Google+

Suche nach Tag „Ferienwohnungen“

Politik

Ferienwohnungen: Warten auf die Keule

12.09.2012 | Thomas Trappe

Der Senat arbeitet an einem Gesetz gegen illegale Ferienwohnungen. „Wir warten sehnlichst darauf“, sagt der zuständige Bezirks-Stadtrat. Bis jetzt kann er nur zuschauen, wie Wohnungen in Prenzlauer Berg weiter Touristenherbergen weichen.

 weiterlesen

Politik

Endstation illegale Ferienwohnung?

12.12.2011 | Thomas Trappe

Das Gastgewerbe in Prenzlauer Berg fürchtet die City-Tax. Die für 2013 beschlossene Bettengebühr  könnte der touristisch geprägten Wirtschaft im Kiez das Leben schwer machen.  

 weiterlesen

Alltag | Glosse

Mein Leben als Zootier

11.03.2011 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Das Leben in einem Haus mit Ferienwohnungen ist wie Urlaub in der Jugendherberge. Und wenn die Gäste die Nachtruhe nicht einhalten, wird man zum Herbergsvater.

 weiterlesen

Politik

Die Dunkelziffer bei den Schwarz-Urlaubern

08.11.2012 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

In Prenzlauer Berg gibt es unzählige illegale Ferienwohnungen. Hundert, tausend, viel mehr oder viel weniger? Das Bezirksamt hat keine Ahnung.

 weiterlesen

Alltag

Sie sind nun mal da

07.12.2012 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

Gegen ungenehmigte Appartements kann das Amt nichts machen. In der Kopenhagener Straße ist es sogar gezwungen, Straßenland zur Verfügung zu stellen.

 weiterlesen

Politik

Außentermine

28.01.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Bezirksamt beginnt, das Ferienwohnungsverbot durchzusetzen. Drei Amtsleute stellen dabei fest, dass ein Gasthaus ein Gasthaus ist.

 weiterlesen

Politik

Unerwünscht, gebucht

07.05.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Der Bezirk kämpft gegen Ferienappartements in Wohnhäusern. Das Land Berlin bietet diese Ferienwohnungen im Netz an. Unangenehm, sagt der Senator. Aber sonst fehlten Werbeeinnahmen.

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen – zwei Jahre Schutzfrist

07.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Der Senat kündigt ein Verbot umgenutzten Wohnraums an. Die Regeln sind wesentlich weicher formuliert als jene, die der Bezirk Anfang des Jahres erlassen hat.

 weiterlesen

Politik

Mieter spekulieren mit

17.05.2013 | Thomas Trappe

Die Verstöße gegen Mietpreisgrenzen nehmen in ehemaligen Sanierungsgebieten Prenzlauer Bergs zu. Schuld sind nicht immer die Eigentümer. Die Investitionsbank forciert jetzt Sanktionen.

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen zu Wohnraum

21.11.2013 | Juliane Wiedemeier

Das Abgeordnetenhaus will heute das Zweckentfremdungsverbot beschließen. Wohnraum soll damit nicht mehr als Ferienwohnung genutzt werden dürfen. Dem Bezirk geht das nicht weit genug. 

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen: Genug Personal zur Kontrolle?

10.03.2014 | Christiane Abelein

Im Ziel sind sich alle einig: Die geschätzten 1500 Ferienwohnungen in Prenzlauer Berg sollen wieder auf den normalen Mietmarkt. Doch wie das gehen soll, darüber streiten sich Bezirk und Senat.  weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen: Bezirke sollen nicht meckern

20.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Ab dem 1. Mai sollen Wohnungen nicht mehr als Ferienwohnungen genutzt werden dürfen. Nun streiten Bezirk und Senat, wie viel Personal man für die Kontrollen braucht. Das könnte den Erfolg des Gesetzes gefährden.  weiterlesen

Politik

Stell Dir vor, es ist Zweckentfremdungs-Verbot, und keiner kriegt's hin

05.05.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Kein Personal, keine Software, kein Plan, so startete Berlin in das Verbot von Ferienwohnungen. Das demnächst vor Gericht wieder kassiert werden könnte.  weiterlesen

Politik

Kaum Ferienwohnungen in Prenzlauer Berg

23.07.2014 | Thomas Trappe

Jedenfalls, wenn man die Zahlen der Anträge auf Bestandsschutz zum Maßstab nimmt. Das Ordnungsamt muss jetzt wieder auf einen alten Freund setzen: Den aufmerksamen Bürger.  weiterlesen

Politik

Ferienwohnung: Unerwünscht, irgendwie

27.03.2015 | Thomas Trappe

Illegalen Ferienwohnungen wird in Berlin der Kampf angesagt. Wenn sie nicht gerade als Standortvorteil beworben werden. Halbherzigkeit scheint bei dem Verbot Methode zu sein.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Der Bezirk und seine Geheimniskrämerei

29.03.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Bevor viele in die Osterferien entschwinden, war noch mal BVV. Unser Wochenrückblick beschäftigt sich deshalb mit der geheimnisvollen Fröbelstraße und dem ersten Einwohnerantrag. Außerdem: Ampelfiguren, Ferienwohnungen und Camper.  weiterlesen

Politik

Fürsorgepflicht

18.05.2015 | Thomas Trappe

Können Vermieter von Ferienwohnungen verpflichtet werden, Obdachlose aufzunehmen? Der Bezirk prüft den Vorschlag. Und muss aufpassen, dass er nicht über sein eigenes Verbot der Zweckentfremdung stolpert.  weiterlesen

Politik

Warum nicht illegal?

03.02.2016 | Thomas Trappe

Berlins Behörden verzweifeln an der Unterbringung von Flüchtlingen. Zeitgleich kämpft man in Prenzlauer Berg und anderswo einen aussichtslosen Kampf gegen ungenehmigte Ferienwohnungen. Liegt da nicht ein Gedanke sehr nahe?  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Eine Wochenpost mit einem illegalen Vorschlag

06.02.2016 | Anja Mia Neumann

Mit der Möglichkeit, Geflüchtete in unangemeldeten Ferienwohnungen unterzubringen, beschäftigen wir uns in dieser Woche. Außerdem geht es um Räuber in Spätis, das vermutliche Ende der Straßen-Kühlschränke und Brot im Theater. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Politik | Podcast

"Als ob man täglich mit der Entlassung rechnet"

01.01.2017 | Kristina Auer

JAHRESRÜCKBLICK 2016: Marcus Buthmann vermietet neun Ferienwohnungen in Prenzlauer Berg, hochoffiziell und ehrlich. Bisher war das legal. Im Podcast erzählt er, warum er das Zweckentfremdungsverbot ungerecht findet.  weiterlesen

Politik | BVV

Wildwuchs, Wohnungen und Wettbewerbe

02.06.2016 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Blumenkübel, Ferienwohnungen und mal wieder der Thälmann-Park. Unsere Bezirkspolitiker hatten gestern mächtig Gesprächsbedarf. Die wichtigsten Diskussionen und besten Zitate findet Ihr hier.  weiterlesen

Politik | Mieten

Verzwickte Zweckverfehlung

28.11.2016 | Lisa Steiner

Das Zweckentfremdungsverbot hat eine unerwartete Auswirkung: Plötzlich gibt es mehr kleine Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg. Und auch mehr Mietwohnungen? Fehlanzeige.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!