Google+

Neu im Ressort

Kultur | Sternen-Kolumne

Vorteile langer Nächte

03.12.2014 | Tim Florian Horn

Diesen Monat auf der Himmelsbühne: Jupiter und das Winter-Sechseck samt Aldebaran im Stier, Rigel im Orion und Sirius im Großen Hund. Mitte Dezember ist wieder Sternschnuppen-Zeit.  weiterlesen

Kultur

Melancholie unter Pappeln

21.11.2014 | Juliane Wiedemeier | 2 Kommentare

Kulissenschiebende Autoren, ausreisewillige Nachbarn und bierselige Debatten zum Gesang von Freddy Quinn: So beschreibt Andreas H. Apelt den Prenzlauer Berg des Jahres 1989 in seinem neuen Roman "Pappelallee".  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Besuch für Komet Tschuri

10.11.2014 | Tim Florian Horn

Alexander Gerst kehrt zur Erde zurück, eine Sonde landet auf dem Kometen Tschuri und in der Nacht des 17. erwartet uns ein Sternschnuppenstrom am Sternenhimmel im November.  weiterlesen

Kultur

Mauerfall mit Darm

04.11.2014 | Juliane Wiedemeier

Ein Hund passiert unerlaubt die Grenze, dem Oberstleutnant drückt der Magen, und dann ist da noch das Gerücht mit der Reisefreiheit: So präsentiert sich die Nacht des Mauerfalls im ARD-Film "Bornholmer Straße", der ...  weiterlesen

Feuilleton | 25 Jahre Mauerfall

Manchmal lag der Osten im Westen

23.10.2014 | Brigitte Preissler

Unsere bildliche Wahrnehmung der DDR ist geprägt von der Arbeit ostdeutscher Fotorealisten. Wie aber sah das alte Prenzlauer Berg aus westdeutscher Sicht aus? Eine Ausstellung zum Werk Karl-Ludwig Langes und diverse Fotosammlungen ermöglichen ...  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Komet C/2013 A1 mit Kurs auf Mars

09.10.2014 | Tim Florian Horn

Ein Komet passiert den Mars und und wird den dort anwesenden Rovern und Sonden ein wissenschaftliches Schauspiel bieten. Wir können derweil Alexander Gerst sehen (oder zumindest die ISS).  weiterlesen

Kultur

Mythos, Spitzel, arme Sau

01.10.2014 | Juliane Wiedemeier

Sascha Anderson stand in der 1980ern im Zentrum der Prenzlauer Berger Kulturszene. Nach dem Mauerfall kam raus, dass er sie auch an die Stasi verraten hatte. Jetzt erzählt ein Dokumentarfilm seine Geschichte.  weiterlesen

Feuilleton

Migranten aus einem anderen Land

24.09.2014 | Brigitte Preissler

In einer berührenden Porträtsammlung erzählt der Prenzlauer Berger Journalist Markus Decker von rund zwei Millionen Westdeutschen, die nach der Wende ihr Glück im Osten suchten.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Der Schwan durchfliegt die Milchstraße

11.09.2014 | Tim Florian Horn

Doch sehen werden Sie davon wohl kaum was. Im September beginnt im Übrigen auch der Herbst (astronomisch).  weiterlesen

Feuilleton

Bierbike reloaded

10.09.2014 | Brigitte Preissler

Die Prenzlauer Berger Combo „Leather Report“ wird die erste „Band On A Bierbike“ der Musikgeschichte.  weiterlesen

Feuilleton | Interview

Porträt des Herings

02.09.2014 | Brigitte Preissler

Der Verlag „Matthes und Seitz Berlin“ in der Göhrener Straße wird 10. Warum sogar ein Monsterbuch und eine „Insektopädie“ in den eher philosophisch ausgerichteten Verlag passen, erklärt Gründer Andreas Rötzer im Interview.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Im Sternschnuppen-Strom

12.08.2014 | Tim Florian Horn

Für die kommende Nacht sind 30 Sternschnuppen pro Stunde angesagt. Außerdem gibt es Neues vom Sommerdreieck und später im Monat begegnet sich noch Venus und Jupiter.  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

Mars bis Mitternacht

10.07.2014 | Tim Florian Horn

Die kurzen Sommernächte lassen nicht viel Zeit für den Blick in den Sternenhimmel. Zu sehen gibt es das Sommerdreieck, 26 bis 1550 Lichtjahre entfernt von uns.  weiterlesen

Feuilleton

Komm in den totgesagten Park

03.07.2014 | Brigitte Preissler | 2 Kommentare

Der Geschichte und künftigen Gestaltung des Ernst-Thälmann-Parks widmet sich eine neue Ausstellung im Museum Pankow, die heute Abend eröffnet wird.  weiterlesen

Feuilleton

Tatort Mauerpark

27.06.2014 | Brigitte Preissler

Blutlachen, wohin das Auge schaut: Das Leben in unserem Kiez kann enorm gefährlich sein. So erzählen es jedenfalls eine ganze Reihe von Prenzlauer-Berg-Krimis.  weiterlesen

Feuilleton

Prenzlauer Berg sahnt in Erlangen ab

21.06.2014 | Brigitte Preissler

Am diesem Wochenende wurden in Erlangen die Max und Moritz-Preise für die besten deutschsprachigen Comics 2014 vergeben. Gleich zwei der legendären Max und Moritz-Brote samt zugehöriger Medaillen gehen nach Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Kultur

Es lebe das Schmalzstullen-Theater!

11.06.2014 | Brigitte Preissler

Mit einer neuen Freilichtbühne will der Kulturverein Prenzlauer Berg die Tradition der Altberliner Gartentheater wieder beleben. Deshalb kann man sich jetzt im Hof der Danziger Straße 50 bei Molle und sauren Gurken amüsieren ...  weiterlesen

Kultur | Sternen-Kolumne

60,9° über dem Horizont

04.06.2014 | Tim Florian Horn

Der astronomische Sommer kommt und Jupiter verschwindet bis August. Saturn ist hingegen samt Ringen leicht zu finden am Sternenhimmel im Juni.  weiterlesen

Kultur

Schmetterhand mit Vokuhila

03.06.2014 | Brigitte Preissler

Für Menschen, die auch sonst am Tisch arbeiten, sei Tischtennis genau der richtige Sport, findet der Zeichner Mawil. Im Gespräch über seinen neuen Comic „Kinderland“ beginnen wir zu ahnen, dass er seine Prenzlauer ...  weiterlesen

Kultur

Murkelbühne droht das Aus

30.05.2014 | Juliane Wiedemeier

Mit einem Kinder- und Jugendtheater genug Geld einzunehmen, um Prenzlauer Berger Gewerbemieten zu zahlen? Fast unmöglich. Nun sammelt die Murkelbühne Spenden. Sonst ist Ende 2014 Schluss.  weiterlesen

Lokale Geschäfte

Folgen Sie uns!