Google+

Suche nach Tag „Spielplatz“

Politik

Das Paradies wird abgeschlossen

02.12.2010 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Der Hirschhof zwischen Mauerpark und Kastanienallee soll durch Enteignung wieder öffentlich werden. Doch für den Spielplatz nebenan fordern Anwohner jetzt schon ein Absperrgitter.

 weiterlesen

Alltag

Spielwüste für die Kinder vom Thälmann-Park

27.09.2011 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

In dem Park wurden die Spielgeräte abgebaut. Jetzt könne man immerhin noch im Sand buddeln, erklärt das Bezirksamt. Eine Sanierung ist nicht möglich.

 weiterlesen

Alltag

Missionare locken Kinder mit Schokoriegeln

04.10.2011 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

Freikirchler veranstalten auf dem Kollwitzplatz mit Kindern Bibelkunde. Die Eltern wissen nichts davon.

 weiterlesen

Alltag

Wenn der Laster den Sandkasten platt macht

18.11.2011 | Thomas Trappe

Schaukel und Sandkasten mussten einer Baustellenzufahrt weichen. Der Bauherr zahlte dafür offenbar eine Entschädigung. Wiederhergestellt wird der Spielplatz zum Ärger von Eltern aber trotzdem nicht. 

 weiterlesen

Tipps und Termine

Tipps der Woche (#19)

22.05.2012 | Juliane Wiedemeier

Die Tipps in dieser Woche mit Wendekindern, kuriosen U-Bahn-Fahrern, dem Schulalltag in der DDR sowie der Vorankündigung für eine Spielplatzeröffnung.

 weiterlesen

Alltag

Leise-Park: Neuestes Spielzeug Menschenschädel?

29.06.2012 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Berichte über ungeeignetes Spielgerät auf dem alten Friedhofsgelände beunruhigen Anwohner. Knochenarbeit fürs Bezirksamt.

 weiterlesen

Politik

Sperren statt Spielen

14.08.2012 | Juliane Wiedemeier

Haste mal nen Euro? Das fragt bald der Bezirk Pankow, weil das Geld zur Sanierung von Spielplätzen fehlt. Einige sind mittlerweile Opfer eines totalen Kahlschlags geworden, andere ähneln Sperrzonen.

 weiterlesen

Politik

Schadstoffe bis zur Christburger

18.09.2012 | Thomas Trappe

Das Grundwasser unter dem Thälmann-Park ist kontaminiert. Die Schadstofffahnegeht weit bis nach Süden. Trotz nachweislicher Belastung seien Anwohner sicher, sagt das Land. Es bleiben Bedenken.

 weiterlesen

Alltag

Gender ist kein Kinderspiel

17.10.2012 | Thomas Trappe | 8 Kommentare

Kaum ein Spielplatz im Bezirk ist gleichermaßen für Jungs wie Mädchen geeignet. Es braucht mehr Schaukeln, Rutschen - und am besten keine Alkoholiker.

 weiterlesen

Alltag

Spielschiffe: Weiter Spenden benötigt!

10.03.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Gleich zwei Spielschiffe in Prenzlauer Berg müssen abgebaut werden, weil sie schimmelig und marode sind. Da der Bezirk kein Geld für Ersatz hat, springen private Spender ein.  weiterlesen

Alltag

Hecken schützen

15.05.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

Zum Beispiel Kinder vor Hunden. Das jedenfalls ist die aktuelle Idee für den Blankensteinpark. Ein Zaun ist zu teuer, und das Ordnungsamt überfordert.  weiterlesen

Alltag

Rewe geht zelten

21.08.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Mitte Oktober schließt der Rewe in der Pasteurstraße, um für etwa zwei Jahre in eine Art Verkaufs-Zelt auf der Werneuchener Wiese zu ziehen. Derweil entsteht am alten Standort ein Wohnhaus.  weiterlesen

Alltag

Bäume zu Spielgeräten

30.09.2014 | Juliane Wiedemeier

Kein Baum soll auf unseren Straßen vergebens sterben! Wie wäre es mit einer Nachnutzung als Spielplatz-Inventar?  weiterlesen

Alltag

Kinderlärm: Stört halt doch

27.10.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

In Prenzlauer Berg ist die Spielplatzversorgung inzwischen unzumutbar, und es wird schlimmer werden. Das liegt auch daran, dass die Großen ihre Ruhe haben wollen. Was ist hier eigentlich los?  weiterlesen

Alltag

Klohäuschen zurück auf dem Humannplatz

02.02.2015 | Anja Mia Neumann | 3 Kommentare

Früher kamen die Prenzlauer Berger, um ihre Notdurft zu verrichten. Künftig wohl wieder. Und um der Nachbarschaft zu frönen. Das Humann-Platzhaus soll aber kein Café sein.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Dienstags auf der Straße spielen

18.02.2015 | Anja Mia Neumann

Die Gudvanger Straße im Humannkiez bekommt eine Spielstraße. Allerdings nur dienstags. Und erst mal nur als Test. Um den kümmert sich eine Bürgerinitiative.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Kinderlachen auf giftigem Spielplatz

18.02.2015 | Anja Mia Neumann | 3 Kommentare

Im Ernst-Thälmann-Park sind Schadstoffe im Boden – auch ein ehemaliger Spielplatz ist betroffen. Trotz Zauns um das Sandstück toben dort Kinder, hat ein prominenter Anwohner beobachtet.  weiterlesen

Alltag | Aktualisiert

Für die Tonne

27.01.2016 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Im Winskiez haben Anwohner genug von der Vermüllung des Stadtplatzes – und beschimpfen die Betreiber einer Burgerbude. Jetzt wollen Amt und Betreiber zusammen für mehr Sauberkeit sorgen.  weiterlesen

Politik | Thälmann-Park

Verseuchter Spielplatz wird saniert

22.07.2015 | Anja Mia Neumann

Die Kinder vom Thälmann-Park bekommen ihren Spielplatz zurück. Der Boden – verseucht wegen des abgerissenen Gaswerks zu DDR-Zeiten – wird komplett ausgetauscht. Kosten: 350 000 Euro.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Arnim-Spielplatz bald wieder offen

15.10.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In zwei Wochen ist es soweit: Der neue Spielplatz auf dem Arnimplatz eröffnet. Kosten 200 000 Euro für Schildkröte, Karussell und Ufo. Mitgestaltet haben ihn Kinder.  weiterlesen

Alltag | Bötzowviertel

Neuer Spielplatz im Bötzowviertel öffnet

20.10.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Urban Gardening deluxe. In der Liselotte-Herrmann-Straße steht ein großer Apfel – zu beklettern ab nächster Woche. Außerdem auf dem Spielplatz: Zierapfelbaum und Hochbeete.  weiterlesen

Politik | Helmholtzkiez

„Kinder-auf-Friedhof": Ein Experiment eskaliert

28.10.2015 | Anja Mia Neumann

Ein Friedhof, auf dem Kinder spielen. Verrückte Idee? Gibt es aber gleich zwei Mal in Prenzlauer Berg. Für Zoff sorgt das Experiment in der Pappelallee. Gemeinde und Stadtrat wollen den Spielplatz abreißen lassen.  weiterlesen

Alltag | Thälmann-Park

Giftiger Boden weg: Thälmann-Spielplatz öffnet

09.12.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Im Thälmann-Park ist der Spielplatz zurück. Der Boden – verseucht wegen des abgerissenen Gaswerks zu DDR-Zeiten – wurde komplett ausgetauscht. Tiefer als geplant.  weiterlesen

Alltag | Gleimviertel

Neue Spielplätze im Gleimviertel öffnen

20.01.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Klettern, hangeln und ein Aussichtsturm: An der Ecke Rhinower und Kopenhagener Straße eröffnen gleich zwei neue Spielplätze. Ein Dschungelspielplatz für kleinere Kinder und ein Affenspielplatz für die Großen.  weiterlesen

Alltag

Spiel und Spende

27.07.2016 | Kristina Auer

Seit Anfang der Woche wird im Mauerpark der Regenbogen-Spielplatz wieder aufgebaut - finanziert durch Spenden. Sieht so das neue Finanzierungsmodell des Bezirks aus?  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Erst kam der Regenbogen, dann der Regen

31.07.2016 | Kristina Auer

Ist das Venedig oder die Kastanienallee? Das dürften sich am Mittwoch viele Prenzlauer Berger gefragt haben. Wo jetzt auch bei Gewitter ein Regenbogen steht und was sonst noch los war, verrät die Wochenpost.  weiterlesen

Alltag | Helmholtzkiez

Die Ratten vom Helmholtzplatz

01.11.2016 | Kristina Auer

Am Helmholtzplatz sind die Ratten los. Der Bezirk geht jetzt gegen sie vor. "Wie Halloween, nur in echt", nennt das der zuständige Stadtrat.  weiterlesen

Alltag | Humannkiez

Neuer Lewaldplatz mit Baumhaus und Slackline

14.03.2017 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

In Prenzlauer Berg fehlen Spielplätze. Dringend benötigtes Geld für die Sanierung von maroden Spielgeräten ist knapp. Eine Freifläche im Humannviertel soll nun zum „Kieztreff“ werden. Baubeginn: April.  weiterlesen

Politik | Kitas

Ein Dachspielplatz für die Elias-Kita

10.04.2017 | Constanze Nauhaus

Wegen eines Neubaus verlor eine der ältesten Kitas in Prenzlauer Berg ihre Spielfläche. Als Ersatz plant der Bezirk jetzt einen Dachgarten auf dem Gemeindehaus.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wir gehen auf Zeitreise

16.04.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In dieser Woche haben wir uns in die Zeitmaschine gesetzt und reisen von den 80er Jahren in der Hufelandstraße schnurstracks in die Zukunft an der Eliaskita, der Pappelallee und der Winsstraße.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!