Google+

Suche nach „Nordisches Viertel“

Alltag | Nordisches Viertel

Muss Bornholm II nun doch Parzellen abgeben?

02.03.2017 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Der Bezirk will Ausgleichsflächen für die Bornholmer Grundschüler, deren Ökogarten bebaut werden soll. Und zwar in der Kleingartenanlage Bornholm II. Ist dort auch eine Sporthalle geplant?  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Kein Grund zum Bauen

23.02.2017 | Kristina Auer

Ein großes Eckgrundstück liegt an der Stavangerstraße einfach so brach. Warum der Bezirk dort trotzdem keine neuen Wohnungen, Schulen oder sonstige dringend gebrauchte Infrastruktur bauen kann.  weiterlesen

Kultur | Nordisches Viertel

Wer hat an die Wand gemalt?

09.01.2017 | Lisa Steiner

Bunte Bilder zieren ein Haus am Arnimplatz. Es wurde von Hand bemalt, und zwar von Andreas Werner. Wie es dazu kam und über den ungewöhnlichen Beruf des Fassadenmalers.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Doch nur Premium

11.01.2016 | Thomas Trappe

Auf der Brache im Nordischen Viertel hat der Investor gewechselt. Dort sollen jetzt doch keine Mietwohnungen entstehen – sondern hochpreisige Eigentumswohnungen.  weiterlesen

Politik | Nordisches Viertel

Fang den Hut

25.11.2015 | Susanne Grautmann

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht! Wie sehr sich der Bezirk auf die freiwilligen Helfer für Flüchtlinge verlässt, zeigt ein Treffen für die Notunterkunft in der Malmöer Straße. Tenor: „Dann organisiert euch mal.“  weiterlesen

Politik | Nordisches Viertel

Flüchtlinge ziehen in weitere Sporthalle

04.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten | 3 Kommentare

Auch die Halle der Marcel-Breuer-Schule im Nordischen Viertel ist jetzt Flüchtlingsunterkunft: die zweite in einer Prenzlauer Berger Halle. Der Bezirksbürgermeister ist sauer auf die Entscheidung - und kritisiert den Senat scharf.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Arnim-Spielplatz bald wieder offen

15.10.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In zwei Wochen ist es soweit: Der neue Spielplatz auf dem Arnimplatz eröffnet. Kosten 200 000 Euro für Schildkröte, Karussell und Ufo. Mitgestaltet haben ihn Kinder.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Bösebrücke: Baubeginn Mitte August

28.07.2015 | Juliane Wiedemeier

Eine Umleitung zu planen, an der sieben Ampeln beteiligt sind, ist kompliziert. Daher verschiebt sich der Baubeginn an der Bösebrücke auf den 10. August. Voraussichtlich.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Flügelschlagen zwischen Netz und Bösebrücke

17.07.2015 | Anja Mia Neumann

Gefangene Vögel im Netz unter der Bösebrücke? Zugemauerte Nester? Zum Glück nicht. Aber keine Befürchtung, die weit hergeholt ist, zeigt ein Fall bei unseren Nachbarn.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Aus alt mach neu

02.07.2015 | Anja Mia Neumann | 1 Kommentar

Ein Sozialladen direkt unter schicken Eigentumswohnungen. Ein Ding der Unmöglichkeit? Nein. Eine Baugruppe hat sich freiwillig dazu verpflichtet. Der Laden ist ein Treffpunkt mit neuem alten Design geworden.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Bösebrücke: Bald geht's los

23.06.2015 | Juliane Wiedemeier

Am 14. Juli beginnt die Sanierung der Bösebrücke. Schon eine Woche früher wird die Umleitung über die Malmöer Straße eingerichtet. S-Bahn und Tram fahren weiter, mit kleinen Einschränkungen.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Rewe feiert Richtfest

11.06.2015 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Die Prenzlauer Berger im Nordischen Viertel harren seit einem Jahr ohne ihren Supermarkt in der Schivelbeiner Straße aus. Nun feiert er Richtfest - und soll besonders öko wieder eröffnen.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Geduldet, gekündigt, angeklagt

05.06.2015 | Anja Mia Neumann

Die letzten Wohnungen mit Kohleöfen sollen weichen und die Mieter (vorerst) mit ihnen. Wer sich weigert, dem wird mit Tricks und Anwalt zu Leibe gerückt. Wer so was macht? Die landeseigene Gewobag.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!