Google+

Kurznachrichten

Kastanienallee: Zweite Schlichtungsrunde am Donnerstagabend

09.12.2010

Die Suche nach einem Kompromiss für den Umbau der Kastanienallee geht am Donnerstag in eine neue Runde. Nach Angaben des Bürgerinitiativen-Netzwerks BIN wurde für 20 Uhr in die Geschäftsstelle der Grünen in der Pappelallee 82 zu einem zweiten Treffen geladen. Vor einer Woche hatten sich mehrere engagierte Bürger mit Vertretern der Grünen und Stadtrat Jens-Holger Kirchner getroffen. An dem Treffen nahm auch der Grünen-Fraktionschef im Abgeordnetenhaus, Volker Ratzmann, teil. Dabei ging es um die Frage, wie die umstrittene Planung zum Umbau der Straße doch noch verändert werden kann. Die Teilnehmer stehen unter Zeitdruck, da Anfang März mit den Bauarbeiten an der Straße begonnen werden soll. Bei dem Treffen heute soll es vor allem darum gehen, wie ein möglicher Schlichtungsprozess strukturiert werden kann. Vertreter mehrere Bürgerinitiativen streben dessen ungeachtet ein Bürgerbegehren an, um einen Umbau komplett zu verhindern.

Vorherige Kurznachricht | Nächste Kurznachricht