Google+

Suche nach Tag „Gericht“

Alltag | Gerichtsbericht

Brandstifter war Workaholic

26.01.2012 | Thomas Trappe

Am Landgericht begann heute der Prozess gegen den Kinderwagen-Zündler. Der Angeklagte bestreitet, dass er aus Schwabenhass gehandelt habe. Und berichtet von seiner 100-Stunden-Arbeitswoche.

 weiterlesen

Politik

Fahrstühle dürfen halten, die Mieten steigen

13.06.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Ein Fahrstuhl am Arnimplatz darf trotz Milieuschutz auf jeder Etage halten. Ein Gerichtsurteil, das weitreichende Bedeutung hat. Und Mieter 100 Euro im Monat kosten kann. 

 weiterlesen

Alltag

Sport frei am Senefelderplatz

07.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Ein Ex-CSU-Bundestagsabgeordneter klagte gegen Lärm auf der Sportanlage am Senefelderplatz. Das Gericht wies die Klage nun ab.

 weiterlesen

Alltag

Lebensmittel-Smiley: Pankow will Klarheit

26.03.2014 | Juliane Wiedemeier

Die Ergebnisse ihrer Lebensmittel-Kontrollen im Internet lesen? Zwei Supermärkten gefiel das gar nicht. Sie haben nun recht bekommen. Der Bezirk hält dagegen und hofft auf ein Grundsatzurteil.  weiterlesen

Politik

Juristische Streitigkeiten kosten Bezirk viel

01.04.2014 | Juliane Wiedemeier

Weit mehr als jeder andere Bezirk hat Pankow in den letzten Jahren für juristische Auseinandersetzungen - wie um die Belforter Straße - bezahlt. Politische Entscheidungen und fehlendes Fachpersonal sind die Gründe. Das Geld fehlt für ...  weiterlesen

Alltag

Bis zum Schluss

09.12.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Ein Prenzlauer Berger soll 15 Euro wegen Falschparkens zahlen. Seit drei Jahren weigert er sich, und saß deswegen schon im Gefängnis. Er will weiterkämpfen, koste es, was es wolle.  weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Turnen fällt weiter aus

16.12.2014 | Thomas Trappe

Seit vier Jahren ist ein Teil der Doppelsporthalle in der Sredzkistraße gesperrt, heute fand erstmal eine Gerichtsverhandlung statt. Sie zeigte, dass der Streit noch lange dauern könnte.  weiterlesen

Politik | Humannkiez

Gericht stoppt Teilzeit-Spielstraße

13.07.2015 | Anja Mia Neumann

Ein Vorzeige-Projekt Berlins - die wöchentliche Gudvanger-Teilzeit-Spielstraße - ist gestoppt worden. Vom Gericht. Durch den Eilantrag einer Anwohnerin.  weiterlesen

Politik | Humannkiez

Die Straße als Kinder-Abenteuerland

09.10.2015 | Anja Mia Neumann

Die Teilzeit-Spielstraße in der Gudvanger Straße wurde gestoppt. Von einer Anwohnerin. Nun bekommt die Idee ein pädagogisches Konzept, das sie retten soll: Die Straße als Entdeckungsraum in der Stadt.  weiterlesen

Politik | Kastanienkiez

Auf und nieder

18.11.2015 | Susanne Grautmann

Die Eigentümer der Kastanienallee 10 verpflichteten den Bezirk, eine vor Jahren abgerissene Mauer zwischen altem und neuen Hirschhof wieder zu errichten. Doch kaum steht sie, soll sie rückgebaut werden.  weiterlesen

Politik | Humannkiez

Teilzeit-Spielstraße zum zweiten Mal gestoppt

12.05.2016 | Anja Mia Neumann

Die Straße ist nicht zum Spielen da. Das finden einige Humannkiez-Bewohner. Mit vier Widersprüchen haben sie einen Neustart der temporären Spielstraße gestoppt. Und könnten wieder das Gericht bemühen.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!