Google+

Weiteres zum Thema „Zwei Supermärkte und ...“

Alltag

Kaiser's adé

10.02.2017 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Auch in Prenzlauer Berg verschwinden schrittweise die Kaiser's-Märkte und werden zu Rewe oder Edeka. Hier könnt Ihr lesen, was wann und wo passiert.  weiterlesen

Alltag | Aktuell

Kaiser's geht, die Bäume fallen

16.02.2017 | Kristina Auer

In der Pappelallee wird heute der Kaiser's zum Rewe umgebaut. Zeitgleich fallen die Bäume auf dem Parkplatz. Geplant ist wohl ein Riesenmehrfamilienhaus.  weiterlesen

Alltag | Aktuell

240 neue Mietwohnungen an der Pappelallee

24.02.2017 | Kristina Auer

Auf dem Gelände des jetzigen Rewemarkts in der Pappelallee ist ein riesiges Bauprojekt geplant. Die Prenzlauer Berg Nachrichten haben einen ersten Einblick in die Pläne erhalten.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wir gehen auf Zeitreise

16.04.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In dieser Woche haben wir uns in die Zeitmaschine gesetzt und reisen von den 80er Jahren in der Hufelandstraße schnurstracks in die Zukunft an der Eliaskita, der Pappelallee und der Winsstraße.  weiterlesen

Politik | Michelangelostraße

Zu viel Andrang: Veranstaltung abgesagt

07.04.2017 | Kristina Auer

Eigentlich sollten gestern Abend die Planungsfortschritte im Bauvorhaben an der Michelangelostraße vorgestellt und diskutiert werden. Nur leider reichte der Platz für die vielen Besucher nicht aus.  weiterlesen

Alltag | Bötzowviertel

Rewe bekommt bald neues Zuhause

27.10.2016 | Kristina Auer

Vor gut zwei Jahren zog der Rewe-Supermarkt von der Pasteurstraße übergangsweise auf die Werneuchener Wiese. Jetzt steht bald der Rückumzug an.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Bauen oder nicht bauen...

26.02.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

...das ist die Frage. In dieser Woche beschäftigen wir uns mit schnellen und langsamen Bauvorhaben, mit ungeliebten Tierbehausungen und dem Gegenteil von Bebauung - der Brache.  weiterlesen

Alltag | Winsviertel

Turnhalle Winsstraße: Wiedereröffnung im Mai

28.04.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Vier Pankower Turnhallen werden nach der Nutzung als Notunterkünfte für Geflüchtete und die anschließende Sanierung im Mai wiedereröffnet, darunter auch die Sporthalle in der Winsstraße.  weiterlesen

Alltag

Rewe: Erst Abriss, dann Neubau

28.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Nicht ohne Grund sieht es um den Rewe in der Schivelbeiner Straße derzeit so trostlos aus: Im Sommer wird der Markt abgerissen. Und direkt durch einen Neubau ersetzt.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Rewe feiert Richtfest

11.06.2015 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Die Prenzlauer Berger im Nordischen Viertel harren seit einem Jahr ohne ihren Supermarkt in der Schivelbeiner Straße aus. Nun feiert er Richtfest - und soll besonders öko wieder eröffnen.  weiterlesen

Alltag | Fotogalerie

Ein Bau entsteht - ganz ohne Wohnraum

16.09.2015 | Anja Mia Neumann

Sportplatz, Kindergarten oder einfach Wohnungen. All das hat er nicht, der Neubau des - inzwischen fertigen - Supermarkts in der Schivelbeiner Straße. Nur Platz für Autos auf dem Dach. Für manchen eine vertane Chance.  weiterlesen

Alltag | Helmholtzkiez

Umbau Pappelallee: Läuft

28.07.2015 | Juliane Wiedemeier

Gestern startete die Sanierung der Pappelallee/Stahlheimer Straße. Bis 2017 sollen ein durchgehender Radweg, Parkbuchten und barrierefreie Gehwege entstehen. Auch Bäume werden gepflanzt.  weiterlesen

Alltag | Umfrage

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da

24.04.2016 | Susanne Grautmann

Wir wollen wissen: Was sind Eure Lieblingsbars und -clubs in Prenzlauer Berg? Macht mit bei unserer Blitzumfrage!  weiterlesen

Alltag | Service

Weihnachten allein in Prenzlauer Berg

22.12.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten | 1 Kommentar

Ihr bleibt an Weihnachten hier und habt keine große Familienfeier oder ähnliches geplant? Kein Grund, traurig zu sein! Wir sagen Euch, was man an Heiligabend in Prenzlauer Berg alles machen kann!  weiterlesen

Politik

Wie Facebook uns zu AfD-Freunden erklärte

31.01.2017 | Kristina Auer

Die AfD erreicht auf Facebook mehr Menschen als andere Parteien. Wie ich herausgefunden habe, woran das liegt und über die Frage, wie Medien mit einer Partei wie der AfD umgehen sollten.  weiterlesen

Alltag | Nordisches Viertel

Muss Bornholm II nun doch Parzellen abgeben?

02.03.2017 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Der Bezirk will Ausgleichsflächen für die Bornholmer Grundschüler, deren Ökogarten bebaut werden soll. Und zwar in der Kleingartenanlage Bornholm II. Ist dort auch eine Sporthalle geplant?  weiterlesen

Politik | Mieten

Lässt der Bezirk die Mieter alleine?

31.03.2017 | Kristina Auer

Trotz Milieuschutz und Zweckenfremdungsverbot hat der Bezirk bisher nichts gegen den jahrelangen Leerstand in der Prenzlauer Allee 45 unternommen. Jetzt soll es für ein Eingreifen zu spät sein.  weiterlesen

Politik | Bötzowviertel

Eine widerspenstige Wiese

29.09.2016 | Dominique Roth | 1 Kommentar

Für eine Bebauung der Werneuchener Wiese gab es schon viele Vorschläge: Schule, Feuerwehr, Containersiedlung. Dennoch kann man dort immer noch dem Gras beim wachsen zusehen. Eine Petition fordert nun die Eingliederung in den ...  weiterlesen

Alltag | Podcast

"Sie müssen in die Mitte der Gesellschaft!"

10.06.2016 | Kristina Auer

Helferinnen der NUK Winsstraße unterstützen junge Geflüchtete bei der Wohnungssuche - und das mit grandiosem Erfolg. Im Podcast am WG-Küchentisch erzählen Nina und Laila, warum gemeinsames Wohnen der beste Weg zur Integration ist.  weiterlesen

Kultur | Helmholtzkiez

Schrei-Chor mit ukrainischen Weisen

14.10.2015 | Susanne Grautmann

Das Ballhaus Ost hat einen Gast aus Kiew. Praktikantin Oliinyk will die Ukraine nach Berlin bringen. Mit einer Performance und Volksweisen im Schrei-Chor. Inbrünstiges Mitschmettern inklusive.  weiterlesen

Kultur | Nachtleben

Die besten Bars im Kiez

03.05.2016 | Susanne Grautmann | 1 Kommentar

Wir haben gefragt, und Ihr habt geantwortet: In unserer PBN-Umfrage zum Nachtleben in Prenzlauer Berg haben diese zwölf Bars das Rennen gemacht. Der beliebteste Newcomer steht auch fest.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Weihnachtlicher Wochenrückblick

25.12.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Die letzte reguläre Wochenpost in diesem Jahr dreht sich um Weihnachten. Außerdem geht es um ein Gerücht über Fahrraddiebstahl, erfolgreichen Mieterprotest und die Postfiliale in den Schönhauser Allee Arcaden. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Politik | Verkehr

Cantianstraße: Beengte Fußgänger

02.02.2017 | Kristina Auer | 1 Kommentar

Eingeklemmt zwischen Gewächs und Autos: Auf der Cantianstraße haben Fußgänger zu wenig Platz. Jetzt wird überlegt, wie der Gehweg verbreitert werden kann - ohne Parkplätze zu opfern.  weiterlesen

Alltag | Thälmann-Park

Fischsterben im Thälmannpark

30.03.2017 | Kristina Auer

UPDATE: Das völlige Umkippen des kleinen Teichs im Thälmannpark konnte noch einmal verhindert werden, dank Ehrenamtlichen und Spenden aus der Bevölkerung. Trotzdem sind fast alle Fische tot.  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Mieterprotest und Architekt

02.04.2017 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Wir hätten am liebsten nur von Sonne, Eis und Blütenpracht geschrieben, aber die Wohnungssituation in Prenzlauer Berg lässt uns auch diese Woche nicht los. Außerdem gehts um Architektur und darum, wie unser Stadtplan ...  weiterlesen

Alltag | Wochenpost

Wo ist unser Platz zum Wohnen?

04.09.2016 | Anja Mia Neumann

In unserem Newsletter geht es in dieser Woche mal wieder um die Miete und ein Dach über dem Kopf. Im Theater, im Film und für Geflüchtete. Ein weiterer Dauerbrenner: Eltern-Bashing. (Mitglieder-Ausgabe)  weiterlesen

Alltag | Helmholtzkiez

Weitere Bäume fallen in der Pappelallee

10.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Die Fällungen der Bäume für den Umbau der Pappelallee gehen weiter. Ab dieser Woche kommt die Säge bis zur Wichertstraße. Ersatz bieten Kirsche, Amberbäume und Rosskastanie.  weiterlesen

Kultur | Nachtleben

Lieblingsclubs in Prenzlauer Berg

03.05.2016 | Susanne Grautmann

Ihr habt uns verraten, wo Ihr hier am liebsten das Tanzbein schwingt. Dabei haben die altvertrauten Clubs ordentlich abgeräumt. Aber auch zwei Newcomer sollen nicht verschwiegen werden. Dürfen wir bitten?  weiterlesen

Alltag | Jahresrückblick 2016

Best of 2016

26.12.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Das Jahr in 17 Texten, die man als Prenzlauer Berger gelesen haben sollte. Unter anderem mit dabei: Die Rückkehr der Clubs, unsere neuen Nachbarn, überfüllte Schulen, ein Hochwasser, eine Wahl und die AfD.  weiterlesen

Kultur | Kulturtipp

Kunst zum Hören im Wasserspeicher

03.02.2017 | Kristina Auer

Es zirpt, pfeift, rauscht und hallt im Kleinen Wasserspeicher unter dem Park am Wasserturm. Der Künstler Robert Stokowy hat dort seine Klanginstallation aufgebaut. Sie ist nur an diesem Wochenende zu hören.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!