Google+

Suche nach Tag „Bezirksverordnetenversammlung“

Politik | Glosse

Vergissmeinnicht

06.11.2013 | Lydia Dartsch | 1 Kommentar

Muss man sich an einen Gedenktag erinnern, den man erst recherchieren muss? Ja, findet das Bezirksamt und würde dafür am liebsten eine wissenschaftliche Hilfskraft engagieren.

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Alles, was rechts ist

02.03.2015 | Thomas Trappe | 9 Kommentare

Im Kampf gegen rechts ist sich die Prenzlauer Berger Politik einig: Rechtsextremisten soll man möglichst wenig sehen, weder in Kneipen, noch in eigenen Läden. Das ist eine bequeme Position, nutzt aber leider wenig.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Millionen von Moneten für Schulen

18.02.2015 | Anja Mia Neumann

Der Bezirk Pankow will mit vielen Millionen Euro Schulen sanieren und neue Sporthallen bauen. Dafür wird an anderer Stelle gespart.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Dienstags auf der Straße spielen

18.02.2015 | Anja Mia Neumann

Die Gudvanger Straße im Humannkiez bekommt eine Spielstraße. Allerdings nur dienstags. Und erst mal nur als Test. Um den kümmert sich eine Bürgerinitiative.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Kinderlachen auf giftigem Spielplatz

18.02.2015 | Anja Mia Neumann | 3 Kommentare

Im Ernst-Thälmann-Park sind Schadstoffe im Boden – auch ein ehemaliger Spielplatz ist betroffen. Trotz Zauns um das Sandstück toben dort Kinder, hat ein prominenter Anwohner beobachtet.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

In geheimer Mission: Bezirk stößt sein Amt ab

25.03.2015 | Anja Mia Neumann

Es rumort hinter den Türen der Fröbelstraße. Streng geheim verhandeln Bezirk und Senat über die Zukunft des öffentlichen Amtes. Der Bürger darf nicht mal bei der Abstimmung dabei sein.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Tausendfaches Nein

02.03.2016 | Anja Mia Neumann

UPDATE Der erste Einwohnerantrag in der Geschichte Pankows ist gescheitert. Prenzlauer Berger hatten Unterschriften gesammelt und für die Parkplätze in der Lilli-Henoch-Straße gekämpft.  weiterlesen

Alltag | Wochenrückblick

Der Bezirk und seine Geheimniskrämerei

29.03.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Bevor viele in die Osterferien entschwinden, war noch mal BVV. Unser Wochenrückblick beschäftigt sich deshalb mit der geheimnisvollen Fröbelstraße und dem ersten Einwohnerantrag. Außerdem: Ampelfiguren, Ferienwohnungen und Camper.  weiterlesen

Politik | Interview

„Wir haben Prenzlauer Berg attraktiv gemacht.“

23.01.2017 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Siegfried Zoels war nach 1990 Stadtrat in Prenzlauer Berg, Fan der Hausbesetzerszene und hat sich lebenslang ehrenamtlich engagiert. Dafür wurde ihm jetzt die Pankower Bezirksmedaille verliehen. Ein Gespräch über die Sehnsucht nach Veränderung.  weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Ein neues Gymnasium für Prenzlauer Berg

10.06.2015 | Anja Mia Neumann | 4 Kommentare

ARCHIV, aber aktuell mit Eröffnungstermin. Jedes Fleckchen Schulraum wird in Prenzlauer Berg für Unterricht genutzt. Oberschüler bekommen ein neues Gymnasium. Start ist im September 2016.  weiterlesen

Politik

Fahrradzählung vor den Bahnhöfen

16.06.2015 | Anja Mia Neumann

Vor Bahnhöfen könnte Pankow seine eigene Fahrradzählung bekommen. Denn die sind bei Pendlern wie Dieben beliebt. Eine Lösung des Abstellproblems heißt Doppelstock-Fahrrad-Parkplätze.  weiterlesen

Politik

Bezirk entdeckt das Internet

24.09.2015 | Juliane Wiedemeier

Pankows Bezirkspolitiker haben gestern eine Technikoffensive beschlossen: BVV-Tagungen sollen bald ins Netz übertragen, parlamentarische Materialen online gestellt und die Website barrierefrei werden.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Bezirk hat neuen Bundestags-Präsidenten

11.11.2015 | Anja Mia Neumann

Der erste Mensch im Staate, ähm, im Bezirk ist keine Frau mehr, sondern ein Mann. Die alte Bezirksvorsteherin musste weichen, denn sie zog ins Brandenburgische. Nun hat Pankow einen Vorsteher: Ronald Rüdiger.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Flüchtlinge willkommen, Knöllchen nicht

17.12.2015 | Anja Mia Neumann

Pankows Politiker haben wieder getagt. Ganz oben auf der Tagesordnung: Flüchtlinge. Vor allem ging es um Unterkünfte, fast gar nicht um Ehrenamtliche. Der Abend in den wichtigsten Zitaten.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Über ein strafzettelfreies Helfen

27.01.2016 | Anja Mia Neumann

Flüchtlingshelfer sollen vor den Notunterkünften kostenlos parken dürfen. Ob das so kommt? Die Politiker vertrauen einfach mal auf "unbürokratische Lösungen" vom Amt und auf Gästevignetten.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Eine Woche (fast) voller Contras

04.03.2016 | Anja Mia Neumann

In unserem Newsletter wird geschimpft - nämlich auf neue Wohnungen nördlich des Thälmann-Parks. Das Nein der Anwohner wird abgelehnt, dafür gibt es ein Ja zu Containerbauten für Geflüchtete. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wenn man verloren hat

15.04.2016 | Anja Mia Neumann

Mit Böhmermann können wir nicht dienen in dieser Woche, dafür mit Bezirksverordneten und einem Tunnel, den sie uns aufhalsen. Und dann spricht jemand über den Mauerpark - nach seiner Niederlage (Mitglieder-Ausgabe).  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Überbordendes Grün vor Ferienwohnungen

04.06.2016 | Anja Mia Neumann

In dieser Woche schmeißen wir die Touristen aus unseren Zweitwohnungen und stutzen unsere hochgewachsenen Rosenstöcke. Das legen uns zumindest die Bezirkspolitiker nahe. (Newsletter-Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Politik | BVV

Ausscheidungen und sonstige Absonderungen

28.06.2016 | Anja Mia Neumann

Ja, es geht um Hundekacke und um Müll. Aber auch um Wohnungsneubau, Fahrradwege und das Krankenhaus. Ein kleiner Abriss, von dem was unsere Bezirkspolitiker gerade auf der Agenda haben.  weiterlesen

Politik | BVV

Wer krank ist, fliegt

30.06.2016 | Anja Mia Neumann

Der größte kommunale Kita-Träger Berlins verlängert Verträge von Erzieherinnen nicht - obwohl es die Kita-Leitungen empfehlen. Das soll einzig an den Krankheitstagen liegen. Eltern sind aufgebracht.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Es geht um Engagement

01.07.2016 | Anja Mia Neumann

In dieser Woche geht es um Prenzlauer Berger, die sich engagieren: Die einen kämpfen für eine Neuplanung der Wohnungen an der Michelangelostraße. Die anderen wollen, dass ihre engagierten Erzieher gerecht behandelt werden. (Mitglieder-Newsletter).  weiterlesen

Politik | Wahl 2016

Es scheint so rot-grün-rot

11.10.2016 | Anja Mia Neumann

Linke, Grüne und SPD haben sich in Pankow zusammengerauft. Sie verhandeln über eine Zählgemeinschaft im Bezirk. Bei Erfolg hieße das: Unser Bürgermeister kommt künftig von der Linken und nicht mehr von der SPD.  weiterlesen

Politik | Wahl 2016

Pirat als Chef vom Glitzerkollektiv

12.10.2016 | Anja Mia Neumann

Nach der Wahl-Schlappe orientiert sich Pankows Top-Pirat um. Seine neue politische Heimat nennt sich Glitzerkollektiv. Als Vorsitzender will er mit der neuen Partei zur Bundestagwahl antreten.  weiterlesen

Politik | Wahl 2016

Unser vielleicht-bald neuer Bürgermeister

26.10.2016 | Anja Mia Neumann

Sören Benn heißt Pankows neuer Bürgermeister. Eigentlich soll der Linke am Donnerstag offiziell gewählt werden. Doch das steht auf der Kippe - denn die SPD hadert mit einer Personalie.  weiterlesen

Politik | Wahl 2016

Unternehmensberater mit Seitenscheitel

25.10.2016 | Anja Mia Neumann

Die AfD hat ihr Geheimnis um Pankows neuen Stadtrat gelüftet. Sein Name: Nicolas Seifert. Das erste Mal präsentiert er sich kurz vor knapp. Die anderen Parteien finden das nur so mäßig gut.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Habemus Bürgermeister

27.10.2016 | Anja Mia Neumann

Der neue Bürgermeister von Pankow kommt von der Linken. Zwei Stadträte werden gewählt und eine Toleranz-Resolution verabschiedet. Der AfD-Kandidat bewirbt sich mit den Worten: "Einer muss es ja machen." Und fällt durch.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

M10 bleibt unpünktlich

17.11.2016 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Sie hatten so einen schönen Plan, unsere Bezirkspolitiker. Nämlich, wie sie die Straßenbahn M10 dazu bringen können, endlich pünktlich zu sein. Aber daraus wird erst mal nichts.  weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Die Nicht-Wahl des AfD-Stadtrats in Pankow

08.01.2017 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

JAHRESRÜCKBLICK 2016: Wenn Clowns im Publikum sitzen und der AfD-Kandidat auch im fünften Wahlgang nicht zum Stadtrat gewählt wird – dann tagt wieder Pankows Bezirksverordnetenversammlung.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Viele Clowns und (k)ein Stadtrat

20.11.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Clowns im Publikum, Tröten, Plakate, Zwischenrufe - und nach fünf Wahlgängen immer noch kein Stadtrat. Von Action und Aufruhr in der Bezirkspolitik berichtet diese Wochenpost. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Politik | BVV-Wahl 2016

Bezirksamt quo vadis?

20.11.2016 | Kristina Auer

Die Bezirksverordneten weigern sich, Nicolas Seifert zum Stadtrat zu wählen. Die AfD weigert sich, einen anderen Kandidaten aufzustellen. Die Bildung des Bezirksamts ist damit blockiert. Und jetzt?  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!