Google+

Suche nach Tag „Wahl11“

Politik

Mehr als Mangelverwaltung? Zur Zukunft der Pankower Schulen

23.08.2011 | Juliane Wiedemeier

Pankows Schulen leiden unter 100 Millionen Euro Sanierungsstau. Wie die Parteien im Bezirk damit umgehen wollen, steht im ersten Teil unserer Serie zur BVV-Wahl.

 weiterlesen

Alltag | Kritik

Die Bürgermeister-Show ohne Bürgermeister

26.08.2011 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Gestern wurde der Pilot der Thilo Schwarz-Schlüßler-Show aufgezeichnet. Thema: Bürgermeisterwahlkampf in Pankow. Der Amtsinhaber kam nicht, die Herausforderer blieben harmonisch.

 weiterlesen

Politik

Pankows Verwaltung: Kein Geld, viele Wünsche

29.08.2011 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Im öffentlichen Dienst fehlt es an vielem. Effizientere Arbeit ist trotzdem möglich, sagen die Parteien. Sie setzen auf Mensch und Technik.

 weiterlesen

Politik | Glosse

Ein bisschen Spaß muss sein

29.08.2011 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Die Wahlplakate sind so langweilig, dass sich selbst die sonst unermüdlichen Street-Artisten nicht damit auseinandersetzen. Rühmliche Ausnahme bleibt die Piratenpartei.

 weiterlesen

Politik

Wer tritt an im Wahlkreis 7?

25.08.2011 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Nördlich des S-Bahnrings und im Süden Weißensees liegt Wahlkreis 7. Wer folgt Peter Treichel (SPD) als Abgeordneter für den Humannplatz und das Gebiet um Ostsee- und Grellstraße?

 weiterlesen

Politik

Wer tritt an im Wahlkreis 6?

24.08.2011 | Juliane Wiedemeier

Drei Plätze und ein Park, das ist Wahlkreis 6 im Nordwesten des Prenzlauer Bergs. Doch wer wird Direktkandidat für das Gebiet um Helmholtz-, Falk- und Arnimplatz sowie den Mauerpark?

 weiterlesen

Politik

Wer tritt an im Wahlkreis 8?

30.08.2011 | Juliane Wiedemeier

Typisch Prenzlauer Berg, das scheint Wahlkreis 8 zu sein. Zu ihm gehören die engagierten Bürger vom Kastanien-, Kollwitz- und Winskiez sowie des Thälmann-Parks.

 weiterlesen

Politik

BVV, Bezirksamt oder Senat - wer hat das Sagen?

22.08.2011 | Juliane Wiedemeier

Die BVV darf empfehlen, kontrollieren und um Auskunft bitten, doch die endgültigen Entscheidungen fällt meist das Bezirksamt. Oder der Senat.

 weiterlesen

Politik

Stadtentwicklung: Politisch gewollt oder außer Kontrolle?

31.08.2011 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Verdrängt, gentrifiziert und verdichtet, das Fazit zur Stadtentwicklung in Prenzlauer Berg fällt meist böse aus. Hat die Politik das noch im Griff? Die Parteien antworten.

 weiterlesen

Alltag | Glosse

Mehr Symbolpolitik wagen

01.09.2011 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

In dieser Woche dürfen 22.000 Migranten im Bezirk wählen. Das Rathaus fordert auf zur regen Beteiligung. Kleiner Haken: Die Stimmen sind so viel wert wie kein kleines Steak.

 weiterlesen

Politik

Wer tritt an im Wahlkreis 9?

01.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 5 Kommentare

Zwischen Bötzowviertel, Volkspark Prenzlauer Berg und einem Kiez namens Alter Schlachhof liegt Wahlkreis 9 - der größte und heterogenste der Wahlkreise in Prenzlauer Berg.

 weiterlesen

Politik

Gitter für den Miethai

05.09.2011 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Es scheint ein Kampf gegen Windmühlen. Man könne ihn trotzdem kämpfen, sagen die Parteien. Wie Wohnen in Prenzlauer Berg bezahlbar bleiben kann, erklären sie hier.

 weiterlesen

Politik

Wem gehört die Straße?

07.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 8 Kommentare

Breitere Fahrradwege, mehr Carsharing, längere Tramlinien, größere Parkzonen - in der Verkehrsplanung denken alle Parteien in neuen Dimensionen.

 weiterlesen

Politik | Portrait

Der Bezirksverwalter

12.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 6 Kommentare

SPD-Mann Matthias Köhne möchte weitere fünf Jahre in Pankow Bürgermeister sein. Sein Modell: Mehr Verwaltungsvorsteher, weniger Buschkowsky.

 weiterlesen

Politik

U18-Wahl: Kinder mögen Tiere und Piraten

12.09.2011 | Juliane Wiedemeier

Bei einer Testwahl fürs Abgeordnetenhaus mit Kinder und Jugendlichen unter 18 gehörten Tierschutz- und Piratenpartei zu den Gewinnern. Der große Abräumer waren aber die Grünen.

 weiterlesen

Politik | Portrait

Pankows linke Patriotin

13.09.2011 | Juliane Wiedemeier

Seit 15 Jahren ist Christine Keil Jugendstadträtin, nun tritt sie für die Linke als Bürgermeister-Kandidatin an. Sie fordert Zusammenarbeit über Ressortgrenzen hinweg und mehr Rechte für die Bezirke.

 weiterlesen

Politik | Film

Wenn ich Bürgermeister von Pankow wär

13.09.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Was wünschen Sie die Prenzlauer Berger vor der Wahl von der Politik? Unsere beiden Autorinnen Ricki Bornhak und Simone Bräsicke haben sich umgehört.

 weiterlesen

Politik | Portrait

Herr Nilson

14.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 7 Kommentare

Er hat den Hygiene-Smiley erfunden, die Parkraumbewirtschaftung nach Prenzlauer Berg gebracht und den Umbau der Kastanienalle angeleiert. Nun möchte Jens-Holger Kirchner (Grüne) Pankows Bürgermeister werden.

 weiterlesen

Politik

Empfehlung zur Wahl

14.09.2011 | Juliane Wiedemeier

Am Sonntag ist Wahl, und zwar nicht nur des Abgeordnetenhauses. Zeit für eine Wahlempfehlung.

 weiterlesen

Politik

Endlager Parkraum, die PARTEI macht's möglich

15.09.2011 | Ute Zauft

Der Wahlkampf in Prenzlauer Berg läuft recht gesittet, doch es gibt eine Partei die auf Lautstärke setzt: Die PARTEI. Man sollte wissen, sie mit Humor zu nehmen.

 weiterlesen

Politik

Prognose sieht Pankows Grüne vor den Linken

16.09.2011 | Ute Zauft | 7 Kommentare

Laut einer aktuellen Prognose bleibt die SPD stärkste Fraktion in der BVV, während die Grünen an den Linken vorbeiziehen.

 weiterlesen

Politik

Ticker zur Wahl

18.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 13 Kommentare

Die Piraten ziehen in die BVV, die Grünen gewinnen dazu, und die SPD bleibt dennoch Sieger - wie Berlin gewählt hat, das steht überall. Die Ergebnisse aus Pankow, die stehen hier.

 weiterlesen

Politik

Pankow wählt Rot-Grün mit einem Hauch von Orange

19.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 6 Kommentare

Die Piraten ziehen in die Pankower BVV, die Linken verlieren einen Stadtratsposten, Matthias Köhne (SPD) kann Bürgermeister bleiben - die BVV-Wahl in der Analyse.

 weiterlesen

Politik

Zwei mal Zwei ins Abgeordnetenhaus

19.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Der Süd-Westen des Prenzlauer Bergs schickt zwei Direktkandidaten der Grünen ins Abgeordnetenhaus, der Nord-Osten wählt SPD. Linke verlieren überall, Piraten auch bei den Erststimmen stark.

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Nach Abpfiff am Spielfeldrand

19.09.2011 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Die Wahl ist aus, nun folgt das Stühlerücken. Die Gewählten erwarten leere Kassen und die Herausforderung, eine sozial verträglichen Stadtentwicklung zu fördern.

 weiterlesen

Politik

Wie die Pankower Piraten sich warm laufen

28.09.2011 | Thomas Trappe

Sechs Bezirksverordnete stellt die Partei in Pankow. Lokalpolitik müssen die Männer jetzt im Schnellverfahren lernen.

 weiterlesen

Politik

Künast bringt Pankowerin ins Abgeordnetenhaus

06.10.2011 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Letzte Korrekturen im Wahlergebnis kosteten Stefanie Remlinger (Grüne) eigentlich den Platz im Abgeordnetenhaus - gäbe es da nicht Renate Künasts Rückkehr in die Bundespolitik.

 weiterlesen

Politik

Drei-Prozent-Hürde bleibt

14.05.2013 | Juliane Wiedemeier

Auch in Zukunft benötigen Parteien drei Prozent der Stimmen, wenn sie in eins der Berliner Bezirksparlamente einziehen wollen. Ein Einspruch der Tierschutzpartei dagegen wurde nun abgelehnt.

 weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!