Google+

Suche nach Tag „Haushalt“

Politik

„Hilfen zur Erziehung“ sorgen für Haushaltsdefizit

04.05.2011 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

1,1 Millionen Euro hat der Bezirk 2010 zu viel ausgegeben - unter anderen für „Hilfen zur Erziehung“. Gründe dafür sind steigende Geburten und Verwaltungsfehler.

 weiterlesen

Politik

Pankow hadert mit seinen knappen Finanzen

12.07.2011 | Juliane Wiedemeier

Pankow hat im Jahr 2010 zu viel Geld ausgegeben. Die Parkraumbewirtschaftung soll das Defizit wieder ausgleichen, doch auf lange Sicht geht die knappe Kasse dem Bezirk an die Substanz.

 weiterlesen

Politik

Schulen dürfen trotz Sperre saniert werden

24.01.2012 | Juliane Wiedemeier

Die Haushaltssperre verzögert nicht länger die Sanierungen von Schulen: In gut begründeten Einzelfällen gibt der Senat schon jetzt das nötige Geld frei. Pankows Schulstadträtin ist erleichert.

 weiterlesen

Politik

Bezirksamt plädiert für Kultur-Kahlschlag

09.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Das Bezirksamt fordert in seinem Haushaltsentwurf die Schließung des Kulturstandorts Thälmann-Park - schweren Herzens, wie es heißt. Letzte Rettung wäre ein externer Geldgeber.

 weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Kulturkahlschlag - Lohnt sich das?

14.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Sechs kulturelle Einrichtungen stehen auf der Streichliste des Bezirks. Aber lohnt sich deren Schließung wirklich? Wir haben das fix mal durchgerechnet.

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Kulturstandort in Zockerhand

14.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Pankows Kulturstadtrat will den Aufschrei, der derzeit durch die Kulturszene geht. So hofft er, doch noch mehr Geld für Pankows Kultur locker machen zu können. Aber geht diese Rechnung auf?

 weiterlesen

Politik

Wege aus der Finanzmisere

21.02.2012 | Juliane Wiedemeier

Pankows Politiker fordern mehr Geld für den Bezirk vom Senat. Doch der will nicht zahlen. Was nun?

 weiterlesen

Politik

Zu treuen Händen oder auf Nimmerwiedersehen?

28.02.2012 | Ute Zauft

Angesichts der knappen Haushaltslage forcieren einige Pankower Bezirksverordnete, dass sich der Bezirk von bestimmten Gebäuden trennt. Kritiker befürchten überstürzte Entscheidungen

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Haushalt beschlossen! Kultur gerettet?

14.03.2012 | Juliane Wiedemeier

Die BVV beschließt den Haushalt, rettet - vorerst - die Kultur und setzt dafür auf die Übertragung von Immobilien des Bezirks an Treuhänder. Diese Entscheidung ist jedoch umstritten.

 weiterlesen

Politik

Haushaltsarbeit für den Sommer

15.06.2012 | Thomas Trappe

Der Bezirks-Etat ist verabschiedet. In den kommenden Wochen wird nun weiter intensiv nach Lösungen für Kulturareal und Verwaltungsgebäude Fröbelstraße gesucht.

 weiterlesen

Politik

"So verspielt man Vertrauen"

08.08.2012 | Thomas Trappe

Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) über einen holprigen Start, das Ende des Personalabbaus und über unnachvollziehbare Politik im Mauerpark.

 weiterlesen

Politik

Plus beim Senat = Minus im Bezirk

02.07.2013 | Juliane Wiedemeier

Trotz Spardiktat und Zensus-Schock, 50 Millionen Euro zusätzlich genehmigt der Senat den Bezirken für ihre Haushalte. Sagt er zumindest. Allein in Pankow rechnet man mit 8 Millionen Defizit.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Gemischtes Doppel

11.09.2013 | Juliane Wiedemeier

Gerade wurde der Pankower Doppelhaushalt 2014/15 verabschiedet. Echt, jetzt schon? Kein Kulturkahlschlag diesmal? Was ist mit den Sozialeinrichtungen? Schulessen? Personal? Ein paar Antworten.

 weiterlesen

Politik | Interview

"Wir sind dem Bezirk sehr entgegengekommen"

29.10.2013 | Juliane Wiedemeier

Das Land übernimmt das Bezirksamts-Areal in der Fröbelstraße, und zwar gerne. Warum? Das steht im zweiten Teil des Interviews mit Finanz-Staatssekretär Klaus Feiler.

 weiterlesen

Politik

Haushalt: Pankow fühlt sich beklaut

06.12.2013 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Die Landesebene hat sich noch einmal Pankows Haushaltsentwurf angeschaut. Das war ein bisschen wie Räuber und Gendarm und am Ende hatte Pankow weniger Geld im Portemonnaie als vorher.  weiterlesen

Politik

Piraten missbilligen Sozialstadträtin

04.02.2014 | Juliane Wiedemeier

Weil im Sozialamt Personal fehlte, machte der Bezirk in der Vergangenheit Miese. Die Piraten sehen die Verantwortung dafür bei der Sozialstadträtin und fordern Konsequenzen.  weiterlesen

Politik

Juristische Streitigkeiten kosten Bezirk viel

01.04.2014 | Juliane Wiedemeier

Weit mehr als jeder andere Bezirk hat Pankow in den letzten Jahren für juristische Auseinandersetzungen - wie um die Belforter Straße - bezahlt. Politische Entscheidungen und fehlendes Fachpersonal sind die Gründe. Das Geld fehlt für ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

So kommt der Bezirk zu seinem Geld

26.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Geben Sie es doch zu, Sie wollten schon immer wissen, wie so ein Bezirkshaushalt funktioniert. Zum Glück gibt es jetzt diesen Text, der es erklärt, und zwar in 14 Gifs und 23 schlechten ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Parken und Zahlen

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Was verdient der Bezirk, wenn wir falsch parken? Wie viel Geld geht für die Kontrolleure drauf? Und bleibt unterm Strich etwas übrig? Eine Infografik zur Parkraumbewirtschaftung.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

"Wir wollen nicht nur Blech vor der Tür sehen"

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Manche halten die Parkraumbewirtschaftung für reine Schikane. Für Verkehrsplaner Thomas Richter ist sie ein sehr wirksames Mittel der Verkehrslenkung. Ein Interview über Parken im Kiez, in Hongkong und der Zukunft.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Im Park-Dschungel

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit der Parkraumbewirtschaftung lässt sich Geld verdienen. Davon wollen sowohl Bezirk als auch Land profitieren. Das System, nach dem sie die Gewinne derzeit aufteilen, ist unnötig kompliziert. Die finanzielle Seite der Parkzonen wird ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Das kostet Pankow

27.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Fast 800 Millionen Euro wird der Bezirk Pankow 2015 ausgeben, über 100 Millionen mehr als 2011. Was kostet so viel, wo kann man sparen, und was haben unsere Parks damit zu tun? Eine ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Was ist Eingliederungshilfe?

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Um Menschen mit Behinderung nicht auszuschließen, zahlen Sozial- und Jugendämter spezielle Hilfen. Diese sollen eine Teilhabe in Alltag und Beruf ermöglichen. Das bereitet jedoch Probleme.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Mehr Hilfen, mehr Kosten

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

In den vergangenen 20 Jahren verdoppelte sich die Zahl der Menschen, die aufgrund einer Behinderung finanzielle Unterstützung brauchen. Pankow gibt mittlerweile über zehn Prozent seines Haushaltsbudgets für diese Hilfen aus, wie diese Infografik ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Der Hilfsapparat

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Menschen mit Behinderung brauchen Unterstützung, auch finanziell. Die Kommunen können die stetig steigenden Kosten jedoch kaum noch tragen. Das Hilfssystem ist kompliziert und wenig transparent. Nun droht ihm der Kollaps.  weiterlesen

Alltag

Das war 2014

29.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Auch in 2014 wurde in Prenzlauer Berg wieder viel gebaut, es wurde gestritten, verboten und gedacht. Was, worüber und wem? Das steht in diesem Jahresrückblick.  weiterlesen

Politik | Haushalt 2016/2017

Der kommende Haushalt

08.06.2015 | Juliane Wiedemeier

Mehr Personal, weniger Schulden und ein verschenktes Bezirksamt: Pankows Bezirksverordnete verhandeln den Doppelhaushalt 2016/17 und damit die Verteilung von über 800 Millionen Euro pro Jahr. Hier steht, was wichtig wird.  weiterlesen

Politik | Haushalt 2016/2017

Parkzonen: Die Unberechenbaren

12.06.2015 | Juliane Wiedemeier | 5 Kommentare

5,68 Millionen Euro hat der Bezirk 2014 an den Parkzonen verdient. Dennoch droht die Parkraumbewirtschaftung immer wieder ein Loch in die Haushaltskasse zu reißen. Was ist da los?  weiterlesen

Alltag

Bürger in die Gartenhandschuhe

19.08.2015 | Anja Mia Neumann

Sind Sie letztens auch an einem Stück Wildnis vorbeigekommen? Mitten in Prenzlauer Berg? Gut möglich. Denn für Parkpflege hat der Bezirk vor allem eines: kein Geld. Anwohner können etwas ändern.  weiterlesen

Politik | Haushalt 2016/2017

Elf Dinge, die Sie über den Haushalt 2016/17 wissen sollten

23.09.2015 | Juliane Wiedemeier

Der Doppelhaushalt 2016/17 ist verabschiedet. Für über 800 Mio. Euro pro Jahr soll es WLAN und überfällige Gehaltserhöhungen geben. Für Schulküchen und Personal im Jugendamt reicht's nicht.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!