Google+

Suche nach Tag „Sport“

Alltag

Neue Sporthalle falsch berechnet: Hunderte Schüler müssen umziehen

07.01.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Die Doppelturnhalle an der Sredzkistraße ist nicht mal zehn Jahre alt. Doch Gutachter schlagen jetzt Alarm. Wegen angeblich falscher Berechnungen bleibt der obere Hallenteil gesperrt. Das Bezirksamt betont: Einsturzgefahr bestehe nicht.

 weiterlesen

Alltag | Kolumne

Wo Werder weint

04.03.2011 | Nicol Ljubic | 7 Kommentare

Unser Autor Nicol Ljubic ist Werder Fan. Im Moment ein schweres Los. Und es wird nicht besser dadurch, dass er in Prenzlauer Berg wohnt. So wie viele andere, mit denen er sich hier ...

 weiterlesen

Politik

Das Wasser ist raus

15.07.2011 | Ute Zauft | 3 Kommentare

Anstatt mit der Sanierung zu beginnen, haben die Berliner Bäder-Betriebe die Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße geschlossen. Derzeit ist kein Geld für die Sanierung da.

 weiterlesen

Alltag

Abhängen erlaubt

17.08.2011 | Ute Zauft | 1 Kommentar

Das Freizeitangebot für Kinder in Prenzlauer Berg ist groß: Vereine, private Musik- oder auch Ballettschulen. Daneben gibt es aber auch Angebote, die für alle frei sind. Noch ist Geld da.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Viele Fragen zur Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße

07.09.2011 | Thomas Trappe

Die Halle ist zu. Das steht fest. Warum, weiß offenbar im Bezirksamt niemand so recht. Vorwürfe gibt es in Richtung Bäderbetriebe.

 weiterlesen

Alltag

Fußballkultur bekommt neues Zuhause

24.10.2011 | Juliane Wiedemeier

Am Jahn-Sportpark baut das Fan-Projekt Berlin derzeit ein Haus der Fußballkulturen. Es soll ein Treffpunkt für junge, auffällige Fans der vier großen Berliner Fußballvereine werden.

 weiterlesen

Alltag

Wer haftet für die Sanierung der Sredzki-Halle?

10.11.2011 | Juliane Wiedemeier

Der obere Teil der Doppelsporthalle in der Sredzkistraße ist seit Dezember gesperrt. Da gerichtlich noch geklärt wird, wer für den Schaden haftet, bleibt das auch erstmal so. Darunter leiden etwa ...

 weiterlesen

Alltag

Grundschüler haben "Wabs" statt Sport

14.11.2011 | Juliane Wiedemeier

So lange die Sredzki-Halle gesperrt bleibt, haben die Kinder der Grundschule am Kollwitzplatz "Wetterunabhängige Bewegunsstunde" statt Sport. Ihre Eltern sehen das mit Sorge.

 weiterlesen

Alltag

Wo die FDP mit den Kommunisten spielt

11.04.2012 | Thomas Trappe

In Prenzlauer Berg spielt und trainiert der FC Bundestag. Links und rechts sind hier nur wichtig, wenn es um die Teamaufstellung geht.

 weiterlesen

Alltag | Aktualisiert

Schüsse im Jahn-Sportpark

17.09.2012 | Thomas Trappe

Auf einen Fußballspieler im Jahn-Sportpark wurde geschossen. Über Täter weiß die Polizei noch nichts.

 weiterlesen

Alltag

Öfter mal das Auto stehen lassen

21.11.2012 | Juliane Wiedemeier

Auch Kinder leiden an überflüssigen Pfunden, weil sie sich zu wenig bewegen oder falsch ernähen. Bezirksamt und SG Rotation bieten nun einen speziellen Sportkurs mit Begleitprogramm.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Es eilt

04.04.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Nutzen Sie die letzten Winterabende: Für einen Theaterbesuch oder einen Raubüberfall (Theater). Und am Wochenende ein bisschen Sport. Die späten Tipps der Woche.

 weiterlesen

Politik

Sportlich ein Entwicklungsland

11.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk hat sportpolitisch Aufholbedarf, eine AG aus Vereinen soll jetzt auf die Sprünge helfen. Zwei Ziele: Weniger adipöse Kinder und mehr Mädchen in den Vereinen.

 weiterlesen

Alltag

Golf-Förderung für Sepp Maier

15.04.2013 | Thomas Trappe

Mitten in Pankow verpachtet der Bezirk einen Golfplatz an einen Schönheits-Chirurgen, für 5 Cent pro Quadratmeter. Das ist so günstig, weil die Sportanlage als gemeinnützig gilt. 

 weiterlesen

Alltag

Sport frei am Senefelderplatz

07.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Ein Ex-CSU-Bundestagsabgeordneter klagte gegen Lärm auf der Sportanlage am Senefelderplatz. Das Gericht wies die Klage nun ab.

 weiterlesen

Alltag

Stütze statt Sport

23.05.2013 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Dass die Doppelsporthalle Sredzkistraße teilweise gesperrt ist, wissen wir schon. Diese Stützen sehen wir aber zum ersten Mal. 108.000 Euro sollen sie pro Jahr kosten. Und noch ein Weilchen bleiben.

 weiterlesen

Alltag

Champions League vor Augen

29.05.2013 | Thomas Trappe

Das Land will den Jahn-Sportpark massiv aufwerten, mit einer Sport-Kita und der Zentrale des Behindertensportverbands. Um Geld zu bekommen, wird auf ein großes Finale 2015 verwiesen.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Bleibt alles geschlossen

05.06.2013 | Juliane Wiedemeier

Kinder in Turnhosen beschweren sich bei den Bezirksverordneten, dass ihre Turnhalle in der Sredzkistraße nicht saniert wird. Doch die Politiker sind weiterhin machtlos und warten auf ein Gerichtsurteil.

 weiterlesen

Alltag

Sport macht Schule

15.07.2013 | Juliane Wiedemeier

Alba Berlin, SV Empor, SG Rotation, sie alle wollen eine Oberschule mit Sportschwerpunkt in Prenzlauer Berg gründen. Den Standort gibt es schon. Statt Eliten soll der Breitensport gefördert werden.

 weiterlesen

Alltag

Schluss mit Fitness in der Kulturbrauerei

13.11.2013 | Christiane Abelein

Im Fitness-Studio in der Kulturbrauerei geht nichts mehr. Kunden, die sich geprellt fühlen, organisieren sich im Netz. Und fragen sich, wie es jetzt weiter geht.

 weiterlesen

Politik

Im Sportpark nichts Neues

17.12.2013 | Christiane Abelein

Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark braucht dringend eine Generalüberholung. So weit sind sich alle einig. Doch die Mühlen der Politik und der Verwaltung mahlen langsam. Das kann man an diesem Beispiel wieder einmal bestens sehen.  weiterlesen

Politik

Schwimmhalle weitersanieren!

18.12.2013 | Christiane Abelein

Eigentlich sollte die marode Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße Anfang 2015 wiedereröffnet werden. Daraus wird nichts.  weiterlesen

Politik

Pankows Problem-Sporthalle

03.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Der Bezirk möchte in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße eine große Sporthalle bauen. Doch er hat massive Probleme, die dazu nötigen Grundstücke zu kaufen. Zudem protestieren die Anwohner gegen den Neubau.  weiterlesen

Alltag

Olympia: 24 Jahre später

16.07.2014 | Juliane Wiedemeier

Als Berlin sich um die Olympischen Spiele 2000 bewarb, entstanden in Prenzlauer Berg drei olympische Sportstätten. Sie sind bereit für eine neue Bewerbung für die Sommerspiele.  weiterlesen

Alltag

Statt Sommerloch

12.08.2014 | Juliane Wiedemeier

Kaum macht man mal zwei Wochen Urlaub, werden massenweise Mietwohnungen in Eigentum verwandelt, Linksradikale randalieren am Marthashof und das Velodrom wird zum Schwimmbad.  weiterlesen

Alltag

Es ist nicht alles unsportlich was glänzt

14.08.2014 | Juliane Wiedemeier

Glitzernde Trikots, viel wasserfeste Schminke und der Sound von Super Mario, fertig ist die Synchronschwimm-EM. Oder? Ein Besuch bei atemlosen Leistungssportlern im SSE.  weiterlesen

Alltag

Der ewige Kiezverein

05.09.2014 | Thomas Trappe

Der SV Empor wird morgen 65. Zu DDR-Zeiten feierten Sportler hier große Erfolge. Die größte Herausforderung war es aber, die Wende zu überstehen.  weiterlesen

Politik

Ein sportlicher Plan

15.09.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Fährt der Bezirk sehenden Auges ein Millionen-Euro-Projekt in der Bonhoeffer-Straße an die Wand? Vieles spricht jedenfalls dafür, dass hier eine finanzielle und politische Bruchlandung droht.  weiterlesen

Alltag

Wann wird’s gefährlich?

07.10.2014 | Thomas Trappe | 7 Kommentare

Der BFC Dynamo spielt seit dieser Saison im Jahnstadion, nicht ohne unangenehme Begleiterscheinungen. Das liegt auch an Neonazis, die sich in der „Legion Germania“ tummeln. Wir zeigen, wann es wieder brisant wird.  weiterlesen

Politik

Nichts für Mädchen

31.10.2014 | Thomas Trappe

Das Jahn-Stadion soll irgendwann neu gebaut werden. Bis es soweit ist, kann es noch sehr, sehr lange dauern. Solange sollten Prenzlauer Berger Töchter nicht auf die Idee kommen, sich für Sport zu begeistern.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!