Google+

Weiteres zum Thema „Baustelle # 12“

Baustelle

Baustelle # 18

12.07.2012 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Schauspieler Mario Zuber, 38, Lychener Straße.

 weiterlesen

Kultur | Helmholtzkiez

Schrei-Chor mit ukrainischen Weisen

14.10.2015 | Susanne Grautmann

Das Ballhaus Ost hat einen Gast aus Kiew. Praktikantin Oliinyk will die Ukraine nach Berlin bringen. Mit einer Performance und Volksweisen im Schrei-Chor. Inbrünstiges Mitschmettern inklusive.  weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Roboter mit Herz

15.01.2011 | Matthias Heine

Elzbieta Bednarska inszeniert Andrzej Stasiuks "Nacht" im Ballhaus Ost.

 weiterlesen

Feuilleton

Prenzlauer Berg hat eine neue Bühne: "Habbema"

11.02.2011 | Brigitte Preissler

In der Spielstätte der Peter-Hacks-Gesellschaft fand am vergangenen Mittwoch die erste Veranstaltung statt

 weiterlesen

Tipps und Termine

"Kohlhaas"-Adaption im Ballhaus Ost

26.04.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Im Kleist-Jahr 2011 hat der Berliner Regisseur Christian Valerius Heinrich von Kleists Novelle für die Bühne bearbeitet. 


 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 4

18.03.2011 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Konditor Ralph Eichler.

 weiterlesen

Baustelle

Baustelle #20

22.08.2012 | Jörg Oberwittler

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Vorleser Paul Sonderegger.

 weiterlesen

Politik | Mauerpark

Ein Tunnel bahnt sich an

16.02.2017 | Kristina Auer

Lange wurde geplant, jetzt soll es losgehen: Die Vorarbeiten für den Stauraumkanal unter dem Mauerpark starten noch im Februar. Die Tram wird verlegt und Bäume gefällt. Gegraben werden soll erst ab Januar 2018.  weiterlesen

Feuilleton

„Immer schön kreativ geblieben. Das wird schon!“

21.06.2012 | Cosima Lutz

Haben Sie manchmal das ungute Gefühl, mit Ihrem Computer organisch verwachsen zu sein? Oder einfach bald durchzudrehen? Die Revue „Mit 200 Sachen ins Meer“ hilft. Eine Lobeshymne

 weiterlesen

Feuilleton | Film

In der Welt aus Latex und Schaumstoff

25.09.2012 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Prenzlauer Berg hat eine ziemliche gute Puppentheater-Szene. Im Vorfeld eines neuen Puppenspielfestivals und des neuen Stücks "Rambo" von "Das Helmi" hat sich unsere Autorin Ricki Bornhak mit ihrer Kamera einmal umgesehen.

 weiterlesen

Alltag | Service

Weihnachten allein in Prenzlauer Berg

22.12.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten | 1 Kommentar

Ihr bleibt an Weihnachten hier und habt keine große Familienfeier oder ähnliches geplant? Kein Grund, traurig zu sein! Wir sagen Euch, was man an Heiligabend in Prenzlauer Berg alles machen kann!  weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 5

25.03.2011 | Ricki Bornhak

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Maler René Pfauder.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle #21

16.10.2012 | Thomas Lindemann

Und was machst Du so? In unterer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart über die Schulter. Heute Nadine Klein, Schuhmacherin vom „Lieblingsschuh" in der Schönfließer Straße 1.

 weiterlesen

Kultur

Der Traum von Kabul

14.12.2012 | Thomas Trappe

Kein Theater: Im Ballhaus Ost erzählen afghanische Flüchtlinge von ihrer Odyssee durch die Welt nach Berlin. Und die Zuschauer finden sich wieder in einem Bus mit unbekanntem Ziel.

 weiterlesen

Kultur | Leute aus dem Kiez

Die Kamele aus der Czarnikauer Straße

08.03.2017 | Kristina Auer

Nein, das ist keine Fata Morgana: Dieses Kamel steht wirklich in einer Altbauwohnung im Nordischen Viertel. Die etwas verrückte Geschichte, wie jede Menge echtes Kamelhaar aus der Mongolei nach Prenzlauer Berg kam.  weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 7

08.04.2011 | Ann-Kathrin John

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Schuster Dietrich Hüske.

 weiterlesen

Politik

Wunschzettel der Bauarbeiten

29.11.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Bezirksamt hat Geld auszugeben. Jetzt braucht es nur noch Ideen, wofür.

 weiterlesen

Feuilleton | Interview

Warum tanzen Sie nackt, Beatrice Cordua?

10.03.2011 | Brigitte Preissler

Provozieren wollen Thomas Langkau und Beatrice Cordua mit ihrem ungewöhnlichen Tanzstück "Das 20. Jahrhundert" angeblich nicht. Aber was dann? Wir haben sie vor der heutigen Premiere im "Dock 11" dazu befragt.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Wein und Wahnsinn

25.02.2013 | Thomas Trappe

Ulrike arbeitet ohne Zulassung als Psychotherapeutin und ihr Mann ist unverkäuflicher Autor. Darauf trinken wir ein Glas Wein und gewöhnen es uns gleich wieder ab.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 9

20.04.2011 | Ann-Kathrin John

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Korbmachermeister Fred Jakob.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle #22

03.12.2012 | Thomas Lindemann

Und was machst Du so? In unserer Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute Bernhard Deutz, Konstrukteur therapeutischer Instrumente in der Christburger Straße.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Neueröffnung des „Prenzlkasper“ am 2.4. in der Marienburger Straße

31.03.2011 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

„Kikaninchen“-Moderator Christian Bahrmann ist mit seinem Puppentheater umgezogen. Kommenden Samstag wird die neue Spielstätte eröffnet.

 weiterlesen

Kultur

Murkelbühne droht das Aus

30.05.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit einem Kinder- und Jugendtheater genug Geld einzunehmen, um Prenzlauer Berger Gewerbemieten zu zahlen? Fast unmöglich. Nun sammelt die Murkelbühne Spenden. Sonst ist Ende 2014 Schluss.  weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 10

29.04.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Und was machst Du so? In unserer neuen Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Bassisten und Komponisten Daniel Achenbach.

 weiterlesen

Alltag

Die dunkle Spur der Steine

24.06.2013 | Thomas Trappe

„Schweinebäuche" sind traditionelle Prenzlauer Berger Granit-Pflastersteine. In der Kollwitzstraße sollen sie ohne Erlaubnis verkauft worden sein. Das Amt konnte nur einen kleinen Teil retten.

 weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!