Google+

Suche nach Tag „Bötzowviertel“

Politik

Noch mehr Parkzonen in Prenzlauer Berg

03.12.2010 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten | 5 Kommentare

Ab nächsten Juni wird es wohl nicht nur im Bötzowviertel Parkautomaten geben. Auch weite Teile nördlich des S-Bahn-Rings sollen gebührenpflichtig werden. Das erwartet Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne).

 weiterlesen

Alltag | Glosse

Bötzow-Blues

09.12.2010 | Peter Dausend | 6 Kommentare

Peter Dausend schreibt über sein Lebensgefühl in Prenzlauer Berg und wie es ist, wenn man aus der Zeitschrift Geo erfährt, was einem dabei alles fehlt.

 weiterlesen

Alltag

Sanierungsgebiet Bötzowstraße, Förderung endet hier

08.02.2011 | Juliane Wiedemeier

Der Bötzowkiez soll nicht länger Sanierungsgebiet sein. Nach 15 Jahren laufen die staatlichen Zuschüsse aus. Auch wenn die Bewohner noch Handlungsbedarf sehen.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Nicol Ljubic liest am 1.4. aus seinem Roman "Meeresstille"

31.03.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Unser Autor Nicol Ljubic lebt seit 1999 im Bötzow-Kiez, er hat in der Zeit vier Bücher geschrieben und gibt jetzt endlich ein Heimspiel. 

 weiterlesen

Politik

BVV lässt Einführung weiterer Parkzonen prüfen

31.03.2011 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Die BVV hat sich dafür ausgesprochen, die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung auf das Bötzowviertel, die Grüne Stadt sowie die Kieze um den Arnim- und den Humannplatz zu prüfen.

 weiterlesen

Alltag

Ehrenamtliche halten Tucholsky-Bibliothek offen

16.05.2011 | Juliane Wiedemeier

Vor vier Jahren wollte der Bezirk die Tucholsky-Bibliothek abwickeln. Ehrenamtliche Helfer halten seitdem den Betrieb am Laufen. Doch Vorbild wollen sie auf keinen Fall sein.

 weiterlesen

Alltag | Kolumne

Bötzow-Killer

05.09.2011 | Nataly Bleuel | 1 Kommentar

Wir hätten ahnen können, dass etwas passiert. Wenn die Unterschiede zu groß werden zwischen den einen hier und den anderen da, sauber getrennt nach arm und reich.  

 weiterlesen

Alltag

Raubüberfälle verschrecken Juweliere

17.10.2011 | Ute Zauft

Innerhalb von drei Monaten gab es zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Juweliere im Bötzowviertel. Der eine wird zum Jahresende schließen, der andere denkt darüber nach.

 weiterlesen

Alltag

Eine Bäckerei bleibt

02.11.2011 | Gastautor

Seit 100 Jahren ist im Haus in der Hufelandstraße 9 eine Bäckerei untergebracht. Ihre Geschichte hat Hans-Otto Bredendiek erforscht.

 weiterlesen

Alltag

Goldene Nummer für schöne Häuser

03.11.2011 | Juliane Wiedemeier

Mit der Goldenen Hausnummer wurden vor der Wende von den Bewohnern besonders gut gepflegte Häuser ausgezeichnet. Heute hängen die Plaketten noch, aber der Lack ist ab.

 weiterlesen

Alltag

Abriss für die Jugend

19.04.2012 | Juliane Wiedemeier

Der Bötzowkiez bekommt ein Jugendzentrum. Auf dem Grundstück in der Pasteurstraße wird dafür schon mal ein Seitenflügel abgerissen. Bis zur Fertigstellung wird es aber noch zwei Jahre dauern.

 weiterlesen

Alltag

Dieser Platz soll schöner werden

23.10.2012 | Juliane Wiedemeier

Vor zwei Jahren wurde der Arnswalder Platz für 1,3 Millionen Euro saniert. Und danach seinem Schicksal überlassen. Engagierte nehmen sich nun des Unkrauts an und hoffen auf eine neue Kiezkultur.

 weiterlesen

Alltag

Selbst ist der Bürger

29.10.2012 | Juliane Wiedemeier

Der Arnswalder Platz wird die Pflege seiner Anwohner brauchen, über deren Engagement wir in der vergangenen Woche berichteten. Denn dem Bezirk fehlt, mal wieder, das Geld, sagt jetzt Stadtrat Kirchner.

 weiterlesen

Alltag

Klappt's diesmal?

01.03.2013 | Juliane Wiedemeier | 6 Kommentare

Am 2. April bekommt Prenzlauer Berg neue Parkzonen. Höchste Zeit, ein paar Fragen zu klären: Kommen die Automaten pünktlich? Schafft das Amt den Antragsberg? Und was haben blickdichte Blusen damit ...

 weiterlesen

Alltag

Bötzow-Brauerei wird Forschungsstandort

25.04.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Planänderung: Statt Lofts soll die "weltweit modernste orthopädische Werkstatt" entstehen, drumherum ein „Future Lab". Heute wurden die neuen Pläne vorgestellt.

 weiterlesen

Alltag

Bücherei fordert Flashmob zur Ausleihe

17.06.2013 | Thomas Trappe

Die Tucholsky-Bibliothek soll Bücher aussortieren. Das bringt sie in Existenznot. Sie ruft die Leser deshalb zur Hilfe. Der Bibliotheksverband weiß nicht, was das soll.

 weiterlesen

Alltag

Tucholsky-Bibliothek bekommt Aufschub

18.06.2013 | Thomas Trappe

Morgen werden nun doch keine Bücher von Amts wegen aussortiert. Der Stadtrat will mit dem Bibliotheksverband Gespräche führen.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Der fröhliche Weinberg

21.08.2013 | Juliane Wiedemeier

Diese Woche bietet Männer mit Nervenzusammenbruch und diskutierende Direktkandidaten (vermutlich nicht zeitgleich). Dazu ein singender Weinberg und ein Sommerfest vom Knaack.

 weiterlesen

Alltag

Das selbstgebastelte Adventskalenderhaus

04.12.2013 | Christiane Abelein

Im Bötzowkiez wird ein ganz normales Wohnhaus zum Adventskalender. Die Bewohner wollen den Zauber von Weihnachten im Viertel verbreiten.  weiterlesen

Alltag

Diese Bötzows

09.07.2014 | Thomas Trappe

Prenzlauer Berg wäre ohne ihn kaum denkbar: Heute vor hundert Jahren starb Julius Albert Bötzow, Gründer eines Bierimperiums. Ein Bötzow der vierten Generation erinnert sich.  weiterlesen

Alltag

Eine Kaufhalle auf Zeit

13.11.2014 | Saskia Weneit | 1 Kommentar

Seit einem Monat kaufen Anwohner des Bötzowviertels in einem Zelt ein. Der Rewe aus der Pasteurstraße ist für zwei Jahre in ein Provisorium gezogen. Für viele ein beschwerlicher Weg.  weiterlesen

Alltag | Bötzowviertel

Und wieder einer weg

27.11.2015 | Philipp Schwörbel

Mit "Gemüse Schramm" in der Hufelandstraße schließt dort einer der letzten Läden, die es noch vor der Wende gab. Ein Nachruf.  weiterlesen

Alltag | Bötzowviertel

Rewe bekommt bald neues Zuhause

27.10.2016 | Kristina Auer

Vor gut zwei Jahren zog der Rewe-Supermarkt von der Pasteurstraße übergangsweise auf die Werneuchener Wiese. Jetzt steht bald der Rückumzug an.  weiterlesen

Politik | Bötzowviertel

Keine Chance für Sozialbau im Bötzowkiez

31.10.2016 | Dominique Roth

Im Bötzowviertel wird in Kürze wieder gebaut: rund 50 neue Wohnungen entstehen in einem Hinterhof an der Greifswalder Straße. Die Straßenfront wird eine Hotel zieren.  weiterlesen

Alltag | Fotogalerie

"Architektur, die Gewalt antut"

21.04.2017 | Dominique Roth | 4 Kommentare

WIEDERHOLUNG: Der Neubau in der Pasteurstraße erregt die Gemüter, besonders die aus Metallgittern bestehende Fassade ist vielen im Bötzowkiez ein Dorn im Auge. Ein Anwohner sagt dem Gebäude nun den Kampf an.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!