evolution vom Urknall bis heute ...