Tag

Schönhauser Allee

  • Kultur

    Kunsthalle zu verkaufen

    18. November 2016

    Vier Jahre lang machte das Künstlernetzwerk Platoon Station in Prenzlauer Berg – in einer Kunsthalle aus Überseecontainern. Die wird jetzt verkauft. Interview mit Platoon-Gründer Christoph Frank.

  • Der Bassy Cowboy Club ist eine Bastion des Nachtlebens. In einer PBN-Umfrage habt Ihr ihn gerade zum beliebtesten Club in Prenzlauer Berg gewählt. Höchste Zeit für ein Gespräch mit Bassy-Gründer Tammi Torpedo. Ein Podcast.

  • UPDATE Der Schickimicki-Neubau in der Kastanienallee – aka Puhlmannhof – ist fast fertig. Im Sommer ziehen Eigentümer und Mieter ein. Im PR-Sprech: Alle „Wohnbausteine“ sind „am Markt platziert worden“. Nur die Ladenfläche noch nicht.

  • Kultur

    Keep on Rocking

    7. Dezember 2015

    Geht doch: In der Kulturbrauerei feiert die Partymeute bis in die Morgenstunden, während die Anwohner selig schlafen. Der Weg dahin führte über einen Haufen Geld und ein zerlegtes Treppenhaus.

  • Zwei neue Apps zeigen das jüdische Prenzlauer Berg – wie es war und wie es ist. Zwangsläufig geht der Spaziergänger auf eine Zeitreise. Und entdeckt neue Seiten des Kiezes, die sehr lebendig sein können.

  • Super angebunden für Shoppingwütige und der Bezirk vergrößert sich ohnehin: Die Schönhauser Allee Arcaden sollen wachsen. Wenn es nach dem Stadtrat geht. Er sieht Potenzial für eine Verdopplung des Zentrums.

  • Wie wäre es, wenn Fußgänger und Radler auf der Schönhauser Allee mehr Platz bekämen? Vielleicht die komplette Spur stadtauswärts? Die Vision dafür wurde vergangene Woche entwickelt. Umsetzung? Nicht ausgeschlossen.