Google+

Neu im Ressort

Politik | Glosse

Man fragt sich

18.12.2014 | PBN

Unsere gewählten Abgeordneten hatten in diesem Jahr viele Fragen: Wie viele Schuluhren gibt es im Bezirk? Wird das Planetarium wegen fehlender Ersatzbirnen saniert? Und wie geht Internet?  weiterlesen

Politik | Aktualisiert

Turnen fällt weiter aus

16.12.2014 | Thomas Trappe

Seit vier Jahren ist ein Teil der Doppelsporthalle in der Sredzkistraße gesperrt, heute fand erstmal eine Gerichtsverhandlung statt. Sie zeigte, dass der Streit noch lange dauern könnte.  weiterlesen

Politik

Die Drei-Prozent-Hürde

15.12.2014 | Thomas Trappe

Für das Neu- und Umbauprojekt an der Belforter Straße muss noch eine Gebäudeteil abgerissen werden, wenige Mieter verhindern das bisher mit Erfolg. Bericht von einer Baustelle mit tiefen Gräben.  weiterlesen

Politik | Interview

"Was haben wir von einer durchmischten Stadt?"

12.12.2014 | Juliane Wiedemeier | 4 Kommentare

Was sich durch die zunehmende Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ändert, und warum wir uns den Kampf gegen Gentrifizierung nicht leisten können, erklärt Immobilien-Ökonom Michael Voigtländer im Interview.  weiterlesen

Politik

Wie geht es weiter am Thälmann-Park?

11.12.2014 | Juliane Wiedemeier

2000 neue Wohnungen, neue Wege, neue Schule, schöneres Grün: an Plänen für den Thälmann-Park mangelt es nicht. Das Bezirk versucht nun, diese auch umzusetzen.  weiterlesen

Politik

Smiley: Pankow gibt nicht auf

10.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Pankow möchte bei der Lebensmittelhygiene Vorbild bleiben. Daher sucht der Bezirk nun nach Schlupflöchern, nachdem im Sommer die Veröffentlichung der Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen gerichtlich verboten wurde.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Der Hilfsapparat

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Menschen mit Behinderung brauchen Unterstützung, auch finanziell. Die Kommunen können die stetig steigenden Kosten jedoch kaum noch tragen. Das Hilfssystem ist kompliziert und wenig transparent. Nun droht ihm der Kollaps.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Was ist Eingliederungshilfe?

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

Um Menschen mit Behinderung nicht auszuschließen, zahlen Sozial- und Jugendämter spezielle Hilfen. Diese sollen eine Teilhabe in Alltag und Beruf ermöglichen. Das bereitet jedoch Probleme.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Mehr Hilfen, mehr Kosten

04.12.2014 | Juliane Wiedemeier

In den vergangenen 20 Jahren verdoppelte sich die Zahl der Menschen, die aufgrund einer Behinderung finanzielle Unterstützung brauchen. Pankow gibt mittlerweile über zehn Prozent seines Haushaltsbudgets für diese Hilfen aus, wie diese Infografik ...  weiterlesen

Politik

Angst-Raum: Aus für Kieztreff am Helmholtzplatz

01.12.2014 | Thomas Trappe | 7 Kommentare

Zum Jahresende ist Schluss, jetzt wird ein neuer Betreiber gesucht. Der Bezirk begründet das mit Nutzungskonflikten: Anwohner fürchteten sich vor dem Platz, es brauche eine Neukonzeption.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Das kostet Pankow

27.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 3 Kommentare

Fast 800 Millionen Euro wird der Bezirk Pankow 2015 ausgeben, über 100 Millionen mehr als 2011. Was kostet so viel, wo kann man sparen, und was haben unsere Parks damit zu tun? Eine ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

So kommt der Bezirk zu seinem Geld

26.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Geben Sie es doch zu, Sie wollten schon immer wissen, wie so ein Bezirkshaushalt funktioniert. Zum Glück gibt es jetzt diesen Text, der es erklärt, und zwar in 14 Gifs und 23 schlechten ...  weiterlesen

Politik

Brief an Buch

25.11.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Im Ortsteil Buch wehren sich besorgte Rassisten gegen ein Asylbewerberheim. Und das Bezirksamt schreibt einen denkwürdigen Brief. Eine polemische Interpretationshilfe.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Parken und Zahlen

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Was verdient der Bezirk, wenn wir falsch parken? Wie viel Geld geht für die Kontrolleure drauf? Und bleibt unterm Strich etwas übrig? Eine Infografik zur Parkraumbewirtschaftung.  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

Im Park-Dschungel

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit der Parkraumbewirtschaftung lässt sich Geld verdienen. Davon wollen sowohl Bezirk als auch Land profitieren. Das System, nach dem sie die Gewinne derzeit aufteilen, ist unnötig kompliziert. Die finanzielle Seite der Parkzonen wird ...  weiterlesen

Politik | Haushalten in Pankow

"Wir wollen nicht nur Blech vor der Tür sehen"

18.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Manche halten die Parkraumbewirtschaftung für reine Schikane. Für Verkehrsplaner Thomas Richter ist sie ein sehr wirksames Mittel der Verkehrslenkung. Ein Interview über Parken im Kiez, in Hongkong und der Zukunft.  weiterlesen

Politik

Straßenbahnen zählen nicht

17.11.2014 | Thomas Trappe | 7 Kommentare

In der Kastanienallee ist es offiziell zu laut. Das Land lehnt Tempo 30 trotzdem ab – Trams seien als Lärmquelle irrelevant. Nach einer Pleite vor Gericht bezüglich der Radwege könnte nun deswegen ein weiteres ...  weiterlesen

Politik

Nachbarn helfen Flüchtlingen

12.11.2014 | Saskia Weneit

Eine Unterstützergruppe für die Asylbewerber in der Straßburger Straße betreut eine Kleiderkammer, richtet eine Krabbelgruppe ein und organisiert ein Fest für die Bewohner und Nachbarn im Kiez.  weiterlesen

Politik

Das kann warten

11.11.2014 | Thomas Trappe

In der Esmarchstraße soll auf ehrenamtlicher Basis ein Kiezprojekt entstehen. Alle im Bezirksamt sagen, sie wollen das Projekt. Trotzdem kommt kein Vertrag zustande.  weiterlesen

Politik

Angst vor der Admiralsbrücke

06.11.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Die Brücke an der Sonnenburger Straße wird wahrscheinlich neu gebaut, breiter und ein paar Meter weiter westlich. Anwohner fürchten, dass die Brücke zu attraktiv für das Feierabendbier wird.  weiterlesen

Lokale Geschäfte

Folgen Sie uns!