Google+

Weiteres zum Thema „Autobrand im Nordosten ...“

Alltag | Polizei

1:45 Uhr Prenzlauer Berg: Zwei Autos brennen

11.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In der Nacht gingen genau zeitgleich zwei Autos in Flammen auf. In unterschiedlichen Ecken: an der Michelangelostraße und im Winskiez. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung aus politischen Gründen.  weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Schwarze Türen im Blackland

20.10.2015 | Thomas Trappe

Für die meisten ist es eine Heavy-Metal-Kneipe, für einige ein „rechtsoffener“ Club. Nun gab es im Blackland einen Brandanschlag. Mit Pyrotechnik und einem Bekennerschreiben aus der linken Szene.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Supermarkt-Mülltonne in Brand gesteckt

11.01.2016 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Brandstifter haben in der Greifswalder Straße gezündelt. Die Feuerwehr musste in der Nacht zu einem Lebensmitteldiscounter ausrücken.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Brandstifter beschädigen vier Autos

30.06.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In der Scherenbergstraße haben in der Nacht vier Autos gebrannt. Eins von ihnen zerstörten die Flammen komplett. Die Brandstifter flüchteten.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Frau stirbt nach Heizkissen-Brand

05.10.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Blaulicht-Wochenende: Im Nordischen Viertel starb eine 77-Jährige durch ein Feuer, im Kollwitzkiez sperrte ein Dieb einen Angestellten in den Keller und in einer Gartenkolonie verriet ein Klirren einen Einbrecher.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Rock-Club brennt – Brandstiftung möglich

19.10.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Flammen aus der Metal-Hochburg in Prenzlauer Berg: Heute Nacht hat das Blackland gebrannt. Die Beschädigung hält sich in Grenzen. Aber: Laut Polizei ist Brandstiftung nicht ausgeschlossen.  weiterlesen

Alltag

Bornholmer/Ecke Schönhauser bleibt gefährlich

06.03.2013 | Juliane Wiedemeier | 5 Kommentare

An keiner Kreuzung sind im vergangenen Jahr so viele Menschen zu Schaden gekommen wie an der von Bornholmer Straße und Schönhauser Allee. Im Sommer soll sie nun umgebaut werden.

 weiterlesen

Alltag | Polizei

Betrunkene Jugendliche von Dach gerettet

17.07.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Das war eine ungewöhnliche Ferienparty: Vier Teenager riefen in der Nacht ihre Eltern an, weil sie zu betrunken waren, um wieder von einem Dach zu klettern. Die Feuerwehr musste anrücken.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Radfahrer an Kreuzung schwer verletzt

06.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Es ist der dritte schwere Radfahrer-Unfall innerhalb eines Monats in Prenzlauer Berg: Ein 59-Jähriger wurde an der Kreuzung Schönhauser Allee/ Bornholmer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt.  weiterlesen

Alltag

Flaschensammeln mit Polizeischutz

03.05.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Bedürftigen Pfandjägern soll die Arbeit durch Sammelbehälter erleichtert werden. Das Ordnungsamt fürchtet, dass Leute auf dumme Gedanken kommen.

 weiterlesen

Alltag | Polizei

Prügelei in der M10

20.07.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Erst schmiss ein Fahrgast in der M10 Müll auf den Boden: Dann eskalierte ein Streit und es gab zwei Verletzte.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Opfer nach bewaffnetem Überfall gesucht

10.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In der Driesener Straße wurde ein Mann mit einer Pistole vor dem Gesicht bedroht. Ein Passant schritt ein. Der Täter flüchtete, wurde aber gestellt. Verschwunden ist das Opfer.  weiterlesen

Alltag

Vorsicht Falle!

12.07.2013 | Juliane Wiedemeier

Mit einem nicht sonderlich trickreichen Trick werden derzeit in Cafés und Kneipen Handys und Portemonnaies geklaut. Gastronomen warnen, die Polizei nimmt's gelassen.

 weiterlesen

Alltag | Polizei

Betrunkener nimmt Geisel

22.07.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Heute Nacht flogen Messer aus einer Wohnung in der Christburger Straße. Ein mutmaßlicher Geiselnehmer hatte selbst den Notruf gewählt. Den Abend verbrachte er mit Alkohol und dem Opfer.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Kopfverletzungen nach Trinkgelage

16.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In einer Wohnung im Humannkiez hat ein Mann seinen Saufkumpanen schwer verletzt. Beide Männer waren betrunken, die Polizei ermittelt.  weiterlesen

Alltag

Pankow als Hochburg politisch motivierter Straftaten

12.04.2011 | Juliane Wiedemeier

In Pankow verüben sowohl die rechte als auch die linke Szene besonders viele Straftaten im Vergleich zu anderen Berliner Bezirken.

 weiterlesen

Alltag

Mauerpark: Polizei plant mit

11.11.2013 | Juliane Wiedemeier

Bei den Planungen am Mauerpark sitzt die Polizei mit am Tisch, bei Treffen der Initiativen zeigt sie Präsenz. Ist das noch Prävention von Kriminalität oder schon Überwachung engagierter Bürger?

 weiterlesen

Alltag

Navi-Diebe schreckt weder Amt noch Polizei

27.07.2015 | Anja Mia Neumann

Die Einbruchserie in Autos reißt nicht ab, der Verkauf von gestohlenen Navigationsgeräten scheint zu boomen. Auch vor dem Bezirksamt und auf dem Polizeiparkplatz räumen Diebe Autos aus.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Wachleute sollen Flüchtling verletzt haben

05.12.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Nun ist die Gewalt von Sicherheitsleuten auch nach Prenzlauer Berg gekommen: Vor der Unterkunft in der Malmöer Straße sollen sie einen Flüchtling auf die Straße gestoßen und verletzt haben.  weiterlesen

Politik

Aktionstag gegen Umbau der Kastanienallee gefährdet

02.05.2011 | Juliane Wiedemeier | 5 Kommentare

Seit drei Wochen wartet Matthias Aberle auf eine Bestätigung seiner Anmeldung des Aktionstages bei der Polizei. Die wird die Versammlung wohl ablehnen.

 weiterlesen

Alltag

Die gefährlichste Kreuzung Berlins

20.02.2014 | Juliane Wiedemeier | 1 Kommentar

Die Bornholmer Straße/Ecke Schönhauser Allee bleibt die Kreuzung mit den meisten Verletzten bei Unfällen in ganz Berlin. Auch Radfahren ist in Prenzlauer Berg besonders gefährlich.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Toter Mann in Wohnung entdeckt

27.07.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Die Polizei sucht nach einem Mord in der Hiddenseer Straße nach Informationen zu Opfer und Tat. Bereits am Freitag attackierte ein Fußballfan ein homosexuelles Paar und ein 91-Jähriger übersah die M2.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Keller-Einbrecher mitten in der Nacht gefasst

09.12.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Ein 23-Jähriger konnte wohl nicht so gut schlafen und stellte nachts einen Einbrecher in der Schönhauser Allee. Der ist polizeibekannt und hatte schon einen Kellerverschlag aufgebrochen.  weiterlesen

Alltag

Angst vor Brandserie in Prenzlauer Berg

26.07.2011 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Mieter sollen mit geschlossenen Türen und leeren Hausfluren Brandstiftungen vorbeugen. Wie die Polizei gegen die Serie von Hausflurbränden vorgeht, bleibt ihr Geheimnis.

 weiterlesen

Alltag

Unmut am Helmholtzplatz

17.03.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Der Helmi ist seit Jahrzehnten ein Treffpunkt für Trinker. Die Anwohner beschweren sich darüber fleißig, die Polizei kontrolliert "verstärkt", aber ein "neuer Oranienplatz" mit vielen Drogen - wie Stadtrat Kirchner ihn fürchtet - entwickelt sich ...  weiterlesen

Alltag | Polizei

Rassismus am Humannplatz

27.07.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Am Sonntagabend wurde eine Frau auf dem Humannplatz rassistisch beleidigt und bedroht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

14.12.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei auf dem Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei an. Es gab eine Verpuffung durch Gas. Weitere Einsätze am Wochenende: ein verletzter Radler und Autoeinbrüche.  weiterlesen

Alltag

Polizei fasst mutmaßlichen Kinderwagen-Brandstifter

19.08.2011 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Ein Zeitungsbote wurde am heutigen Freitagmorgen in der Winsstraße festgenommen, wo kurz zuvor zwei Kinderwagen brannten. Ob er auch für die anderen Brandstiftungen verantwortlich ist, wird nun ermittelt.

 weiterlesen

Alltag

Polizei fragt, Anwohner antworten

17.03.2014 | Christiane Abelein

Die Polizisten, die für den Helmholtzplatz zuständig sind, wollten wissen, wie sicher sich die Anwohner im Kiez fühlen. Deshalb verteilten sie im August 2013 Fragebögen. Jetzt sind die Ergebnisse da.  weiterlesen

Alltag | Polizei

Tatort M2: Mann tritt auf 39-Jährige ein

18.08.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

In der Straßenbahn M2 auf der Prenzlauer Allee hat ein Mann auf eine 39-Jährige eingetreten. Der Täter flüchtete unerkannt in die Nacht.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!