Google+

Suche nach Tag „Auto“

Alltag

Wo Prenzlauer Berg am gefährlichsten ist

05.03.2012 | Kristin Freyer

Die großen Kreuzungen in Prenzlauer Berg sind für Radler und Fußgänger oft gefährlich. Diese Unfallschwerpunkte kann man durch Umbau aber leicht entschärfen. Beispiel gefällig?

 weiterlesen

Alltag | Glosse

Kennzeichen B

21.08.2012 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Endlich werden auch Deutschlands Autokennzeichen hyperlokal. Warum PB für Prenzlauer Berg gar nicht geht und ein Kiez im Süden bald voller WIN-NER stehen könnte.

 weiterlesen

Alltag

Kein Parkplatz in Mitte

24.01.2013 | Thomas Trappe

Bewohner im Süden Prenzlauer Bergs sollten mit ihrem Parkausweis auch in Mitte parken dürfen. Das lehnt die dortige Verwaltung ab. Und verbittet sich Kritik an seinen Knöllchen-Schreibern.

 weiterlesen

Alltag

Wo die teuren Autos parken

08.02.2013 | Juliane Wiedemeier

Nirgendwo in Berlin werden so viele Autos geklaut wie in Prenzlauer Berg. Dagegen tun kann man wenig - außer sich speziell zu versichern. Oder auf Carsharing umzusteigen.

 weiterlesen

Politik

Autofreier Helmholtzkiez: definitiv kein Aprilscherz

06.05.2014 | Joanna Itzek | 10 Kommentare

Der Helmholtzkiez goes 21. Jahrhundert – und zwar nicht mit dem Auto. Stadtrat Kirchner möchte Fahrzeuge mit herkömmlichen Motoren für vier Wochen aus dem Quartier verbannen.  weiterlesen

Politik | Humannkiez

Gruppenarbeit für den Dreiecksplatz

17.06.2015 | Anja Mia Neumann

Die Bürgerbeteiligung im Humannkiez erinnert ein wenig an Schule. Alle müssen sich zusammenreißen und es fällt das schöne Wort Pumucklhausen. Am Ende steht eine Liste mit Wünschen der Anwohner. Tatsächlicher Einfluss: unklar.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Brandstifter beschädigen vier Autos

30.06.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In der Scherenbergstraße haben in der Nacht vier Autos gebrannt. Eins von ihnen zerstörten die Flammen komplett. Die Brandstifter flüchteten.  weiterlesen

Alltag | Schwerpunkt

Fette Beute

31.12.2016 | Dominique Roth

JAHRESRÜCKBLICK 2016: Die Zahl der Straftaten ist in Pankow stark gestiegen. Am gefährlichsten ist es im Südwesten und Osten von Prenzlauer Berg. Besonders Diebe und Einbrecher treiben im Staddtteil ihr Unwesen.  weiterlesen

Politik | Schwerpunkt

Kirchners Visionen

18.07.2016 | Dominique Roth

Der Pankower Bezirksstadtrat ist schon lange ein Freund der Fußgänger und Fahrradfahrer. Er fordert: mit einem erfolgreichen Volksentscheid Fahrrad muss sich das Straßenbild drastisch ändern.  weiterlesen

Alltag | Verkehr

Hier kannste nicht parken

20.02.2017 | Kristina Auer

Eine App, die freie Parkplätze in Prenzlauer Berg anzeigt - klingt nach einer guten Idee. Doch die Gründer geben nach wenigen Monaten auf. Der Grund: es gibt kaum etwas anzuzeigen.  weiterlesen

Politik | Interview

"Es geht um die Schwächsten im Verkehr"

27.02.2017 | Anja Mia Neumann

Verzicht bei den Autofahrern, Gewinn für die Radfahrer und Fußgänger: Das will Vollrad Kuhn. Nur wie umsetzen? Genau bei dieser Frage strauchelt er. Ein Interview mit dem neuen Grünen-Stadtrat in Pankow. Teil 1  weiterlesen

Politik | Arnimkiez

Kommt jetzt die Dänenstraßen-Brücke?

26.04.2017 | Constanze Nauhaus

An der S-Bahn-Trasse wird seit neuestem gebaut. Passanten vermuten hinter der Baustelle die vieldiskutierte Verbreiterung der Fußgängerbrücke zwischen Sonnenburger und Dänenstraße.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!