Google+

Suche nach Tag „Gleimstraße“

Politik

Erfolgreich leer gedroht

20.04.2012 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

15 Euro warm: Die Ankündigung horrender Mieten in der Gleimstraße zeigt Wirkung. Innerhalb weniger Wochen gibt es kaum noch Mieter. Die Mieterberatung spricht von „absurden" Vorgängen.

 weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Gleimstraße 52: Wasser weg, Kompromiss gesucht

11.05.2012 | Thomas Trappe

In dem Haus gibt es weiter Ärger. Einige Mieter wurden mit Geld aus dem Gebäude gekauft. Jetzt will der Bezirk intervenieren.

 weiterlesen

Politik

Rückkehrrecht für Mieter in der Gleimstraße

01.06.2012 | Thomas Trappe

Das wünscht sich das Bezirksamt. Inzwischen hat der Eigentümer Mieter verklagt, um Zutritt zu Wohnungen zu bekommen. 

 weiterlesen

Politik

Die andere Seite

22.06.2012 | Thomas Trappe

Ein Investor renoviert ein Haus in der Gleimstraße. Leiden müssen die Mieter. Ist es wirklich so einfach? Wir sprachen einfach mal mit dem Investor.

 weiterlesen

Politik

Kein Frieden in der Gleimstraße

28.08.2012 | Thomas Trappe

Eigentlich war der Streit um die Sanierung der Gleimstraße 52 beigelegt. Doch unter der Oberfläche gärt der Konflikt zwischen Investor und Mietern weiter, eine erneute Eskalation erscheint unvermeidbar.

 weiterlesen

Alltag

Ein frommer Wunsch

23.11.2012 | Thomas Trappe

In der Gleimstraße 52 gibt es offiziell einen Sanierungs-Kompromiss zwischen Mietern und Eigentümer. Trotzdem ist die Lage angespannter als zuvor.

 weiterlesen

Alltag

Projekt Gleimstraße 52 vor dem Aus?

14.01.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk erwägt, die Baugenehmigung zurückzuziehen. Der Investor halte sich nicht an die Vereinbarungen, wird argumentiert. Dieser wehrt sich gegen die Vorwürfe.

 weiterlesen

Politik

Gleimstraße 52: Ultimatum bis Mittwoch

18.01.2013 | Thomas Trappe

Sollten sich Mieter und Eigentümer nicht einigen, werden Mieterberatung und Bezirk wohl nicht weiter vermitteln.

 weiterlesen

Politik

Gleimstraße 52: Sanierung mit Hindernissen

19.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Die Gleimstraße 52 sollte saniert werden, ohne dass die Altbewohner gehen müssen. Garantieren sollte das ein Vertrag mit dem Investor. Geholfen hat das nur bedingt. Der Bezirk will draus lernen; der Investor weist ...  weiterlesen

Alltag | Interview

"Wir wollen keine Schickimicki-Gegend"

02.06.2014 | Juliane Wiedemeier | 7 Kommentare

Investor Christian Gérôme im Interview über seine Pläne für den ehemaligen Güterbahnhof Greifswalder Straße, bezahlbare Wohnungen und die umstrittene Sanierung der Gleimstraße 52.  weiterlesen

Alltag | Gleimviertel

Ist das Müll oder kann das weg?

15.12.2015 | Thomas Trappe

Im Gleimkiez gibt’s Möbel satt, Anwohner entsorgen den Schrott illegal auf Fußwegen. Die BSR und das Ordnungsamt zu informieren, bringt wenig, zeigt die Erfahrung eines Lesers.  weiterlesen

Alltag | Gleimviertel

Nachbarn sammeln Spenden für Brandopfer

14.12.2016 | Kristina Auer

Durch ein Feuer ist das komplette Vorderhaus der Korsörer Straße 8/1 unbewohnbar geworden. Eine Familie hat alles verloren. Spontan haben sich Nachbarn zusammengefunden, um Spenden zu sammeln.  weiterlesen

Politik | Gleimviertel

Licht am Ende des Gleimtunnels

04.01.2017 | Kristina Auer

UPDATE: Der Gleimtunnel ist ab 13. Januar wieder für den Autoverkehr geöffnet. Politik und Verwaltung haben sich geeinigt. Der Tunnel war nach einer Überschwemmung seit Ende Juli geschlossen.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!