Google+

Suche nach Tag „Planetarium“

Alltag

Im Rückwärtsgang durch die Galaxis

06.06.2012 | Juliane Wiedemeier

Einst war das Planetarium im Thälmann-Park ein Renommier-Objekt der DDR-Führung. Seitdem sind 25 Jahre ins Land gegangen, doch unter dem Sternenhimmel blieb die Zeit stehen.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Tipps der Woche (#30)

06.08.2012 | Juliane Wiedemeier

Brandenburgische Konzerte unterm Sternenhimmel, burlesque Selbstportraits in Pariser Supermärkten und eine Diskussion über die friedliche Koexistenz von Auto und Rad: Die Tipps der Woche.

 weiterlesen

Alltag

Alles Gute, altes Haus!

10.10.2012 | Juliane Wiedemeier

Das Zeiss-Großplanetarium an der Prenzlauer Allee feiert in dieser Woche seinen 25. Geburtstag. Ein guter Grund, mal kurz zurückzublicken, aber auch voraus, kurz: für eine Festrede.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Oh Osterbaum

26.03.2013 | Juliane Wiedemeier

Die Tipps der Woche in ihrer Osterausgabe mit geschmücktem Osterbaum, brennendem Osterfeuer, österlicher Musik unter Sternenhimmel und frisch geschlüpften Küken.

 weiterlesen

Feuilleton

Neue Technik, alter Charme

06.09.2013 | Juliane Wiedemeier

Einst gehörte das Planetarium zu den modernsten der Welt. Heute ist es eher ein Museum im Museum. 2014 wird es nun modernisiert. Wissenschaftstheater und Kieztreff soll es danach werden.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Neues aus Udmurtien

02.10.2013 | Juliane Wiedemeier

Am Gleimtunnel wird unter Bürgermeisters Schirm die Einheit gefeiert, im Planetarium der aktuelle Sternenhimmel erklärt (ja, das ist neu). Und eine udmurtische Marlene Dietrich musiziert.

 weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

November-Sterne

05.11.2013 | Tim Florian Horn

Was könnten wir am Himmel über Prenzlauer Berg sehen, wenn am Himmel über Prenzlauer Berg Sterne zu sehen wären? Das erklärt ab sofort einmal im Monat der Leiter des Planetariums. 

 weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Dezember-Sterne

03.12.2013 | Tim Florian Horn

Im Dezember bietet der Himmel einiges an astronomischen Highlights, die wir mit bloßem Auge aus Prenzlauer Berg heraus erleben können:  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Januar-Sterne

06.01.2014 | Tim Florian Horn

Um die Himmelsbilder im Januar zu erkennen, ist viel Phantasie gefragt. Unsere Kolumne hilft Ihnen dabei! Nach dem Lesen entdecken Sie den Gürtel des Orion, den Stern Sirius und den Großen Hund bestimmt.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Februar-Sterne

07.02.2014 | Tim Florian Horn

Jupiter beherrscht den Nachthimmel, der Himmelsjäger Orion stellt sich dem Stier entgegen und Mars ist im Sternbild Jungfrau zu finden: Ganz schön was los am Sternenhimmel im Februar.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

März-Sterne

06.03.2014 | Tim Florian Horn

Am Himmel machen die Sternbilder des Winters Platz für das Frühlingsdreieck: Spica in der Jungfrau, Arktur im Bärenhüter und Regulus im Löwen. Mars nimmt derweil zu (natürlich an Helligkeit).  weiterlesen

Kultur

Planetarium: Nie wieder Dia-Abend

26.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Am Sonntag laufen im Planetarium das letzte Mal Shows mit Dias und Sternenprojektor Marke VEB. Dann wird das Haus für ein Jahr geschlossen und zum ersten Mal seit 1987 saniert.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Sterne im April mit den Ringen des Saturn

02.04.2014 | Tim Florian Horn

Schon mal die Ringe des Saturn gesehen? Hier steht, was im April am Sternenhimmel so los ist und wann es sich lohnt, mit dem Teleskop in den Himmel zu schauen.  weiterlesen

Alltag

Unter der Kuppel

21.10.2014 | Juliane Wiedemeier

An der Prenzlauer Allee standen einst drei Gasometer. Anfang der 1980er wurde ein Architekturstudent beauftragt, sich Gedanken über deren Nachnutzung zu machen. So entstanden Pläne für das erste Technikmuseum der DDR. Doch es ...  weiterlesen

Alltag

Prenzlauer Berg an der Wand

07.01.2015 | Anja Mia Neumann

Neues Jahr, neue Bilder – die eigentlich alte sind. Mit Künstlern hat ein Historiker versucht, wichtige Momente der Kiez-Geschichte einzufangen. Gerade der Kalender-Titel könnte bei einigen Wehmut auslösen.  weiterlesen

Kultur

Baustelle Sternenhimmel

26.01.2015 | Juliane Wiedemeier

Derzeit ist das Planetarium an der Prenzlauer Allee eine Baustelle. Ein gutes Jahr wird die Modernisierung noch dauern. Um die neue Technik dann auch zu nutzen, fehlen aber noch Geld und Personal.  weiterlesen

Kultur | Thälmann-Park

Park im Ohr

22.06.2015 | Juliane Wiedemeier

Durch den Ernst-Thälmann-Park spazieren kann man jederzeit. Doch dabei auch durch die Zeit zu wandeln und Anwohnern, Architekten und Zeitzeugen zu lauschen, ist nur beim B_Tour-Festival ab Freitag möglich.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Altes Licht im Sommerdreieck

06.07.2015 | Tim Florian Horn

Sommerlicher Himmel: Bis zu 1550 Lichtjahre entfernt sind die Sterne Deneb, Wega und Altair im Sommerdreieck, wie unser Kolumnist, der Leiter des Planetariums, erklärt. Ihr Licht ist quasi schon sehr alt.  weiterlesen

Kultur | Thälmann-Park

Virtueller 360-Grad-Baustellen-Bummel

08.09.2015 | Anja Mia Neumann

Wer ist das? Joa, fast: Hinter dieser schicken Brille steckt Berlins Bürgermeister Michael Müller. Er steht auf der Baustelle des Planetariums an der Prenzlauer Allee und blickt per Virtual Reality in die Zukunft.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Blutroter Mond

11.09.2015 | Tim Florian Horn

Ende September gibt es eine Mondfinsternis. Im Erdschatten leuchte der Mond blutrot, erklärt unser Sternen-Kolumnist. Frühaufsteher haben Glück: Um 4:11 Uhr beginnt die totale Phase.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Im Planetarium und darüber

05.11.2015 | Tim Florian Horn

Sogar im aktuell eingerüsteten Planetarium an der Prenzlauer Allee leuchten die Sterne. Was am Himmel scheint, berichtet unser Sternen-Kolumnist. Zum Beispiel: ein fliegendes Pferd und eine schöne Königstochter.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Über den Dächern

08.12.2015 | Tim Florian Horn

Blick nach oben und Lust, Sternen bei ihrer Entstehung zuzusehen? Der Dezember ist ein perfekter Monat dafür, erklärt der Leiter des Planetariums. Außerdem gibt es eine Nacht voller Sternschnuppen.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Die schönsten Sterne im Wintersechseck

14.01.2016 | Tim Florian Horn | 2 Kommentare

Das neue Jahr beginnt mit den vielleicht schönsten Sternbildern überhaupt. Unser Sternen-Kolumnist erklärt, wie sich das Wintersechseck zusammensetzt. Und wo Schultern und Knie sind.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Früh aufstehen lohnt sich!

15.02.2016 | Tim Florian Horn

Der Leiter unseres Planetariums an der Prenzlauer Allee hat wieder in den Himmel geschaut. In seiner Sternen-Kolumne berichtet er: Der Februar ist ein Eldorado für Frühaufsteher.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Frühlingsbeginn mit Riesenplanet

09.03.2016 | Tim Florian Horn

In diesem Monat beginnen wieder der Frühling und die Sommerzeit. Unser Sternen-Kolumnist, der Leiter des Planetariums, erklärt, mit welcher Himmelskonstellation.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Tschüss, Winterhimmel!

17.04.2016 | Tim Florian Horn

Ob in der Jungfrau, im Löwen oder im Bärenhüter: Auch die Sterne stehen jetzt ganz im Zeichen des Frühlings. Alles darüber steht in unserer Sternen-Kolumne. Vom Leiter des Planetariums an der Prenzlauer Allee.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Ein kosmisches Schauspiel namens Merkurtransit

09.05.2016 | Tim Florian Horn

Sonnenschutz geschnappt und in den Himmel geguckt: Heute von 13:05 Uhr bis 20:31 Uhr ist der Merkur ein kleiner Punkt vor der Sonne. Unser Sternen-Kolumnist vom Planetarium erklärt, was dahinter steckt.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Planeten mit bloßem Auge sehen

07.06.2016 | Tim Florian Horn

Frühjahrsputz am Planetarium an der Prenzlauer Allee: Bald soll Wiedereröffnung sein. Der Planetariums-Leiter Tim Florian Horn berichtet in seiner Sternen-Kolumne, was wir diesen Monat vom Himmel erwarten können.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Mit bloßem Auge

04.07.2016 | Tim Florian Horn

Sternen-Kolumne: Jupiter, Saturn und Mars sind ganz ohne Fernrohr zu sehen. Außerdem sind Sonne und Erde so weit voneinander entfernt, wie sonst nie in diesem Jahr, erklärt der Leiter des Planetariums an der ...  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Sternschnuppen-Regen vor der Neueröffnung

03.08.2016 | Tim Florian Horn

Die Tage sind gezählt: Bald eröffnet das Planetarium in der Prenzlauer Allee nach der Sanierung. Bis dahin können wir echte Sternschnuppen zählen. Im August ist DIE Sternschnuppen-Nacht des Jahres.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!