Google+

Topthema

Beratung im Migranten-Verein Xochi

Alltag

Gekommen, um zu zahlen

27.05.2015 | Anja Mia Neumann

60-Stunden-Minijob für wenig Geld und wenige Quadratmeter Wohnraum für viel Miete, das ist der Alltag vieler Migranten im Kiez. Statt im Land, wo Milch und Honig fließen, landen sie auf dem Schwarzmarkt.  weiterlesen
Team PBN Gespräch 940_486

Über uns | In eigener Sache

Wie wir arbeiten

29.04.2015 | Thomas Trappe

Wie, wir arbeiten? Doch, durchaus, hinter all dem, was Sie hier lesen können, steckt viel Mühe. Das klappt nur mit viel Engagement. Wir zeigen Ihnen mal, was das heißt.  weiterlesen
Philipp Schwörbel 940_486

Über uns | In eigener Sache

Warum wir keine Anzeigen mehr verkaufen

27.04.2015 | Philipp Schwörbel

Wir wollen weiterhin guten und unabhängigen Lokaljournalismus machen. Das geht aber nur, wenn wir uns nicht auf Schleichwerbung einlassen. Dafür brauchen wir Sie, liebe Leser!  weiterlesen
PBN Team 940_486

Über uns | In eigener Sache

Mitglieder-Zeitung: Die Zukunft sind Sie

27.04.2015 | Philipp Schwörbel

Ab sofort sichern Sie, die Leser der Prenzlauer Berg Nachrichten, unsere unabhängige Berichterstattung. Per Abonnement. Denn wir haben uns von unseren Anzeigenkunden getrennt.  weiterlesen
Willkommensklasse

Alltag

Unter Nachbarn

26.05.2015 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Flüchtlinge kommen nicht nur in Booten über das Mittelmeer, sie sitzen auch in Schulen im Kiez und lernen, "Stuhl" richtig zu schreiben. Unterstützt werden sie dabei - und bei vielem mehr - von Ehrenamtlichen. Sie ...  weiterlesen
Wochenrückblick mit Auto-Klaus und einem Mythos

Alltag | Wochenrückblick

Wochenrückblick mit Betten und Berg

22.05.2015 | Anja Mia Neumann

In dieser Woche ging es fürsorglich zu - mal mehr, mal weniger. Es geht um alte Menschen und Obdachlose, um Fußgänger am Park und Navis in Autos. Und nicht zuletzt um den Mythos von ...  weiterlesen
Autos

Alltag

Ewig währt der Navi-Klau

22.05.2015 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Jeden Tag drei Mal machen sich Diebe an Prenzlauer Berger Autos zu schaffen. Beliebtes Ziel: Navigationsgeräte. Sind die Wagen aufgerüstet, kommen die Täter wieder. Auch zum Polizeiparkplatz.  weiterlesen
Senioren

Alltag

Wenn nichts mehr geht

21.05.2015 | Thomas Trappe

Eine Prenzlauer Bergerin sucht verzweifelt das richtige Pflegeheim für ihre Mutter. Ein Pfleger berichtet über bedenkliche Zustände in einem Stift. Was ist los in den Prenzlauer Berger Altenheimen?  weiterlesen
Mühlen Prenzlauer Berg

Alltag

Der Mythos vom Berg

20.05.2015 | Anja Mia Neumann

Wir wissen nicht, ob es mit den PBN weitergeht. Bevor wir keine Gelegenheit mehr dazu haben, wollen wir wenigstens noch rasch erklären, wie wenig Berg in Prenzlauer Berg steckt.  weiterlesen
  • Gekommen, um zu zahlen
  • Wie wir arbeiten
  • Warum wir keine Anzeigen mehr verkaufen
  • Mitglieder-Zeitung: Die Zukunft sind Sie
  • Unter Nachbarn
  • Wochenrückblick mit Betten und Berg
  • Ewig währt der Navi-Klau
  • Wenn nichts mehr geht
  • Der Mythos vom Berg

Über uns

Wie wir arbeiten

Nachrichten

Alltag

Unter Nachbarn

26.05.2015 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Flüchtlinge kommen nicht nur in Booten über das Mittelmeer, sie sitzen auch in Schulen im Kiez und lernen, "Stuhl" richtig zu schreiben. Unterstützt werden sie dabei - und bei vielem mehr - von Ehrenamtlichen. Sie ...  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Wochenrückblick mit Betten und Berg

22.05.2015 | Anja Mia Neumann

In dieser Woche ging es fürsorglich zu - mal mehr, mal weniger. Es geht um alte Menschen und Obdachlose, um Fußgänger am Park und Navis in Autos. Und nicht zuletzt um den Mythos von ...  weiterlesen

Alltag

Ewig währt der Navi-Klau

22.05.2015 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Jeden Tag drei Mal machen sich Diebe an Prenzlauer Berger Autos zu schaffen. Beliebtes Ziel: Navigationsgeräte. Sind die Wagen aufgerüstet, kommen die Täter wieder. Auch zum Polizeiparkplatz.  weiterlesen

Alltag

Wenn nichts mehr geht

21.05.2015 | Thomas Trappe

Eine Prenzlauer Bergerin sucht verzweifelt das richtige Pflegeheim für ihre Mutter. Ein Pfleger berichtet über bedenkliche Zustände in einem Stift. Was ist los in den Prenzlauer Berger Altenheimen?  weiterlesen

Alltag

Der Mythos vom Berg

20.05.2015 | Anja Mia Neumann

Wir wissen nicht, ob es mit den PBN weitergeht. Bevor wir keine Gelegenheit mehr dazu haben, wollen wir wenigstens noch rasch erklären, wie wenig Berg in Prenzlauer Berg steckt.  weiterlesen

Politik

Rasen am Park

19.05.2015 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Ein dreijähriger Junge wird angefahren. Aber Tempo 30 Am Friedrichshain? Nichts da, sagen die Verantwortlichen. Da fährt doch ein Bus. Parkbesucher würde es trotzdem freuen.  weiterlesen

Politik

Fürsorgepflicht

18.05.2015 | Thomas Trappe

Können Vermieter von Ferienwohnungen verpflichtet werden, Obdachlose aufzunehmen? Der Bezirk prüft den Vorschlag. Und muss aufpassen, dass er nicht über sein eigenes Verbot der Zweckentfremdung stolpert.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Wochenrückblick mit großen Plänen

15.05.2015 | PBN

Unser Wochenrückblick kommt heute mit Problemen unter anderem beim strassenfeger, Aufbruch in der Prenzlauer Berger Theaterlandschaft und mit einem Text über Lokaljournalismus (wobei wir nicht garantieren können, dass der ohne Gags auskommt.)  weiterlesen

Alltag

Zusammen ist man weniger allein

15.05.2015 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

In der Stargarder Straße machen die Geschäfte gemeinsame Sache - für sich und für die Nachbarschaft. Zusammen wollen sie steigenden Mieten und der anonymen Großstadt trotzen. Dabei helfen ihnen grüne Streifen.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Planetenschau mit bloßem Auge

13.05.2015 | Tim Florian Horn

Wer schon immer mal in den nächtlichen Himmel gucken und statt Sterne Planeten sehen wollte, für den ist der Mai der beste Monat. Unser Sternen-Kolumnist erklärt, wann welcher sichtbar ist.  weiterlesen

Über uns | In eigener Sache

Was Lokaljournalisten wirklich tun

13.05.2015 | Juliane Wiedemeier

Unser Lokaljournalisten-Alltag als Animation: Was tun wir den ganzen Tag bei den PBN? Und was denken Mütter, Vermieter und Freunde, was wir tun? Wir klären auf.  weiterlesen

Kultur

Theatertage: spielen, um zu bleiben

12.05.2015 | Anja Mia Neumann

Theatermachen in Prenzlauer Berg ist teuer. Noch gibt es im Viertel vergleichsweise viele Bühnen. Damit sie bleiben, sind im Herbst die ersten Pankower Theatertage – ein viertägiges Festival.  weiterlesen

Alltag

Betrügereien mit Zeitungsseiten

11.05.2015 | Anja Mia Neumann | 3 Kommentare

Die Obdachlosenzeitung „Straßenfeger“ hat neue Verkäuferregeln. Dahinter stecken Betrug und aggressives Betteln - der Missbrauch wächst. Was sagt der Chefredakteur? Der blockt und hat „keine Zeit“.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Wochenrücklick mit einem geheimen Vertrag

10.05.2015 | PBN

Diese Woche war politisch, unsere Bezirksverordneten tagten und beschlossen ein Geschenk an Berlin und eine pünktlich M10. Außerdem: Masern-Partys, ein Zeitzeuge und der Thälmann-Park.  weiterlesen

Folgen Sie uns!

Empfohlene Dossiers

(Illegale) Ferienwohnungen

Dossier | 17 Artikel

25 Jahre Mauerfall

Dossier | 9 Artikel

Gentrifizierung

Dossier | 44 Artikel

Comic-Szene in Prenzlauer Berg

Dossier | 11 Artikel

Mauerpark

Dossier | 104 Artikel

Wirtschaft in Prenzlauer Berg

Dossier | 50 Artikel

Thälmann-Park

Dossier | 68 Artikel

Kampagnen-Video

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns!

Tagcloud

AstronomieAsylAusstellungBahrBallhaus Ostbat-StudiotheaterbauenBaustelleBechtlerBelforter StraßeBest of 2013BezirkBezirksamtBibliothekBildungBornholmer StraßeBötzowbrauereiBötzowviertelBühneBürgerbeteiligungBürgerinitiativenBürgerwerkstattBVGBVVBVV-Wahl11ComicDDRDDR-GeschichteDock 11EinzelhandelFahrradFerienwohnungenFinanzenFlüchtlingeFotografieFreundedesMauerparksFröbelstraßeGalerie ParterreGastronomieGentrifizierungGeschichteGesundheitGethsemaneplatzGewerbeGewobagGleimstraßeGLSGrothGrüneGrünflächenGuggenheimHabbemaHaushaltHelmholtzplatzImmobilienKastanienalleeKeilKempeKinderKirchnerKitaKleingartenanlageKöhneKollwitzplatzKühneKulturKulturabbauKulturbrauereiKulturtippKulturtippsKunstLesungLichtblickLiteraturLiteraturwerkstattMach-Mit-MuseumMauerfallMauerparkMietenMilieuschutzMuseum PankowMusikNaturNelkenNeubauObdachloseOrdnungsamtPankowPappelalleeParkParkenParkraumbewirtschaftungPfefferbergPiratenPiratenparteiPlanetariumPolizeiRadverkehrRangierbahnhofRechtsextremismusSanierungSanierungsgebieteSchaubudeSchönhauser AlleeSchreckerSchröderSchuleSchulenSchwabenSenatSeniorenSozialesSpallekSPDSpielplatzSportStaatsgalerie Prenzlauer BergStadtbadStadtentwicklungStargarderstrasseStart-UpSternenhimmelStraßeStraßenbauTanzTeutoburger PlatzThälmann-ParkTheaterTheater unterm DachTourismusTramUnternehmerVerkehrVerkehrssicherheitWabeWahl11Wahl13Wahl13_WK76Wahl13_WK83Wahlkreis-Wahl11Was soll das?WeihnachtenWeltbürgerparkWinsviertelWirtschaftWohnenWohnungsmarktZürn-Kasztantowicz

Mediathek

Planetenschau mit bloßem Auge

Kultur | Sternen-Kolumne

Planetenschau mit bloßem Auge

Wer schon immer mal in den nächtlichen Himmel gucken und statt Sterne Planeten sehen wollte, für den ist der Mai der beste Monat. Unser Sternen-Kolumnist erklärt, wann welcher sichtbar ist.

Aktuelles Schwerpunktthema

Mauerpark

Dossier | 104 Artikel

Mauerpark: Bürger gegen Neubau
Über 39.000 Einwände haben die Gegner eines Neubaugebiets am Mauerpark in den vergangenen vier Wochen gesammelt. Bei den weiteren ...

Hintergrundinformationen

Geschichte Prenzlauer Berg

Dossier | 28 Artikel

Der Mythos vom Berg
Wir wissen nicht, ob es mit den PBN weitergeht. Bevor wir keine Gelegenheit mehr dazu haben, wollen wir wenigstens noch ...