Google+

Suche nach Tag „Schulen“

Alltag

Hallendecke in der Sredzkistraße muss abgestützt werden

08.04.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Seit fast vier Monaten ist ein Teil der erst zehn Jahre alten Doppelsporthalle wegen Berechnungsfehlern gesperrt - eine schnelle Sanierung ist nicht in Sicht.

 weiterlesen

Alltag

Abhängen erlaubt

17.08.2011 | Ute Zauft | 1 Kommentar

Das Freizeitangebot für Kinder in Prenzlauer Berg ist groß: Vereine, private Musik- oder auch Ballettschulen. Daneben gibt es aber auch Angebote, die für alle frei sind. Noch ist Geld da.

 weiterlesen

Politik

Mehr als Mangelverwaltung? Zur Zukunft der Pankower Schulen

23.08.2011 | Juliane Wiedemeier

Pankows Schulen leiden unter 100 Millionen Euro Sanierungsstau. Wie die Parteien im Bezirk damit umgehen wollen, steht im ersten Teil unserer Serie zur BVV-Wahl.

 weiterlesen

Politik

Können die Jugendlichen Politik?

29.09.2011 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Diese Frage stellen sich Pankower Bezirksverordnete. Der Plan, ein Jugendparlament zu errichten, liegt erst mal wieder auf Eis.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Kinder sollen wieder laufen lernen

14.12.2011 | Thomas Trappe

Eltern, die ihre Kinder zur Schule fahren, soll das Parken schwer gemacht werden. Das beruhige den Verkehr und mache die Sprösslinge fit, sagen Grüne und SPD. 

 weiterlesen

Politik

Bezirk: Grundschulen vorm „Kollaps“

25.01.2013 | Thomas Trappe | 10 Kommentare

Die Stadträtin schickt einen Hilferuf an den Senat. Bald könnte der Platz nicht mehr für alle Kinder reichen.

 weiterlesen

Politik

Sportlich ein Entwicklungsland

11.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk hat sportpolitisch Aufholbedarf, eine AG aus Vereinen soll jetzt auf die Sprünge helfen. Zwei Ziele: Weniger adipöse Kinder und mehr Mädchen in den Vereinen.

 weiterlesen

Alltag

Seit zehn Jahren ohne Kontrolle

03.05.2013 | Thomas Trappe

Der Brandschutz an Prenzlauer Berger Schulen ist bestenfalls befriedigend. Und die vorgeschriebenen Überprüfungen finden nur ausnahmsweise statt. 

 weiterlesen

Alltag

Hilfe für die Jugend-Zähne

31.05.2013 | Thomas Trappe

Ausgeschlagene Zähne könnten gerettet werden, gebe es an Kitas und Schulen „Zahnrettungsboxen". Deshalb sollten sie flächendeckend eingeführt werden, fordern die Grünen.

 weiterlesen

Politik

Kinder rennen um Millionen

25.09.2013 | Thomas Trappe

Die Tesla-Gemeinschaftsschule muss dringend saniert werden, die Planungen stocken. Jetzt machen die Eltern mit einer Verzweiflungstat auf das Problem aufmerksam: Ihre Kinder sollen sechs Millionen Euro erjoggen.

 weiterlesen

Politik

Unternehmen Schule

06.06.2014 | Thomas Trappe

Die Elinor-Ostrom-Schule könnte heute den Deutschen Schulpreis erhalten. Hier hat sich Berufsausbildung von Betrieben emanzipiert – und Schüler unterrichten inzwischen die Lehrer.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Millionen von Moneten für Schulen

18.02.2015 | Anja Mia Neumann

Der Bezirk Pankow will mit vielen Millionen Euro Schulen sanieren und neue Sporthallen bauen. Dafür wird an anderer Stelle gespart.  weiterlesen

Alltag | Schulen

Selbstständige Pusteblumen bis Klasse 13

01.06.2016 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Jetzt auch mit Oberstufe. UPDATE Lobeshymne von ganz oben und künftig auch noch mit Oberstufe - die Humboldt-Gemeinschaftsschule ist bei Prenzlauer Bergern beliebt. Das System hat aber auch Tücken. Ein Besuch.  weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Ein neues Gymnasium für Prenzlauer Berg

10.06.2015 | Anja Mia Neumann | 4 Kommentare

ARCHIV, aber aktuell mit Eröffnungstermin. Jedes Fleckchen Schulraum wird in Prenzlauer Berg für Unterricht genutzt. Oberschüler bekommen ein neues Gymnasium. Start ist im September 2016.  weiterlesen

Politik | Kommentar

Nichts geht mehr

14.07.2015 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Schimmelnde Schulen, lange Wartezeiten im Bürgeramt, ungeleerte Mülleimer - alles, wofür in Berlin die Bezirke verantwortlich sind, funktioniert nicht. Das ist aber nicht ihre Schuld. Ein Kommentar.  weiterlesen

Alltag

Schultüten-Ansturm im Bezirk Pankow

31.08.2015 | Anja Mia Neumann

Die Schulgebäude platzen aus allen Nähten. Und die Kinder müssen noch enger zusammenrücken: Jeder sechste Schulanfänger Berlins startet im Bezirk Pankow. Container und neue Fertigbauten gibt es nur im Norden.  weiterlesen

Politik

Abiturklassen haben bei Sporthallen Vorrang

22.09.2015 | Anja Mia Neumann

In der Turnhalle in der Wichertstraße schlafen Flüchtlinge. Für viele Schüler und Vereine wird der Sport in der Halle wohl ausfallen. „Die Hallen sind dicht“, sagt die Stadträtin. Und fordert Solidarität.  weiterlesen

Politik | Bötzowviertel

Weg frei für die Bonhoeffer-Sporthalle

07.10.2015 | Anja Mia Neumann

Einigung im Bötzowviertel: Die Eigentümer der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 haben nach langem Hin und Her ihr Grundstück verkauft. So wie es aussieht, kann nun endlich die neue Riesen-Sporthalle gebaut werden.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Für ein Brechdurchfall-freies Schulessen

11.11.2015 | Anja Mia Neumann

Ist die Wurst auf dem Teller wirklich aus Schwein? Der Bezirk Pankow übernimmt berlinweit die Kontrolle für das, was auf die Teller von Grundschülern kommt. Inklusive Proben auf mögliche Erreger.  weiterlesen

Politik | Velokiez

Tesla-Schule: Ein halber Kilometer bis zur Mensa

06.01.2016 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Der Plattenbau der Tesla-Schule wird abgerissen. Nach dem Umzug müssen auch die Grundschüler 650 Meter in ihrer Pause zum Mittagessen laufen. Für viele Eltern ist das unzumutbar.  weiterlesen

Alltag | Zitate der Woche

Von „DJ Direx“ und „Schrippen-Thierse“

02.02.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In unseren Zitaten aus dem Netz geht es dieses Mal um Wahlkampf mit Schrippen und Weckle, um das Chaos im Bürgeramt als Podcast, um Mucke von DJ Direx und den Stadtrat-Ausspruch: „Es kribbelt.“  weiterlesen

Politik | Bildung

School-Leaks

08.02.2016 | Susanne Grautmann

„Ich könnte mich tagelang ereifern.“ Das schreibt ein Teilnehmer unserer Umfrage zur Lage an den Schulen – und spricht damit wohl vielen von Euch aus dem Herzen. Wo der Schuh drückt, lest Ihr hier.  weiterlesen

Politik | Bildung

Schulplatz-Poker

09.02.2016 | Susanne Grautmann

Russisches Roulette, irrsinnig, würdelos: So beschreiben Eltern das Anmeldeverfahren für die Oberschulen in Pankow. In unserer Umfrage zur Schulsituation war der "Übergang" ein großer Aufreger.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Poker um Schulen

12.02.2016 | Anja Mia Neumann

Sind unsere Politiker alles Schnarchnasen, die verpennt haben, dass Prenzlauer Berg wächst und wir neue Schulen brauchen? Mit dieser Frage beschäftigt sich diese Wochenpost. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Politik | Wachstum

Wir brauchen Platz

07.03.2016 | Thomas Trappe

Eine Umfrage unter unseren Lesern zeigt: Die Prenzlauer Berger sind Familienmenschen und brauchen immer mehr Wohnraum. Mit weiteren Zuzug in den Stadtteil ist das nur schwer zu vereinbaren. Viele rechnen mit Problemen.  weiterlesen

Politik | Wachstum

„Ich bin da gelassen“

07.03.2016 | Thomas Trappe

Der Grünen-Politiker Andreas Otto lebt seit 30 Jahren in Prenzlauer Berg. Es gäbe hier ein ständiges Auf und Ab der Prognosen, sagt er im Interview. Was die Zukunft bringe, könne niemand verlässlich voraussagen.  weiterlesen

Politik | Wachstum

Wohin geht’s?

07.03.2016 | Thomas Trappe

Prenzlauer Berg und dem Bezirk Pankow wird eine enormes Bevölkerungswachstum vorhergesagt. Doch kann man sich auf solche Prognosen verlassen. Die Erfahrung sagt: Nein.  weiterlesen

Politik | Wachstum

Es wird eng

07.03.2016 | Thomas Trappe

Wie sieht Prenzlauer Berg in Zukunft aus? Wo liegen die Chancen des Bevölkerungswachstums, wo die Risiken? Eine Annäherung in Schlaglichtern.  weiterlesen

Politik | Podcast

"Mit dem Gesicht zum Volke"

22.11.2016 | Kristina Auer

Was bringt die neue Führungsriege im Bezirk? Im PBN-Podcast erzählt Bürgermeister Sören Benn (Linke), was uns die nächsten fünf Jahre erwartet.  weiterlesen

Politik

Millionen für Schulen, wenig für den Rest

01.03.2017 | Anja Mia Neumann

Über 120 Millionen Euro plant der Bezirk für neue Schulplätze und Turnhallen in Prenzlauer Berg. Bezirkliche Straßen und Grünanlagen gehen dafür weitgehend leer aus. Für Spielplätze ist auch kein Geld da.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!