Google+

Suche nach Tag „Unternehmen“

Alltag | Reihe

Freunde isst man doch

07.01.2014 | Juliane Wiedemeier

Wo wurde es erfunden? Diese Fragen stellen wir in unserer neuen Reihe "Von hier - Geschäftsideen aus Prenzlauer Berg". Darin nehmen wir Erfindungen und Unternehmen unter die Lupe, die in unserem Kiez entstanden sind ...  weiterlesen

Alltag | Reihe

Zuerst Prenzlauer Berg, dann Seoul

14.01.2014 | Christiane Abelein

Am Helmholtzplatz liegen die Anfänge von Tausche Taschen. Mittlerweile gibt es das Label in acht Läden rund um den Globus, 30.000 Taschendeckel werden pro Jahr verkauft.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Mister Spex: Wider die Berührungsangst

21.01.2014 | Christiane Abelein

Mister Spex ist mittlerweile der größte Online-Brillenhändler Deutschlands, auch international fasst das Unternehmen nach und nach Fuß. Angefangen hat alles in Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Alltag

Mysteriös wie Madonna

23.01.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Die Nutzungsbedingungen für Madonnas Fitness-Tempel Hard Candy für Kunden der Lizenzinhaberin Jopp&Jopp AG sind ziemlich undurchsichtig.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Auf Waffelteig gebaut

31.03.2014 | Christiane Abelein

Mit einem kleinen Café in der Oderberger Straße hat es angefangen, heute kann man in jeder deutschen Großstadt und im Internet Waffeln, Schnickschnack und Mode bei "Kauf Dich glücklich" shoppen. Bald auch im ...  weiterlesen

Alltag

Herrenkollektionen und Dachziegel

11.07.2014 | Thomas Trappe

Petra Hoyer ist auf Baustellen genauso heimisch wie auf der Fashion Week. Seit 1990 führt die „Berliner Unternehmerin des Jahres” ihren Betrieb an der Greifswalder Straße. Mitunter auch am Waffelstand.  weiterlesen

Feuilleton | Interview

Porträt des Herings

02.09.2014 | Brigitte Preissler

Der Verlag „Matthes und Seitz Berlin“ in der Göhrener Straße wird 10. Warum sogar ein Monsterbuch und eine „Insektopädie“ in den eher philosophisch ausgerichteten Verlag passen, erklärt Gründer Andreas Rötzer im Interview.  weiterlesen

Alltag | Reportage

Markus träumt von Bento

22.09.2014 | Joanna Itzek

Essen in Prenzlauer Berg: Versenkt in einer vor sich hinbröckelnden Hausfassade liegt das japanische Restaurant Gobento. Sein Besitzer ist Koch, Küchenkraft und Kellner in einer Person. Und bringt einen mit seinen Kreationen zum ...  weiterlesen

Alltag

Von wegen sprachlos

25.08.2016 | Kristina Auer

In der Schivelbeiner Straße kann man jetzt die Gebärdensprache lernen: Wir haben Benedikt und Mathias, die Gründer von yomma in ihrem neuen beruflichen Zuhause besucht.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Weltall und Gebärdensprachpoesie

28.08.2016 | Kristina Auer

Nein, hier steht nicht R2-D2 aus Star Wars unter einem Regenbogen. Trotzdem geht es in der Wochenpost um die Rückkehr des Weltalls. Außerdem Gedichte, die mit den Händen aufgesagt werden, und was sonst ...  weiterlesen

Alltag | Im Netz

Prenzlauer Berg wird zum Mount Start-up

07.10.2016 | Dominique Roth

Von wegen St. Oberholz und Rosenthaler Platz: Die meisten erfolgsversprechenden Gründer tüfteln in Prenzlauer Berg an ihrem Durchbruch.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Man muss die Feste feiern...

09.10.2016 | Kristina Auer

Einheit, Sportplatz, bezahlbares Wohnen: in dieser Woche haben in Prenzlauer Berg gleich dreifach die Korken geknallt. Was Partylaune aufkommen lässt - und was nicht - steht in der Wochenpost (Mitglieder-Ausgabe).  weiterlesen

Kultur | Mode

Fashion Week in der Kulturbrauerei

19.01.2017 | Kristina Auer

Wusstet Ihr, dass Japan die besten Jeans herstellt? Wir haben das gerade gelernt, denn Prenzlauer Berg hat während der Fashion Week seine eigene Modemesse: die Selvedge Run in der Kulturbrauerei.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!