Google+

Suche nach Tag „Bösebrücke“

Alltag

Bezirk und Kleingärtner streiten um Weg am Mauerdenkmal

27.04.2011 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Um vom Mauerdenkmal an der Bösebrücke barrierefrei auf den Mauerweg zu kommen, soll ein Weg durch die Kleingartenanlage "Bornholm I"  gebaut werden - zum Ärger der Gärtner.

 weiterlesen

Alltag

Verzögert und teurer: Barrierefrei zum Mauerweg

25.06.2013 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Mit zwei Jahren Verzögerung wird nun für über 500.000 Euro ein barrierefreier Zugang vom Mauerdenkmal zum Mauerweg gebaut. Gespart werden dadurch ein paar Minuten Umweg.

 weiterlesen

Politik

Offiziell historisch

14.08.2013 | Juliane Wiedemeier

Der Gedenkort an der Bornholmer Straße bekommt einen Namen: "Platz des 9. November 1989" soll der Platz in Zukunft heißen. Moment - heißt der nicht längst so? Nein, noch nicht ...

 weiterlesen

Alltag

Die Bösebrücke hält (wahrscheinlich)

30.09.2013 | Thomas Trappe

Sie ist Symbol für den Mauerfall - und inzwischen selbst ganz schön marode. In zwei Jahren soll die Bösebrücke saniert werden. Schon jetzt ist sie nicht mehr voll tragfähig.

 weiterlesen

Feuilleton

Bornholmer, Der Film

30.09.2013 | Juliane Wiedemeier

Am 9. November 1989 öffnete sich am Grenzübergang Bornholmer Straße die Mauer. Nun werden die historischen Ereignisse, erzählt aus Sicht der Grenzer, zum Fernsehfilm.

 weiterlesen

Alltag

Malmöer verliert ihr Kopfsteinpflaster

26.02.2015 | Anja Mia Neumann

Für die einen ist es die überfallartige Entwertung ihres Wohnviertels, für die anderen eine notwendige Maßnahme für den Verkehr: Seit Mittwoch reißen Straßenbauarbeiter das Pflaster der Malmöer Straße auf.  weiterlesen

Alltag

Bösebrücke: Zwei Jahre Baustelle

17.03.2015 | Juliane Wiedemeier

Die Bösebrücke muss dringend abnehmen und ist auch sonst recht sanierungsbedürftig. Ab Mai beginnen die Arbeiten, für die Autos und ab 2016 auch die Tram weichen müssen.  weiterlesen

Politik | Kommentar

Trari, Trara, die Bürgerinitiative ist da

16.04.2015 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Der ferne Norden von Prenzlauer Berg hat nun auch seine BI. Solches Engagement ist wichtig. Doch es darf nicht nur darum gehen, Probleme vor die Tür Anderer zu verlagern.  weiterlesen

Alltag

Guter Garten, böse Brücke

22.04.2015 | Juliane Wiedemeier

Unterhalb der Bösebrücke baut die Berliner Naturschutzjugend einen Lehrgarten. Stadtkinder können dort bald auf Moorbewohner, Dünenpflanzen und Wildpinkler treffen.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Bösebrücke: Bald geht's los

23.06.2015 | Juliane Wiedemeier

Am 14. Juli beginnt die Sanierung der Bösebrücke. Schon eine Woche früher wird die Umleitung über die Malmöer Straße eingerichtet. S-Bahn und Tram fahren weiter, mit kleinen Einschränkungen.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Flügelschlagen zwischen Netz und Bösebrücke

17.07.2015 | Anja Mia Neumann

Gefangene Vögel im Netz unter der Bösebrücke? Zugemauerte Nester? Zum Glück nicht. Aber keine Befürchtung, die weit hergeholt ist, zeigt ein Fall bei unseren Nachbarn.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Bösebrücke: Baubeginn Mitte August

28.07.2015 | Juliane Wiedemeier

Eine Umleitung zu planen, an der sieben Ampeln beteiligt sind, ist kompliziert. Daher verschiebt sich der Baubeginn an der Bösebrücke auf den 10. August. Voraussichtlich.  weiterlesen

Politik | Verkehr

Das Ende der Ruhe am Arnimplatz

24.11.2016 | Kristina Auer

Seit die Bösebrücke wegen Bauarbeiten gesperrt ist, entwickelt sich die Schivelbeiner Straße zur Rennstrecke, sagen Anwohner. Stellt Euch nicht so an, sagt die Senatsverwaltung. Naja, zumindest in etwa.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!