Google+

Neu im Ressort

Kultur | Helmholtzkiez

Musikschülern drohen Kündigungen

28.01.2016 | Anja Mia Neumann

Heiße Ware sind die Plätze in Pankows Musikschule ohnehin schon. Jetzt sind auch noch drei Musiklehrerinnen in Rente gegangen. Weil die Nachbesetzung ungewiss ist, könnte Schülern gekündigt werden.  weiterlesen

Kultur | Interview

Häuser bleiben, Menschen gehen

25.01.2016 | Cosima Lutz

Für ihr Theaterstück „Wodka Käfer“ klingelte sich Anne Jelena Schulte durch ein Prenzlauer Berger Haus. Sie entdeckte viel Selbsthader, kaum Milchschaum und erfuhr von einer zerstückelten Leiche.  weiterlesen

Kultur | Kritik

Im Bann der wortlosen Dinge

18.01.2016 | Cosima Lutz

Im „Rummelplatz“-Projekt der Schaubude improvisieren Geflüchtete jenseits sprachlicher Barrieren mit Gegenständen. So soll gesellschaftliche Teilhabe entstehen. Ob das funktioniert?  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Die schönsten Sterne im Wintersechseck

14.01.2016 | Tim Florian Horn | 2 Kommentare

Das neue Jahr beginnt mit den vielleicht schönsten Sternbildern überhaupt. Unser Sternen-Kolumnist erklärt, wie sich das Wintersechseck zusammensetzt. Und wo Schultern und Knie sind.  weiterlesen

Kultur

Totgesagte clubben länger

13.01.2016 | Susanne Grautmann

Allen Abgesängen zum Trotz: Es tut sich wieder was im Nachtleben von Prenzlauer Berg. Neue Clubs haben eröffnet und mit dem Klub der Republik und dem Knaack Klub kehren auch die alten zurück.  weiterlesen

Kultur | Film

Illegale Lesungen mit legendärem Nudelsalat

12.01.2016 | Anja Mia Neumann | 2 Kommentare

Da war es! Damals, in den 1980er-Jahren. Da trafen sich unangepasste Künstler in Prenzlauer Berger Hinterhöfen und Küchen und schufen sich eine Mini-Insel. Eine DDR-Doku mal ganz anders.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Über den Dächern

08.12.2015 | Tim Florian Horn

Blick nach oben und Lust, Sternen bei ihrer Entstehung zuzusehen? Der Dezember ist ein perfekter Monat dafür, erklärt der Leiter des Planetariums. Außerdem gibt es eine Nacht voller Sternschnuppen.  weiterlesen

Kultur | Kollwitzkiez

Keep on Rocking

07.12.2015 | Susanne Grautmann

Geht doch: In der Kulturbrauerei feiert die Partymeute bis in die Morgenstunden, während die Anwohner selig schlafen. Der Weg dahin führte über einen Haufen Geld und ein zerlegtes Treppenhaus.  weiterlesen

Kultur | Film

Partys, Krisen, Paradiese

30.11.2015 | Cosima Lutz

Am Freitag eröffnete das Festival „Around the World in 14 Films“ zum ersten Mal in der Kulturbrauerei. Bis zum 6. Dezember präsentieren Paten die Höhepunkte des aktuellen Festivaljahrs.  weiterlesen

Kultur | Kritik

Das Hirn ist ein Ferrari

09.11.2015 | Cosima Lutz

Schlimm, was mit unseren Daten passiert. Wie schlimm? Das erforscht das Theater unterm Dach. Man will sich danach auf der Stelle selbst entfreunden. Und zur digitalen Beerdigung bitte einen AGB-Choral.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Im Planetarium und darüber

05.11.2015 | Tim Florian Horn

Sogar im aktuell eingerüsteten Planetarium an der Prenzlauer Allee leuchten die Sterne. Was am Himmel scheint, berichtet unser Sternen-Kolumnist. Zum Beispiel: ein fliegendes Pferd und eine schöne Königstochter.  weiterlesen

Kultur | Helmholtzkiez

Wir wollen Frieden!

03.11.2015 | Redaktion der Prenzlauer Berg Nachrichten

Klassik in der Kirche – erst mal nichts Ungewöhnliches. Aber bald ertönen die Klänge von einem Orchester aus einem Kriegsgebiet. Musiker mahnen für den Frieden, angereist aus der Ukraine.  weiterlesen

Kultur | Kritik

Abgekupfert? Abgetanzt!

30.10.2015 | Cosima Lutz

Im Ballhaus Ost schuhplatteln und twerken sich zwei Körper in eine "Situation mit Doppelgänger" und fragen nach Original und Fälschung.  weiterlesen

Kultur | Porträt

Vom Glück, das Fremde zu erforschen

19.10.2015 | Cosima Lutz

Mit „Schönefeld Boulevard“ feierte Julia Jendroßek ihren Kino-Durchbruch, heute abend ist sie im ZDF-Fernsehfilm „Die Neue“ zu sehen. Ein Gespräch über „Duldungstiere“ und das privilegierte Aufwachsen in Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Kultur | Helmholtzkiez

Schrei-Chor mit ukrainischen Weisen

14.10.2015 | Susanne Grautmann

Das Ballhaus Ost hat einen Gast aus Kiew. Praktikantin Oliinyk will die Ukraine nach Berlin bringen. Mit einer Performance und Volksweisen im Schrei-Chor. Inbrünstiges Mitschmettern inklusive.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Planetenparade vor der Zeitumstellung

07.10.2015 | Tim Florian Horn

Neues in unserer Sternen-Kolumne: Zuerst schreitet der Mond die Planeten ab. Venus, Mars, Jupiter und zu guter Letzt Merkur, beschreibt der Leiter des Planetariums. Dann endet die Sommerzeit.  weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Schmalzstullen und Westmusik

06.10.2015 | Susanne Grautmann | 2 Kommentare

Wilfried Bergholz lebt seit über 30 Jahren an der Schönhauser Allee. In seiner Autobiografie erzählt er aus seinem Leben als Schallplattenunterhalter in der DDR in den 1970er- und 80er-Jahren.  weiterlesen

Kultur | Portrait

Florentine und die Büchsen der Frau Feuerborn

23.09.2015 | Anja Mia Neumann

Sie spielt oft die Clownin Perdita Poppers und nun die überforderte Mutter Feuerborn: die Prenzlauer Berger Schauspielerin Florentine Schara. Heute ist Uraufführung ihres Solo-Stücks. Auf den Pankower Theatertagen.  weiterlesen

Kultur

Vorhang auf für die Pankower Theatertage

21.09.2015 | Anja Mia Neumann

So gab es das noch nie: 50 Theatervorstellungen in vier Tagen an 21 Orten in ganz Pankow – mehr als die Hälfte davon in Prenzlauer Berg. Am Mittwoch starten die ersten Pankower Theatertage. Auch ...  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Blutroter Mond

11.09.2015 | Tim Florian Horn

Ende September gibt es eine Mondfinsternis. Im Erdschatten leuchte der Mond blutrot, erklärt unser Sternen-Kolumnist. Frühaufsteher haben Glück: Um 4:11 Uhr beginnt die totale Phase.  weiterlesen

Auszeichnung / Presserat

Folge uns!