Google+

Topthema

Finanzen Symboldbild Sparschwein

Politik | Haushalten in Pankow

Das kostet Pankow

27.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Fast 800 Millionen Euro wird der Bezirk Pankow 2015 ausgeben, über 100 Millionen mehr als 2011. Was kostet so viel, wo kann man sparen, und was haben unsere Parks damit zu tun? Eine ...  weiterlesen
Symbolbild Geld Haushalt

Politik | Haushalten in Pankow

So kommt der Bezirk zu seinem Geld

26.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Geben Sie es doch zu, Sie wollten schon immer wissen, wie so ein Bezirkshaushalt funktioniert. Zum Glück gibt es jetzt diesen Text, der es erklärt, und zwar in 14 Gifs und 23 schlechten ...  weiterlesen
Asyl

Politik

Brief an Buch

25.11.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Im Ortsteil Buch wehren sich besorgte Rassisten gegen ein Asylbewerberheim. Und das Bezirksamt schreibt einen denkwürdigen Brief. Eine polemische Interpretationshilfe.  weiterlesen
Sperrmüll

Alltag | Kommentar

Weg damit

24.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Seit einiger Zeit finden sich auf den Straßen im Kiez öfter herrenlose Tüten mit Altkleidern. Schuld ist der Bezirk: Beim Kampf gegen den Container-Wildwuchs ist er über das Ziel hinausgeschossen.  weiterlesen
Pappelallee 1980

Kultur

Melancholie unter Pappeln

21.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Kulissenschiebende Autoren, ausreisewillige Nachbarn und bierselige Debatten zum Gesang von Freddy Quinn: So beschreibt Andreas H. Apelt den Prenzlauer Berg des Jahres 1989 in seinem neuen Roman "Pappelallee".  weiterlesen
Parken Euro

Politik | Haushalten in Pankow

Parken und Zahlen

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Was verdient der Bezirk, wenn wir falsch parken? Wie viel Geld geht für die Kontrolleure drauf? Und bleibt unterm Strich etwas übrig? Eine Infografik zur Parkraumbewirtschaftung.  weiterlesen
Knöllchen

Politik | Haushalten in Pankow

Im Park-Dschungel

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit der Parkraumbewirtschaftung lässt sich Geld verdienen. Davon wollen sowohl Bezirk als auch Land profitieren. Das System, nach dem sie die Gewinne derzeit aufteilen, ist unnötig kompliziert. Die finanzielle Seite der Parkzonen wird ...  weiterlesen
Parken Kontrolleur

Politik | Haushalten in Pankow

"Wir wollen nicht nur Blech vor der Tür sehen"

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Manche halten die Parkraumbewirtschaftung für reine Schikane. Für Verkehrsplaner Thomas Richter ist sie ein sehr wirksames Mittel der Verkehrslenkung. Ein Interview über Parken im Kiez, in Hongkong und der Zukunft.  weiterlesen
Kastanienallee

Politik

Straßenbahnen zählen nicht

17.11.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

In der Kastanienallee ist es offiziell zu laut. Das Land lehnt Tempo 30 trotzdem ab – Trams seien als Lärmquelle irrelevant. Nach einer Pleite vor Gericht bezüglich der Radwege könnte nun deswegen ein weiteres ...  weiterlesen
  • Das kostet Pankow
  • So kommt der Bezirk zu seinem Geld
  • Brief an Buch
  • Weg damit
  • Melancholie unter Pappeln
  • Parken und Zahlen
  • Im Park-Dschungel
  • "Wir wollen nicht nur Blech vor der Tür sehen"
  • Straßenbahnen zählen nicht

Nachrichten

Politik | Haushalten in Pankow

So kommt der Bezirk zu seinem Geld

26.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Geben Sie es doch zu, Sie wollten schon immer wissen, wie so ein Bezirkshaushalt funktioniert. Zum Glück gibt es jetzt diesen Text, der es erklärt, und zwar in 14 Gifs und 23 schlechten ...  weiterlesen

Politik

Brief an Buch

25.11.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Im Ortsteil Buch wehren sich besorgte Rassisten gegen ein Asylbewerberheim. Und das Bezirksamt schreibt einen denkwürdigen Brief. Eine polemische Interpretationshilfe.  weiterlesen

Alltag | Kommentar

Weg damit

24.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Seit einiger Zeit finden sich auf den Straßen im Kiez öfter herrenlose Tüten mit Altkleidern. Schuld ist der Bezirk: Beim Kampf gegen den Container-Wildwuchs ist er über das Ziel hinausgeschossen.  weiterlesen

Kultur

Melancholie unter Pappeln

21.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Kulissenschiebende Autoren, ausreisewillige Nachbarn und bierselige Debatten zum Gesang von Freddy Quinn: So beschreibt Andreas H. Apelt den Prenzlauer Berg des Jahres 1989 in seinem neuen Roman "Pappelallee".  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Parken und Zahlen

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Was verdient der Bezirk, wenn wir falsch parken? Wie viel Geld geht für die Kontrolleure drauf? Und bleibt unterm Strich etwas übrig? Eine Infografik zur Parkraumbewirtschaftung.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Im Park-Dschungel

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit der Parkraumbewirtschaftung lässt sich Geld verdienen. Davon wollen sowohl Bezirk als auch Land profitieren. Das System, nach dem sie die Gewinne derzeit aufteilen, ist unnötig kompliziert. Die finanzielle Seite der Parkzonen wird ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

"Wir wollen nicht nur Blech vor der Tür sehen"

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Manche halten die Parkraumbewirtschaftung für reine Schikane. Für Verkehrsplaner Thomas Richter ist sie ein sehr wirksames Mittel der Verkehrslenkung. Ein Interview über Parken im Kiez, in Hongkong und der Zukunft.  weiterlesen

Politik

Straßenbahnen zählen nicht

17.11.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

In der Kastanienallee ist es offiziell zu laut. Das Land lehnt Tempo 30 trotzdem ab – Trams seien als Lärmquelle irrelevant. Nach einer Pleite vor Gericht bezüglich der Radwege könnte nun deswegen ein weiteres ...  weiterlesen

Alltag

Bauen fürs Baden

14.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Ein Teil der Fassade ist fertig, manche Hotelzimmer auch, das Restaurant ist ein Rohbau und die Schwimmhalle hat noch keiner angefasst: Noch ist das Stadtbad Oderberger Straße eine große Baustelle. Doch die ersten ...  weiterlesen

Alltag

Eine Kaufhalle auf Zeit

13.11.2014 | Saskia Weneit | 1 Kommentar

Seit einem Monat kaufen Anwohner des Bötzowviertels in einem Zelt ein. Der Rewe aus der Pasteurstraße ist für zwei Jahre in ein Provisorium gezogen. Für viele ein beschwerlicher Weg.  weiterlesen

Politik

Nachbarn helfen Flüchtlingen

12.11.2014 | Saskia Weneit

Eine Unterstützergruppe für die Asylbewerber in der Straßburger Straße betreut eine Kleiderkammer, richtet eine Krabbelgruppe ein und organisiert ein Fest für die Bewohner und Nachbarn im Kiez.  weiterlesen

Politik

Das kann warten

11.11.2014 | Thomas Trappe

In der Esmarchstraße soll auf ehrenamtlicher Basis ein Kiezprojekt entstehen. Alle im Bezirksamt sagen, sie wollen das Projekt. Trotzdem kommt kein Vertrag zustande.  weiterlesen

Folgen Sie uns!

Lokale Geschäfte

Empfohlene Dossiers

25 Jahre Mauerfall

Dossier | 9 Artikel

Gentrifizierung

Dossier | 41 Artikel

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Mauerpark

Dossier | 98 Artikel

Best of 2013

Dossier | 10 Artikel

Lokale Geschäfte

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns!

Mediathek

Bauen fürs Baden

Alltag

Bauen fürs Baden

Ein Teil der Fassade ist fertig, manche Hotelzimmer auch, das Restaurant ist ein Rohbau und die Schwimmhalle hat noch keiner angefasst: Noch ist das Stadtbad Oderberger Straße eine große Baustelle. Doch die ersten Gäste kommen im April.

Aktuelles Schwerpunktthema

Mauerpark

Dossier | 98 Artikel

25 Jahre später
Wo einst die Mauer zuerst aufging, stiegen zuletzt die Ballons der Lichtgrenze in den Himmel. So endete am Sonntagabend ein ...

Aktuelles Schwerpunktthema

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Gott in der Schönhauser Allee
Jens Harder erschafft die Welt noch einmal: In einer Comic-Trilogie erzählt er die Geschichte der Evolution vom Urknall bis heute ...