Google+

Suche nach Tag „Kultur“

Feuilleton

"Das weiß doch keiner mehr, wie das hier noch vor zwanzig Jahren ausgesehen hat“

20.12.2010 | Brigitte Preissler

Wie der gesamte Prenzlauer Berg hat sich auch die hier ansässige Kulturszene stark verändert. Die Serie "Vom Samisdat zu Suhrkamp" zeichnet die Entwicklungen nach. Heute Teil 2.

 weiterlesen

Feuilleton

Von Karo-Sakkos und "Jammer-Ossis"

27.12.2010 | Brigitte Preissler | 7 Kommentare

Wie der gesamte Prenzlauer Berg hat sich auch die hier ansässige Kulturszene stark verändert. Die Serie "Vom Samisdat zu Suhrkamp" zeichnet die Entwicklungen nach. Heute Teil 3.

 weiterlesen

Alltag | Exklusiv

Kastanienallee bekommt Guggenheim-Museum

31.03.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten | 8 Kommentare

Das New Yorker Museum will auf dem Parkplatz am nördlichen Ende einen temporären Kunstbau errichten - den Zeitplan für den Straßenumbau wirft das über den Haufen.

 weiterlesen

Kultur

Im Kindermuseum wird live gebrütet

06.04.2011 | Juliane Wiedemeier

Brütende Turmfalken, schlüpfende Küken und zwei vernachlässigte Kaninchen dienen derzeit dem Mach-Mit-Museum für Kinder als lebendige Exponate.

 weiterlesen

Kultur

Prenzlauer Berg als Hauptfigur des Kurzfilmfestivals "Kiezkieken"

11.04.2011 | Juliane Wiedemeier

Das Kurzfilmfestival "Kiezkieken" widmet sich in diesem Jahr unter anderem Prenzlauer Berg. Bis August können noch Beiträge eingereicht werden.

 weiterlesen

Kultur | Film

Über den Wickeltisch gezogen

22.09.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Das Leben mit Kindern ist hart, schrieben Julia Heilmann und Thomas Lindemann 2010 in „Kinderkacke". Im Fortsetzungsband „Babybeschiss" heißt es nun: Und teuer obendrein. 

 weiterlesen

Kultur

Urbane Zukunft am Beispiel von Ratten

15.11.2011 | Juliane Wiedemeier

Das BMW Guggenheim Lab kommt in den Prenzlauer Berg, schön und gut. Aber was haben die Anwohner davon? Gestern erklärten die Macher die Vorteile für die Nachbarn am Beispiel von ...

 weiterlesen

Kultur

Agenten im Auftrag der Kultur

23.11.2011 | Juliane Wiedemeier

Wenn man Schüler für Kultur interessieren möchte, dann kann ein cooler Name nicht schaden: Kulturagenten sollen etwa an der Humboldt-Gemeinschaftsschule Kultur auf den Lehrplan bringen.

 weiterlesen

Politik

Ist das Kulturareal fit für die Zukunft?

25.11.2011 | Thomas Trappe

Den Künstlern im Kiez geht der Raum aus. Platz wäre im Thälmannpark. Alles nicht so einfach. 

 weiterlesen

Politik

Notstand: Kultur in Prenzlauer Berg herabgestuft

20.01.2012 | Thomas Trappe

Wegen der ungewissen Haushaltslage gibt es in kommunalen Einrichtungen nur noch eingeschränktes Programm. Ein Übergangsstadium, das bis Weihnachten anhalten könnte.

 weiterlesen

Kultur

Vandalismus legt Theater unterm Dach lahm

24.01.2012 | Juliane Wiedemeier

Nach einem Einbruch ist der Spielbetrieb des Theater unterm Dach bedroht. Ob eine Versicherung für die Schäden aufkommt, ist noch unklar. Der Bezirk will das Haus jedoch nicht abschreiben.

 weiterlesen

Kultur

Guggenheim Lab zieht nach Kreuzberg

25.01.2012 | Juliane Wiedemeier

Das BMW Guggenheim Lab hat kurzfristig seinen Standort geändert: Statt wie geplant in den Pfefferberg wird es im Mai diesen Jahres an die Schlesische Straße nach Kreuzberg ziehen.

 weiterlesen

Politik

Theaterleute spielen gegen den Tod

30.01.2012 | Thomas Trappe

Gegen die Kürzungspläne des Bezirks im Kulturbereich formiert sich Widerstand. Inzwischen zahlen die Künstler, um spielen zu dürfen – und starten eine Petition.

 weiterlesen

Politik

Thälmann-Park: Investoren können hoffen

06.02.2012 | Thomas Trappe

Wenn kein Geld vom Senat kommt, muss das Kulturareal aufgegeben werden, sagt die Verwaltung. Ein Verkauf des kommunalen Parkgrundstücks wird nicht mehr ausgeschlossen.

 weiterlesen

Politik

Bezirksamt plädiert für Kultur-Kahlschlag

09.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Das Bezirksamt fordert in seinem Haushaltsentwurf die Schließung des Kulturstandorts Thälmann-Park - schweren Herzens, wie es heißt. Letzte Rettung wäre ein externer Geldgeber.

 weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Kulturkahlschlag - Lohnt sich das?

14.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Sechs kulturelle Einrichtungen stehen auf der Streichliste des Bezirks. Aber lohnt sich deren Schließung wirklich? Wir haben das fix mal durchgerechnet.

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Kulturstandort in Zockerhand

14.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Pankows Kulturstadtrat will den Aufschrei, der derzeit durch die Kulturszene geht. So hofft er, doch noch mehr Geld für Pankows Kultur locker machen zu können. Aber geht diese Rechnung auf?

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Pankow bläst zum Sturm aufs Abgeordnetenhaus

15.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Bei der Tagung der BVV herrschte überraschende Einigkeit zwischen den Demonstranten gegen den Kulturabbau und den Bezirkspolitikern. Es einte als gemeinsame Feind: der Senat.

 weiterlesen

Politik

Wege aus der Finanzmisere

21.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Pankows Politiker fordern mehr Geld für den Bezirk vom Senat. Doch der will nicht zahlen. Was nun?

 weiterlesen

Feuilleton

Full Metal Berg

05.04.2012 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Im Schatten der Hochhäuser der Ernst-Thälmann-Parks liegt die Metal-Hochburg des Prenzlauer Bergs, das Blackland. Der Hausherr Pille mag Teufel und Tattoos und hört manchmal Britney Spears.

 weiterlesen

Politik

Nach dem Kulturabbau ist vor der Strukturreform

21.03.2012 | Juliane Wiedemeier

Pankows Bibliotheken kommen auf den Prüfstand, um nicht länger eine halbe Millionen Euro jährlich Miese zu machen. Auch die Kultureinrichtungen im Thälmann-Park müssen sich auf Mit-Mieter einstellen.

 weiterlesen

Feuilleton

Grenzerfahrungen unter Berlin

28.03.2012 | Juliane Wiedemeier

Die Galerie unter Berlin gastiert für zwei Tage im Kleinen Wasserspeicher. "Apart" heißt die Performance, in der Tänzer auf tropfende Wasserhähne stoßen und Ölgemäle digitalen Besuch bekommen.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Kulturtipps der Woche (#13)

04.04.2012 | Ute Zauft

Die Kulturtipps dieser Woche mit Wohltaten via Kunstkauf, zwei Höhepunkten protestantischer Kirchenmusik und dem Halbfinale in Berlins spannendstem Talent-Wettbewerb.

 weiterlesen

Politik

Haushaltsarbeit für den Sommer

15.06.2012 | Thomas Trappe

Der Bezirks-Etat ist verabschiedet. In den kommenden Wochen wird nun weiter intensiv nach Lösungen für Kulturareal und Verwaltungsgebäude Fröbelstraße gesucht.

 weiterlesen

Alltag

Was'n Spass

27.09.2012 | Thomas Trappe

Stefan Raab präsentiert in der Schmeling-Halle die Bands des morgigen Bundesvision-Songcontests. „Stück für Stück". Die Sänger machen Faxen, und alle schwitzen. Ortstermin.

 weiterlesen

Kultur

Der Traum von Kabul

14.12.2012 | Thomas Trappe

Kein Theater: Im Ballhaus Ost erzählen afghanische Flüchtlinge von ihrer Odyssee durch die Welt nach Berlin. Und die Zuschauer finden sich wieder in einem Bus mit unbekanntem Ziel.

 weiterlesen

Kultur | Jahresrückblick 2012

Ein Jahr: Wir bleiben alle

31.12.2012 | Juliane Wiedemeier

Totgesagte leben länger, auch in der Kultur. Der Kulturabbau wurde abgeschmettert, Literaten und Puppenspieler gibt es noch. Aber erinnert sich noch jemand an das Guggenheim Lab?

 weiterlesen

Feuilleton

Das Club-Sterben ist tot, es leben die Clubs!

08.01.2013 | Thomas Lindemann | 5 Kommentare

In der einstigen Willner Brauerei schafft eine Gruppe Künstler und Gastronomen ein neues Kreativzentrum mit Platz für Kunst, einen Club, Gastronomie und mehr. Ist das die Rückkehr der Szene?

 weiterlesen

Kultur

Medizin für Bildungsmuffel

14.02.2013 | Thomas Trappe

Der Kulturbereich im Bezirk soll weniger Miese machen. Das funktioniert mit mehr VHS-Gesundheitskursen. Und einem verbesserten Bibliothekskonzept.

 weiterlesen

Kultur

Schön geschrieben

11.03.2013 | Thomas Trappe

Drei Prenzlauer Berger Verleger machen Bücher, liebevoll illustriert und individuell bis ins letzte Detail. Seit sieben Jahren. Bald soll es mehr geben als die schwarze Null in der Bilanz.

 weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!