Google+

Ausgewählte Topthemen

Prenzlauer Allee 45

Alltag | Mieten

Mieterprotest in der Prenzlauer Allee 45

28.03.2017 | Kristina Auer

Die Mieter des denkmalgeschützten Hauses in der Prenzlauer Allee 45 fürchten um ihre Wohnungen, denn das Gebäude soll verkauft worden sein: an einen "entwicklungsfreudigen Investor", wie es heißt.  weiterlesen
Wochenpost 11 17

Alltag | Wochenpost

Kinderzimmer und Neubaugrusel

26.03.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Eine Urprenzlauerbergerin, die in ihr Kinderzimmer zurückkehrt, ein Rentner, der einem Neubau den Kampf ansagt, und Pankows jüngster Politiker - diese Wochenpost handelt von drei Menschen.  weiterlesen
Theater o.N.

Kultur | Kollwitzkiez

Fällt der Vorhang?

24.03.2017 | Constanze Nauhaus

Nach zweijährigem Lärmstreit soll das Theater o.N. ausziehen. Doch das Ensemble hofft auf Einsicht der Eigentümer, Unterstützung aus dem Kiez und Hilfe aus der Politik.  weiterlesen
Paul Schlüter Linke

Politik | Leute aus dem Kiez

Pankows jüngster Politiker

24.03.2017 | Anja Mia Neumann

Gleichaltrige wollen nach der Schule nach Hause, um zu schlafen und zu zocken. Paul Schlüter geht in Ausschusssitzungen und Fraktionsklausuren. Seit Oktober ist der 19-Jährige der jüngste Bezirksverordnete in Pankow.  weiterlesen
Vollus Kombo

Alltag | Leute aus dem Kiez

Zurück ins Kinderzimmer

23.03.2017 | Kristina Auer

Katharina Vollus ist Ur-Prenzlauerbergerin. 25 Jahre nach dem Auszug aus der Lychener Straße 19, kehrt sie zurück in ihr Kinderzimmer - um im jetzigen Seminarraum Workshops zu leiten.  weiterlesen
Daniel Krüger

Politik | BVV

Krüger: „Kein Rechtsruck“ trotz AfD

20.03.2017 | Anja Mia Neumann

Der Neue in den Reihen der AfD Pankow kommt von der CDU. Daniel Krüger bewirbt sich als AfD-Stadtrat – ohne Parteimitglied zu werden. „Wegen der politischen Hygiene“, sagt er im Gespräch.  weiterlesen
  • Mieterprotest in der Prenzlauer Allee 45
  • Kinderzimmer und Neubaugrusel
  • Fällt der Vorhang?
  • Pankows jüngster Politiker
  • Zurück ins Kinderzimmer
  • Krüger: „Kein Rechtsruck“ trotz AfD

Gerüchteküche

Nachrichten

Alltag | Wochenpost

Kinderzimmer und Neubaugrusel

26.03.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Eine Urprenzlauerbergerin, die in ihr Kinderzimmer zurückkehrt, ein Rentner, der einem Neubau den Kampf ansagt, und Pankows jüngster Politiker - diese Wochenpost handelt von drei Menschen.  weiterlesen

Kultur | Kollwitzkiez

Fällt der Vorhang?

24.03.2017 | Constanze Nauhaus

Nach zweijährigem Lärmstreit soll das Theater o.N. ausziehen. Doch das Ensemble hofft auf Einsicht der Eigentümer, Unterstützung aus dem Kiez und Hilfe aus der Politik.  weiterlesen

Politik | Leute aus dem Kiez

Pankows jüngster Politiker

24.03.2017 | Anja Mia Neumann

Gleichaltrige wollen nach der Schule nach Hause, um zu schlafen und zu zocken. Paul Schlüter geht in Ausschusssitzungen und Fraktionsklausuren. Seit Oktober ist der 19-Jährige der jüngste Bezirksverordnete in Pankow.  weiterlesen

Alltag | Leute aus dem Kiez

Zurück ins Kinderzimmer

23.03.2017 | Kristina Auer

Katharina Vollus ist Ur-Prenzlauerbergerin. 25 Jahre nach dem Auszug aus der Lychener Straße 19, kehrt sie zurück in ihr Kinderzimmer - um im jetzigen Seminarraum Workshops zu leiten.  weiterlesen

Politik | BVV

Krüger: „Kein Rechtsruck“ trotz AfD

20.03.2017 | Anja Mia Neumann

Der Neue in den Reihen der AfD Pankow kommt von der CDU. Daniel Krüger bewirbt sich als AfD-Stadtrat – ohne Parteimitglied zu werden. „Wegen der politischen Hygiene“, sagt er im Gespräch.  weiterlesen

Alltag | Fotogalerie

"Architektur, die Gewalt antut"

20.03.2017 | Dominique Roth | 4 Kommentare

Der Neubau in der Pasteurstraße erregt die Gemüter, besonders die aus Metallgittern bestehende Fassade ist vielen im Bötzowkiez ein Dorn im Auge. Ein Anwohner sagt dem Gebäude nun den Kampf an.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Bauruine und neuer AfD-Kandidat

19.03.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Eine totgeglaubte Altbauruine darf auf einen zweiten Frühling hoffen und die Pankower AfD hat einen neuen Kandidaten für den Stadtratsposten. Außerdem handelt diese Wochenpost von einem neuen Kiez-Treff, verzweifelten Sportvereinen und: von Käsekuchen.  weiterlesen

Politik | Schulen

Schulen brauchen knapp 90 Millionen

17.03.2017 | Kristina Auer

Die Prenzlauer Berger Schulen haben einen Sanierungsbedarf von knapp 90 Millionen Euro. Wir zeigen, wieviel an welchen Schulen für Neubau und Reparaturen ausgegeben werden muss.  weiterlesen

Alltag | Gärtnern

Mein Freund der Baum

16.03.2017 | Kristina Auer

UPDATE: Fünf neue Obstbäume für das Projekt "Essbarer Bezirk" werden an der Storkower Straße gepflanzt. Obstbaumeltern haben sie gespendet - ernten dürfen sie alle.  weiterlesen

Alltag | Sport

Noch immer keine Hilfe für Sportvereine

15.03.2017 | Kristina Auer

Durch die Turnhallen-Notunterkünfte sind vielen Sportvereinen, auch in Prenzlauer Berg, große Verluste entstanden. Eine Million wollte der Senat zur Entschädigung bereitstellen. Bisher ist kaum etwas ausgezahlt worden.  weiterlesen

Alltag | Humannkiez

Neuer Lewaldplatz mit Baumhaus und Slackline

14.03.2017 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

In Prenzlauer Berg fehlen Spielplätze. Dringend benötigtes Geld für die Sanierung von maroden Spielgeräten ist knapp. Eine Freifläche im Humannviertel soll nun zum „Kieztreff“ werden. Baubeginn: April.  weiterlesen

Alltag | Kitas

Kitaerzieher bekommen unbefristete Verträge

14.03.2017 | Kristina Auer

Der größte kommunale Kitaträger Berlins stellt Erzieherinnen und Erzieher in Zukunft nur noch unbefristet ein. Zuletzt hatte es in Prenzlauer Berg Aufruhr wegen nicht verlängerter Verträge gegeben.  weiterlesen

Politik | Gerüchteküche

Bauruine wird endlich fertigsaniert

13.03.2017 | Constanze Nauhaus | 1 Kommentar

Immer wieder haben unsere Leser gefragt, was aus der seit Jahren verrottenden Altbauruine in der Kopenhagener Straße 13 werden soll. Wir haben recherchiert und sind selbst ganz überrascht, was dabei rauskam.  weiterlesen

Folgen Sie uns!

Aktuelles bei Facebook

Empfohlene Dossiers

(Illegale) Ferienwohnungen

Dossier | 22 Artikel

25 Jahre Mauerfall

Dossier | 9 Artikel

Gentrifizierung

Dossier | 58 Artikel

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Mauerpark

Dossier | 120 Artikel

Wirtschaft in Prenzlauer Berg

Dossier | 60 Artikel

Thälmann-Park

Dossier | 89 Artikel

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!

Tagcloud

AbgeordnetenhausAbgeordnetenhauswahlAFDAstronomieAsylAusstellungAutoBahrBallhaus Ostbat-StudiotheaterbauenBaustelleBechtlerBelforter StraßeBest of 2013Best of 2015BezirkBezirksamtBezirksverordnetenversammlungBibliothekBildungBornholmer StraßeBösebrückeBötzowbrauereiBötzowviertelBrandBSRBühneBürgeramtBürgerbeteiligungBürgerinitiativenBürgermeisterBürgerwerkstattBVGBVVBVV-Wahl 2016BVV-Wahl11CarsharingCDUComicDDRDDR-GeschichteDiebstahlDock 11EhrenamtEigentumswohnungenEinzelhandelFahrradFerienwohnungenFeuerwehrFilmFinanzenFlüchtlingeFotografieFreundedesMauerparksFröbelstraßeFundstückeFußballGalerie ParterreGastronomieGentrifizierungGerichtGeschichteGesundheitGethsemaneplatzGewerbeGewobagGleimstraßeGLSGreifswalder StraßeGrothGründerGrüneGrünflächenGuggenheimGüterbahnhofHabbemaHaushaltHelmholtzplatzImmobilienIntegrationInternetInvestitionJudentumJugendamtJugendlicheKastanienalleeKeilKempeKinderKirchnerKitaKleingartenanlageKöhneKollwitzplatzKriminalitätKühneKulturKulturabbauKulturbrauereiKulturtippKulturtippsKunstKünstlerLebensmittelLesungLichtblickLinkeLiteraturLiteraturwerkstattMach-Mit-MuseumMauerfallMauerparkMietenMilieuschutzMüllMuseum PankowMusikNachtlebenNaturNelkenNeubauNotunterkunftObdachloseOderberger StraßeOppositionOrdnungsamtPankowPappelalleeParkParkenParkraumbewirtschaftungPfefferbergPiratenPiratenparteiPlanetariumPolitikPolizeiPrenzlauer BergRadfahrerRadverkehrRangierbahnhofRechtsextremismusS-BahnSanierungSanierungsgebieteSchaubudeSchönhauser AlleeSchreckerSchröderSchuleSchulenSchwabenSchwimmenSenatSenatsverwaltungSeniorenSozialesSpallekSPDSpielplatzSportSporthallenStaatsgalerie Prenzlauer BergStadtbadStadtentwicklungStadtplanungStadtratStargarderstrasseStart-UpSterneSternenhimmelStraßeStraßenbauSupermarktTanzTeutoburger PlatzThälmann-ParkTheaterTheater unterm DachTiereTourismusTramU2UmfrageUnfälleUnternehmenUnternehmerVereineVerkehrVerkehrssicherheitWabeWahlWahl 2016Wahl11Wahl13Wahl13_WK76Wahl13_WK83Wahlkreis-Wahl11Was soll das?WeihnachtenWeltbürgerparkWinsviertelWirtschaftWochenpostWochenrückblickWohnenWohnungenWohnungsmarktZürn-KasztantowiczZweckentfremdung

Mediathek

Zurück ins Kinderzimmer

Alltag | Leute aus dem Kiez

Zurück ins Kinderzimmer

Katharina Vollus ist Ur-Prenzlauerbergerin. 25 Jahre nach dem Auszug aus der Lychener Straße 19, kehrt sie zurück in ihr Kinderzimmer - um im jetzigen Seminarraum Workshops zu leiten.

Aktuelles Schwerpunktthema

Mauerpark

Dossier | 120 Artikel

Ein Tunnel bahnt sich an
Lange wurde geplant, jetzt soll es losgehen: Die Vorarbeiten für den Stauraumkanal unter dem Mauerpark starten noch im Februar. Die ...

Hintergrundinformationen

Geschichte Prenzlauer Berg

Dossier | 42 Artikel

Zurück ins Kinderzimmer
Katharina Vollus ist Ur-Prenzlauerbergerin. 25 Jahre nach dem Auszug aus der Lychener Straße 19, kehrt sie zurück in ihr Kinderzimmer ...