Google+

Autor

Thomas Trappe

Thomas Trappe wurde 1981 im thüringischen Sondershausen geboren, seinen Standort änderte er erst, als er nach Leipzig zog um dort Journalistik und Politikwissenschaften zu studieren. Volontariat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag und nach dem Studium dann die harte Schule des Lokaljournalismus: im sächsischen Riesa. Inzwischen lebt und arbeitet Trappe als freier Journalist in Berlin, berichtet vor allem über gesellschaftliche Themen in Ostdeutschland. Unter anderem schreibt er für Süddeutsche, Tagesspiegel, F.A.Z., Zeit und diverse Regionalzeitungen.

Weitere Artikel des Autors

Politik

Straßenbahnen zählen nicht

17.11.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

In der Kastanienallee ist es offiziell zu laut. Das Land lehnt Tempo 30 trotzdem ab – Trams seien als Lärmquelle irrelevant. Nach einer Pleite vor Gericht bezüglich der Radwege könnte nun deswegen ein weiteres ...  weiterlesen

Politik

Das kann warten

11.11.2014 | Thomas Trappe

In der Esmarchstraße soll auf ehrenamtlicher Basis ein Kiezprojekt entstehen. Alle im Bezirksamt sagen, sie wollen das Projekt. Trotzdem kommt kein Vertrag zustande.  weiterlesen

Politik

Angst vor der Admiralsbrücke

06.11.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Die Brücke an der Sonnenburger Straße wird wahrscheinlich neu gebaut, breiter und ein paar Meter weiter westlich. Anwohner fürchten, dass die Brücke zu attraktiv für das Feierabendbier wird.  weiterlesen

Politik

Nichts für Mädchen

31.10.2014 | Thomas Trappe

Das Jahn-Stadion soll irgendwann neu gebaut werden. Bis es soweit ist, kann es noch sehr, sehr lange dauern. Solange sollten Prenzlauer Berger Töchter nicht auf die Idee kommen, sich für Sport zu begeistern.  weiterlesen

Alltag

Der Tunnel muss weg

30.10.2014 | Thomas Trappe

1986 wurde der Fußgängertunnel am Thälmannpark eröffnet. Aus der praktischen Abkürzung zur Straßenbahn ist inzwischen ein „Angstraum“ geworden. Er soll verschwinden.  weiterlesen

Alltag

Kinderlärm: Stört halt doch

27.10.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

In Prenzlauer Berg ist die Spielplatzversorgung inzwischen unzumutbar, und es wird schlimmer werden. Das liegt auch daran, dass die Großen ihre Ruhe haben wollen. Was ist hier eigentlich los?  weiterlesen

Politik | Hintergrund

So zittern Miethaie vor der Mietpreisbremse

24.10.2014 | Thomas Trappe

Wahrscheinlich gar nicht, zumindest in Prenzlauer Berg. Denn die spektakulärsten Mietschweinereien der letzten Jahre wären wohl auch mit dem neuen Gesetz möglich.  weiterlesen

Alltag | 25 Jahre Mauerfall

Einziger Ausweg Stasi-Knast

22.10.2014 | Thomas Trappe

Reinhard Fuhrmann saß als "Republikflüchtling" in der Haftanstalt Hohenschönhausen. Es war sein Ticket in den Westen. Die Wende erlebte er trotzdem in Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Alltag | 25 Jahre Mauerfall

Hiergeblieben

16.10.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Manfred Kristen war zur Wende Grenzpolizist in Prenzlauer Berg, am 9. November stand er in Uniform auf der Bornholmer Brücke. Nur einmal war er seitdem im ehemaligen West-Berlin. Teil zwei unserer Serie zum ...  weiterlesen

Alltag

„Wir sollen ins Altenheim verschwinden“

15.10.2014 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Junge Pächter wollen frischen Wind in Prenzlauer Berger Kleingartenanlagen bringen, die Alteingesessene reagieren wütend. Ein Frontbericht.  weiterlesen

Alltag

Mit der Tram bis zum Hauptbahnhof

10.10.2014 | Thomas Trappe

Im kommenden Jahr soll Prenzlauer Berg direkt angebunden werden. Auch bei anderen Linien und der U2 sind Verbesserungen angekündigt. Schwerer kommt man bald allerdings zum Flughafen.  weiterlesen

Alltag | 25 Jahre Mauerfall

Was bleibt

08.10.2014 | Thomas Trappe

Der Mauerfall jährt sich zum 25. Mal. Die Wende liegt damit eine Generation zurück. Dock kaum irgendwo sonst wie in Prenzlauer Berg ist die Teilung noch so spürbar.  weiterlesen

Alltag

Wann wird’s gefährlich?

07.10.2014 | Thomas Trappe | 7 Kommentare

Der BFC Dynamo spielt seit dieser Saison im Jahnstadion, nicht ohne unangenehme Begleiterscheinungen. Das liegt auch an Neonazis, die sich in der „Legion Germania“ tummeln. Wir zeigen, wann es wieder brisant wird.  weiterlesen

Politik

Harmlos oder giftig?

06.10.2014 | Thomas Trappe

Im Winskiez breitet sich eine Schadstofffahne im Erdreich aus, langsam Richtung Alexanderplatz. Und im Thälmann-Park zeigt ein Gutachten, dass der Boden ungeeignet zum Spielen ist. Die Anwohner glauben das nicht.  weiterlesen

Politik

Feuerwehr mit Hindernissen

02.10.2014 | Thomas Trappe

Auf der Werneuchener Wiese soll eine neue Rettungsstelle entstehen. Theoretisch. Es gibt da nur ein paar Ungereimtheiten.  weiterlesen

Alltag

Schleierhaft

29.09.2014 | Thomas Trappe

In der Winsstraße 59 hängt seit März eine sichtundurchlässige Bauplane, gearbeitet wird an der Fassade allerdings kaum. Fast alle Bewohner klagen derzeit gegen den Hauseigentümer, der die Miete vervierfachen will.  weiterlesen

Politik

Wem gehört das Haus?

26.09.2014 | Thomas Trappe

In der Langhansstraße haben Freiwillige in der 90er Jahren ein Kulturzentrum aufgebaut. Seitdem nutzen sie das Haus mietfrei. Jetzt hat der Bezirk den Vertrag gekündigt. Der Trägerverein fühlt sich betrogen.  weiterlesen

Politik

Abriss offen

19.09.2014 | Thomas Trappe

Ein Gericht verfügte den Abriss des Hinterhauses in der Kollwitzstraße 42. Der Eigentümer wehrt sich dagegen. Er will wenigstens zwei Etagen stehen lassen.  weiterlesen

Alltag

Schrebergarten, öffne dich

17.09.2014 | Thomas Trappe

Die Kleingärten in Prenzlauer Berg haben einen prekären Status. Jetzt fangen sie an, sich dem Kiezleben zu öffnen. Auch, weil es Stadtentwickler so fordern.  weiterlesen

Politik

Ein sportlicher Plan

15.09.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Fährt der Bezirk sehenden Auges ein Millionen-Euro-Projekt in der Bonhoeffer-Straße an die Wand? Vieles spricht jedenfalls dafür, dass hier eine finanzielle und politische Bruchlandung droht.  weiterlesen

Politik

Die Pflicht zum Vermieten

12.09.2014 | Thomas Trappe

Wer seine Wohnung verkaufen will, muss sich demnächst ranhalten. Steht ein Objekt mehr als sechs Monate leer, drohen saftige Strafen. Falls es irgendwann mal Personal gibt, das das kontrolliert.  weiterlesen

Alltag

Baumschmuck: Schön oder Gestrüpp

08.09.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Prenzlauer Berg ist Heimat vieler glücklicher Baumscheiben. Deren Pflege gibt der Bezirk jetzt in die Hände „engagierter Bürger”. Die müssen sich aber auch wirklich engagieren.  weiterlesen

Alltag

Der ewige Kiezverein

05.09.2014 | Thomas Trappe

Der SV Empor wird morgen 65. Zu DDR-Zeiten feierten Sportler hier große Erfolge. Die größte Herausforderung war es aber, die Wende zu überstehen.  weiterlesen

Politik

Verteidiger der Lücken

29.08.2014 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

In der Schliemannstraße wollen Anwohner verhindern, dass die Stadt Wohnungen baut – und stattdessen einen Yoga- und Klettergarten errichten.  weiterlesen

Alltag

Vorbei

27.08.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

In der Kastanienallee stirbt ein Mensch, so öffentlich, wie es nur geht. Warum hilft keiner? Unser Autor sucht eine Antwort: Er ist selbst einfach weiter gegangen.  weiterlesen

Politik

Wer schreibt, der bleibt

11.08.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Ein Prenzlauer Berger Parkraumkontrolleur berichtet über seine Arbeit. Über denunzierende Vorgesetzte und ungeheuren Druck, der schließlich an den Autofahrern ausgelassen werde.  weiterlesen
Ohne uns

25.07.2014 | Thomas Trappe

So was gibt es auch nur hier: Ihre Lokalzeitung macht Sommerferien. Zwei Wochen müssen Sie den Alltag jetzt ohne uns bewältigen, danach stehen wir Ihnen wieder zur Seite.  weiterlesen

Politik

Kaum Ferienwohnungen in Prenzlauer Berg

23.07.2014 | Thomas Trappe

Jedenfalls, wenn man die Zahlen der Anträge auf Bestandsschutz zum Maßstab nimmt. Das Ordnungsamt muss jetzt wieder auf einen alten Freund setzen: Den aufmerksamen Bürger.  weiterlesen

Politik

Nur nichts zumuten

21.07.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Eitel, provinziell, mutlos: Nach dem (vorläufigen) Scheitern des Eco-Mobility-Festivals im Helmholtzkiez stellt sich die Frage, was Lokalpolitik in Prenzlauer Berg kann?  weiterlesen

Politik

Neuer Hirschhof geplant

18.07.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Nach langem Kampf wird der legendäre Innenhof in private Hände gegeben. Doch zum Ersatz soll ein neuer Hof in unmittelbarer Nachbarschaft entstehen. Inklusive Stahl-Hirsch.  weiterlesen

Alltag

Mauerpark: Flohmarkt vor dem Aus

17.07.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Den Betreibern wurde zum Herbst der Mietvertrag gekündigt. Jetzt wird ein neuer Mieter gesucht. Offenbar war die CA Immo unzufrieden mit dem Marktmanagement.  weiterlesen

Alltag

Herrenkollektionen und Dachziegel

11.07.2014 | Thomas Trappe

Petra Hoyer ist auf Baustellen genauso heimisch wie auf der Fashion Week. Seit 1990 führt die „Berliner Unternehmerin des Jahres” ihren Betrieb an der Greifswalder Straße. Mitunter auch am Waffelstand.  weiterlesen

Alltag

Diese Bötzows

09.07.2014 | Thomas Trappe

Prenzlauer Berg wäre ohne ihn kaum denkbar: Heute vor hundert Jahren starb Julius Albert Bötzow, Gründer eines Bierimperiums. Ein Bötzow der vierten Generation erinnert sich.  weiterlesen

Politik

Spontane Kontrollen mit Ankündigung

08.07.2014 | Thomas Trappe

Obdachlose werden im Bezirk in privaten Pensionen untergebracht. Hier gelte das Recht des Stärkeren, monieren Kritiker. Heimbetreiber achten strikt darauf, dass die Öffentlichkeit draußen bleibt.  weiterlesen

Alltag | Direkt aus der BVV

Grüne Lunge im Thälmannpark

02.07.2014 | Thomas Trappe

Die Anwohnerinitiative will ein grünes Band bis zum Saefkow-Park, ohne jede Bebauung. Den alten Güterbahnhof soll der Bezirk dem Eigentümer abkaufen.  weiterlesen

Alltag

Platz für Orientierungslose

01.07.2014 | Thomas Trappe

Verwirrte Senioren auf den Straßen – das wird es dank demografischen Wandels künftig häufiger geben. In Prenzlauer Berg gibt es deshalb an sofort „Schutzräume für Demente”.  weiterlesen

Alltag

Hinter den Hecken

26.06.2014 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

In den dunkelsten Ecke des Thälmannparks campen seit Neuestem obdachlose Osteuropäer, unter schlimmsten Bedingungen. Auf Unterstützung können sie nicht hoffen.  weiterlesen

Alltag

Zum Rauchen auf den Schulhof

24.06.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

Im eng bebauten Gleimviertel hat sich ein Sport- und Spielplatz zum Bürgertreff entwickelt. Mit Windelhaufen und Zigarettengeruch - beschwert sich die angrenzende Schule. Jetzt wurde das Gelände dicht gemacht.  weiterlesen

Politik

Besser vorsichtig

18.06.2014 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Radfahrer und Busse – keine unbeschwerte Beziehung in Prenzlauer Berg. Die BVG müsse handeln, sagen Verkehrspolitiker, die BVG ihrerseits verweist auf die Autofahrer.  weiterlesen

Alltag | Kommentar

Wer denkt an die Kinder?

17.06.2014 | Thomas Trappe | 33 Kommentare

Immer mehr Eltern im Bezirk wollen glauben, ihre Kinder seien hochbegabt. Sie fordern zusätzliche Hochbegabtenklassen. Vielleicht wäre es besser, diese stattdessen ganz abzuschaffen?  weiterlesen

Politik

Pflegestufe Ordnungsamt

16.06.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

Die Stimmung zwischen den Kollegen ist mies wie nie. Die einen klagen über schlechte Schuhe und Angststörungen, andere wollen Gleitzeit, die nächsten Pfefferspray. Mittlerweile versucht ein Antigewalttrainer der Polizei, den Laden in den ...  weiterlesen

Politik

Unternehmen Schule

06.06.2014 | Thomas Trappe

Die Elinor-Ostrom-Schule könnte heute den Deutschen Schulpreis erhalten. Hier hat sich Berufsausbildung von Betrieben emanzipiert – und Schüler unterrichten inzwischen die Lehrer.  weiterlesen

Alltag

Die letzten ihrer Art

05.06.2014 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Seit mehr als hundert Jahren zeigt der Circus William Mensch und Tier in Aktion. Jetzt wird es langsam eng für den Zirkus, das wird in Pankow deutlich. Zu Besuch bei einem Show-Patriarchen und ...  weiterlesen

Alltag

Hecken schützen

15.05.2014 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

Zum Beispiel Kinder vor Hunden. Das jedenfalls ist die aktuelle Idee für den Blankensteinpark. Ein Zaun ist zu teuer, und das Ordnungsamt überfordert.  weiterlesen

Politik

Griechische Schüler müssen gehen

04.11.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Der griechische Zweig an der Homer-Grundschule soll nach Steglitz umziehen. Der Platz reicht nicht mehr, wird argumentiert. Die betroffenen Eltern wehren sich.

 weiterlesen

Alltag

Kampf um die Straße

01.11.2013 | Thomas Trappe

Immer mehr Rumänen verkaufen die Obdachlosenzeitung „Straßenfeger". Das führt zu Unmut unter den deutschen Verkäufern, die Spannungen wachsen. Jetzt wird über eine Quote nachgedacht.

 weiterlesen

Alltag | Reportage

Die dunkle Ecke

24.10.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Im Osten Prenzlauer Bergs liegt der Mühlenkiez. Hier verirrt sich niemand hin, der nicht muss. Jetzt stellt eine Studie die Frage, wie es mit dem Viertel weitergehen soll.

 weiterlesen

Alltag

Lückenschluss in der Kastanienallee

23.10.2013 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

Im kommenden Frühling werden auf der Baulücke zur Schönhauser Wohnungen und Gewerberäume gebaut. Es soll weiter eine Durchwegung zwischen beiden Straßen geben.

 weiterlesen

Politik

Schwimmhalle: Sanierung teurer als geplant

22.10.2013 | Thomas Trappe

In der Thomas-Mann-Straße reicht das ursprünglich geplante Budget nicht mehr. Die Bäderbetriebe sind optimistisch, dass das Land nachschießt.

 weiterlesen

Alltag | Kolumne

Ist nur fair

22.10.2013 | Thomas Trappe

Unser Bezirk wird sich bald offiziell Fair-Trade-Town nennen dürfen. Der Bürgermeister muss nur noch einen neuen Kaffee bestellen und eine Kommission ins Leben rufen. Eine bessere Welt ist möglich.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Am leeren Erdbeerstand

21.10.2013 | Thomas Trappe

Ein Prenzlauer Berger Rapper isst Kuchen an der Ostsee. Und wir lernen, wie man russisch flucht. Unsere Tipps der Woche.

 weiterlesen

Alltag

Am richtigen Platz

21.10.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Berlinprojekt ist eine Freikirche für den urbanen erfolgreichen Single auf der Suche nach Sinn. Die Kirche expandiert. Vor allem junge Kreative fühlen sich angesprochen. Für sie gibt es diese ...

 weiterlesen

Alltag | Glosse

Hitler auf dem Wühltisch

18.10.2013 | Thomas Trappe

Wenn das der Führer wüsste: Auf dem Mauerpark-Flohmarkt verkaufen Ausländer Nazi-Klamotten. Und die Antifa klaut Front-Postkarten aus dem Ersten Weltkrieg. 

 weiterlesen

Politik

Kein Bedarf mehr

14.10.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Viertel um den Teutoburger Platz ist kein Sanierungsgebiet mehr. Eine Sozialstudie zeigt, was sich seit 1994 hier alles verändert hat. Und wer gehen musste.

 weiterlesen

Politik

Schlechte Aussichten

11.10.2013 | Thomas Trappe

Die Gewobag möchte gerne einen Hinterhof in der Schieritzstraße bebauen, Anwohner fürchten um ihre grüne Oase. Jetzt deutet sich an, dass der Bauantrag abgelehnt wird.

 weiterlesen

Alltag

Pankow hat jetzt ein Problem-Bad

10.10.2013 | Thomas Trappe

Im Sommer gab es schwere Zwischenfälle im Freibad des Bezirks. Ab der kommenden Saison sollen Konfliktlotsen eingesetzt werden. Die gibt es bisher nur in Neukölln und Kreuzberg.

 weiterlesen

Alltag

Marthashof: Mit Druck zur offenen Tür

01.10.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Die Bewohner der Wohnanlage sollen ihren Garten öffnen. Sie verstehen die Aufregung nicht: Ihr Haus sei offener als mancher Hinterhof in der Oderberger Straße. 

 weiterlesen

Alltag

Die Bösebrücke hält (wahrscheinlich)

30.09.2013 | Thomas Trappe

Sie ist Symbol für den Mauerfall - und inzwischen selbst ganz schön marode. In zwei Jahren soll die Bösebrücke saniert werden. Schon jetzt ist sie nicht mehr voll tragfähig.

 weiterlesen

Politik

Resolution für Asylbewerber

27.09.2013 | Thomas Trappe

Im Dezember werden neue Kriegsflüchtlinge in Pankow untergebracht. Die Kommunalpolitiker aller Parteien erklären demonstrativ ihre Solidarität.

 weiterlesen

Wahl 2013

Wahl mit Barrieren

26.09.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk bemüht sich, auch Älteren und Menschen mit Behinderungen problemlose Stimmabgaben zu ermöglichen. Bei der jüngsten Wahl gelang das nicht immer.

 weiterlesen

Politik

Kulturareal: Es zieht sich hin

26.09.2013 | Thomas Trappe

„Wabe" und Co. im Thälmannpark will der Bezirk abgeben. Den Plan gibt es seit über einem Jahr. Jetzt wird erneut die Frage gestellt, ob der Plan überhaupt den Kultureinrichtungen nützt.

 weiterlesen

Politik

Kinder rennen um Millionen

25.09.2013 | Thomas Trappe

Die Tesla-Gemeinschaftsschule muss dringend saniert werden, die Planungen stocken. Jetzt machen die Eltern mit einer Verzweiflungstat auf das Problem aufmerksam: Ihre Kinder sollen sechs Millionen Euro erjoggen.

 weiterlesen

Alltag | Best of 2013

"Der Stasi wird viel zugeschrieben"

24.09.2013 | Thomas Trappe

Ilko-Sascha Kolwaczuk forscht über die Stasi. Viele Spuren führen ihn nach Prenzlauer Berg. Und sehr oft zu falschen Mythen. Ein Gespräch.

 weiterlesen

Alltag | Best of 2013

Das nächste Projekt

09.09.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Vor zwölf Jahren gehörten ihm eine Eventagentur und ein Hotel. Heute trinkt Wilfried Dosenbier am Helmholtzplatz. Er ist glücklich. Und kämpft dafür, dass seine Freunde eine Toilette ...

 weiterlesen

Politik

Gestank und Lärm

06.09.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk hat jetzt seine offizielle Stellungnahme zur Mauerparkbebauung abgegeben. Und warnt, dass die neuen Anwohner sich belästigt fühlen könnten durch Kinder und Tiere.

 weiterlesen

Feuilleton

Der Investor ist böse

05.09.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Nächste Woche kommt „Harts 5" in die Kinos: Eine Low-Budget-Produktion aus Prenzlauer Berg, die Gentrifizierungsklischees und klare Fronten mag. Ein paar Gags sind trotzdem gut.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Diesmal ohne Gott

03.09.2013 | Thomas Trappe

Eine Lesung widmet sich den Freuden des Atheismus, Musiker spielen für Ruanda, und Wahlkämpfer erklären sich den Kindern. Unsere Tipps. 

 weiterlesen

Alltag

Stararchitekt für das Bötzow-Areal

30.08.2013 | Thomas Trappe

Der britische Architekt David Chipperfield plante bereits die Museumsinsel. Jetzt erarbeitet er einen Masterplan für die Bötzow-Brauerei.

 weiterlesen

Feuilleton

Zum Diskutieren in den Salon

30.08.2013 | Thomas Trappe

Lutz Frühbrodt mag lebendige Debatten, findet sie aber kaum noch. Deshalb hat er einen Debattier-Club gegründet, man trifft sich in der Rykestraße. Das Ziel: Die „Zweite Aufklärung“. 

 weiterlesen

Wahl 2013

Vor der Wahl

26.08.2013 | Thomas Trappe

Wir beginnen mit der Wahlberichterstattung: Los geht es mit der Vorstellung des ersten Prenzlauer Berger Wahlkreises: Pankow.

 weiterlesen

Politik

Kein Heil auf der Baustelle

23.08.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Am Schliemann-Gymnasium wurde kürzlich ein rechtsradikaler Bauarbeiter von der Baustelle verwiesen. Die Grünen im Bezirk wollen das Nazi-Verbot nun zur Regel machen.

 weiterlesen

Alltag

Gewalt gegen Knöllchenschreiber

22.08.2013 | Thomas Trappe | 9 Kommentare

In Prenzlauer Berg werden immer mehr Parkraumüberwacher tätlich angegriffen, einer wurde kürzlich zweimal überfahren. Zudem zeichnet sich ab, dass die Überwachung sich derzeit nicht rechnet.

 weiterlesen

Politik

Das teuerste Außenklo der Stadt

19.08.2013 | Thomas Trappe

In der Winsstraße 59 soll energetisch saniert werden – weiter passiert nicht viel. Sogar die Außentoiletten sollen bleiben. Die Miete steigt trotzdem auf das Vierfache.

 weiterlesen

Alltag | Interview

"Das ist eigentlich kein politisches Statement"

16.08.2013 | Thomas Trappe

Heidi Scherm hat in der Hufelandstraße eine Nichtraucher-Bank aufgestellt. Sie wollte in ihrem Fotoatelier durchatmen können. Jetzt wird die Bank wieder abgeschafft. Ein Telefonat.

 weiterlesen

Alltag

Geteilte Last

12.08.2013 | Thomas Trappe

Lastenfahrräder sind sinnvoll in der Stadt – und vielen viel zu teuer. Zwei Studenten wollen nun ein neues Sharing-Modell etablieren. Und starten ein Modellprojekt  in Prenzlauer Berg.

 weiterlesen

Alltag

Jugendclub soll Queer-Zentrum werden

09.08.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Der Bezirk betreibt den Club „Friteim" in der Sonnenburger Straße. Der soll jetzt zum zentralen Berliner Treffpunkt für Queer-Jugendliche werden. Eine Idee: Die Geschlechtertrennung auf dem Klo überwinden.

 weiterlesen

Politik

Sanierung: Bezirk Spitzenreiter

08.08.2013 | Thomas Trappe

Im Bezirk Pankow werden die mit Abstand meisten Bauanträge in Berlin gestellt. So oft wie sonst nirgends geht es dabei um Bestandssanierungen.

 weiterlesen

Politik

Notunterkunft droht Obdachlosigkeit

08.08.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

In der Prenzlauer Allee 87 können Obdachlose übernachten, es ist die einzige Notunterkunft im Bezirk. Jetzt wurde der Mietvertrag gekündigt. Und auch die ehrenamtlichen Helfer werden weniger.

 weiterlesen

Alltag

Hier besser nicht trinken

05.08.2013 | Thomas Trappe

Im Brunnen an der Ella-Kay-Straße überschreitet die Wasserqualität Grenzwerte. Und beim Rest des Thälmannpark-Areals bleiben Fragen offen.

 weiterlesen

Politik

Gethsemane: Die nächste Runde

02.08.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Die Umgestaltung des Gethsemane-Kiezes sorgt seit Jahren für Streit zwischen Anwohnern. Jetzt hat sich eine neue Initiative formiert. Es geht ihr um ein friedliches Miteinander, wird erklärt.

 weiterlesen

Politik

Ein Präsent für das Amt

31.07.2013 | Thomas Trappe

Kleine Aufmerksamkeiten für den Sachbearbeiter waren bisher verpönt. Das Bezirksamt lässt jetzt Ausnahmen zu.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Auf nach Köthen

30.07.2013 | Thomas Trappe

An diesem Wochenende findet das Mauerparkfestival statt. Nur eine kleine Änderung: Es wurde nach Sachsen-Anhalt verlegt. In Prenzlauer Berg ist aber auch was los.

 weiterlesen

Alltag

Ratten: Es gibt Nachschub

29.07.2013 | Thomas Trappe

Am Arnimplatz gibt es Ratten satt. Und jetzt auch in der Michelangelostraße. Im Verdacht: Die alte Kaufhalle.

 weiterlesen

Alltag

Freiwilligendienst fällt weg

26.07.2013 | Thomas Trappe

Das Pfefferwerk bringt Jugendlichen in Prenzlauer Berg das Ehrenamt nahe. Damit ist ab kommenden Jahr Schluss. Die EU-Förderung fällt weg, der Bezirk kann nicht einspringen.

 weiterlesen

Alltag

Hier können Sie jetzt hinlaufen

24.07.2013 | Thomas Trappe

Man kann jetzt in den Westen. Die Erweiterungsfläche im Norden des Mauerparks wurde zur „Zwischennutzung" übergeben. 2016 soll sie sogar schön sein.

 weiterlesen

Politik

Fantastische Zahlen

24.07.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Im Bezirk Pankow gibt es extrem wenige Kindswohlgefährdungen. Sagt das Jugendamt. Experten halten die Angaben für unwahrscheinlich.

 weiterlesen

Alltag

Bauprojekt Saarbrücker: Insolvenz ohne Folge

23.07.2013 | Thomas Trappe

Die WGF AG baut neben der Backfabrik - und befindet sich in einem Insolvenzverfahren. Das Bauprojekt beeinflusse das nicht, erklärt der Risikovorstand.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Beleuchtete Hamburger

23.07.2013 | Thomas Trappe

In dieser Woche könne wir endlich in den Wedding laufen. Außerdem gibt es Fotos mit Migrationshintergrund zu sehen. Und ein Oratorium über die Auschwitz-Prozesse.

 weiterlesen

Alltag

Der blinde Fleck

22.07.2013 | Thomas Trappe

Im Juni 1945 explodiert in der Sonnenburger Straße eine Schule, es gibt viele Tote. Offiziell wurde das Ereignis in der DDR geleugnet. Ein Prenzlauer Berger recherchierte auf eigene Faust.

 weiterlesen

Alltag

Am Helmholtzplatz leben die meisten Impfgegner

19.07.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Prenzlauer Berg ist im Bezirk trauriger Spitzenreiter, geht es um Impfverweigerung bei Masern. Vor allem Akademiker wehren sich.

 weiterlesen

Alltag

Liegen lernen

18.07.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Wenn das Ordnungsamt Werbung macht, dann richtig. Eine Stilkritik aus aktuellem Anlass.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Sommerloch bis zur Ostsee

16.07.2013 | Thomas Trappe

Partyfreie Zeit in Prenzlauer Berg. Die einzige Möglichkeit für ein wenig Vernebelung ist eine Blutspende. Naja, ganz so schlimm ist es dann doch nicht.

 weiterlesen

Alltag

Die dunkle Spur der Steine

24.06.2013 | Thomas Trappe

„Schweinebäuche" sind traditionelle Prenzlauer Berger Granit-Pflastersteine. In der Kollwitzstraße sollen sie ohne Erlaubnis verkauft worden sein. Das Amt konnte nur einen kleinen Teil retten.

 weiterlesen

Politik

Kommunale Wohnungen im Mauerpark

21.06.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Die Howoge verhandelt mit dem Mauerpark-Investor. Das Land ist zuversichtlich, dass das städtische Unternehmen hier mitbauen könnte.

 weiterlesen

Alltag | Best of 2013

Fluthelfer aus Versehen

20.06.2013 | Thomas Trappe

Ein Prenzlauer Berger will ein Foto bei Facebook posten und drückt den falschen Knopf. Am nächsten Tag rufen Gómez und Ballack an. Der Beginn einer unglaublichen Spendenaktion für Flutopfer.

 weiterlesen

Alltag

Ordnung muss sein

20.06.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Zwei Anwohner der Kopenhagener Straße treiben das Ordnungsamt vor sich her. Es soll gegen Blumen, Bänke und Flohmärkte vorgehen. Das Amt ist machtlos – es muss durchgreifen.

 weiterlesen

Politik

Mehr Zeit für Kleingärten

19.06.2013 | Thomas Trappe

Die Senatsverwaltung sichert zu, dass die Parzellen in Pankow nicht angetastet werden. Bis 2020. Für eine Weißenseer Mini-Anlage gibt es eine Verlängerung der Schutzfrist.

 weiterlesen

Alltag

Tucholsky-Bibliothek bekommt Aufschub

18.06.2013 | Thomas Trappe

Morgen werden nun doch keine Bücher von Amts wegen aussortiert. Der Stadtrat will mit dem Bibliotheksverband Gespräche führen.

 weiterlesen

Alltag

Bücherei fordert Flashmob zur Ausleihe

17.06.2013 | Thomas Trappe

Die Tucholsky-Bibliothek soll Bücher aussortieren. Das bringt sie in Existenznot. Sie ruft die Leser deshalb zur Hilfe. Der Bibliotheksverband weiß nicht, was das soll.

 weiterlesen

Alltag

Heute vor 60 Jahren

17.06.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Am 17. Juni 1953 protestierten hunderttausende DDR-Bürger gegen das Regime. Auch in Prenzlauer Berg. Polizeidokumente ermöglichen eine Rekonstruktion der hiesigen Ereignisse. 

 weiterlesen

Alltag

Neues Ekel-Ranking

14.06.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Der Bezirk hat die Ekel-Listen überarbeitet. Diese haben jetzt ein Gedächtnis. Ein erster Blick zeigt: Richtig widerlich isst man in Prenzlauer Berg selten. Richtig sauber aber auch nicht.

 weiterlesen

Alltag

Nützliches Defizit

10.06.2013 | Thomas Trappe

Können Menschen mit einer autistischen Störung der Verwaltung besonders nützen? Darüber streiten Bezirkspolitiker. Die einen sagen ja, die anderen finden das diskriminierend.

 weiterlesen

Alltag

Trauerarbeit

07.06.2013 | Thomas Trappe

In der Fehrbelliner Straße wird ein Stolperstein verlegt. Für die einen ist es eine Beerdigung. Für andere ein Hindernis. Ein Ortstermin.

 weiterlesen

Politik

Belforter: Neues Townhouse und Mieterschutz

06.06.2013 | Thomas Trappe

Das Bezirksamt hat den Vertrag zum Bauprojekt veröffentlicht. Wer mindestens 73 ist, dem darf die Wohnung nicht gekündigt werden.

 weiterlesen

Feuilleton

Designer auf der Straße

03.06.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Bei der Planung der Pappelallee mischen Designstudenten mit. Ist das die Stadtplanung der Zukunft für Prenzlauer Berg?

 weiterlesen

Politik

Wohnanlage Belforter: Vergleich unterschrieben

31.05.2013 | Thomas Trappe

In diesen Minuten hat das Bezirksamt den Vergleich mit Investor Bahr unterschrieben. Die Zustimmung im Bezirksparlament wird im Nachhinein geholt. Das gilt als Formsache.

 weiterlesen

Alltag

Hilfe für die Jugend-Zähne

31.05.2013 | Thomas Trappe

Ausgeschlagene Zähne könnten gerettet werden, gebe es an Kitas und Schulen „Zahnrettungsboxen". Deshalb sollten sie flächendeckend eingeführt werden, fordern die Grünen.

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Bärendienst ohne Kostüm

30.05.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Anwälte schalten sich in die Diskussion um die Bebauung im Mauerpark ein. Hätten die Investoren das Geld mal in PR-Berater investiert.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Mauerpark: Anwälte gegen die Bürgerwerkstatt

29.05.2013 | Thomas Trappe

Die Mauerparkaktivisten stellen Fragen an Verwaltung und degewo. Es antworten die Anwälte der Groth Gruppe. Die Bürgerwerkstatt spricht von "skandalösen Vorgängen".

 weiterlesen

Alltag

Champions League vor Augen

29.05.2013 | Thomas Trappe

Das Land will den Jahn-Sportpark massiv aufwerten, mit einer Sport-Kita und der Zentrale des Behindertensportverbands. Um Geld zu bekommen, wird auf ein großes Finale 2015 verwiesen.

 weiterlesen

Wahl 2013

Wahlen 2013: Lokale und Mitarbeiter gesucht

28.05.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk sucht freiwillige Wahlhelfer. Und ganz dringend Wahllokale. Geschäfte, Autohäuser, egal, Hauptsache barrierefrei.

 weiterlesen

Politik

Luxusverbot im Praxistest

28.05.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Der Bezirk wollte mit einer Verordnung bezahlbaren Wohnraum schützen. Wie das funktioniert? Eher mäßig, wie ein Projekt in der Winsstraße zeigt.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Am Himmel keine Ruh

27.05.2013 | Thomas Trappe

Fluglärm macht krank, auch in Prenzlauer Berg. Die Tipps der Woche mit einem BER-Talk, einer Vermittlung in Autismus und einem hoffentlich lauten Konzert.

 weiterlesen

Politik

Mieter spekulieren mit

17.05.2013 | Thomas Trappe

Die Verstöße gegen Mietpreisgrenzen nehmen in ehemaligen Sanierungsgebieten Prenzlauer Bergs zu. Schuld sind nicht immer die Eigentümer. Die Investitionsbank forciert jetzt Sanktionen.

 weiterlesen

Alltag

ICE-Liebe gesucht

16.05.2013 | Thomas Trappe

Überall diese Aushänge, man fiebert mit: Werden Sie sich finden? Wir hoffen doch sehr, und starten hiermit einen Aufruf. 

 weiterlesen

Alltag

Sport frei am Senefelderplatz

07.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Ein Ex-CSU-Bundestagsabgeordneter klagte gegen Lärm auf der Sportanlage am Senefelderplatz. Das Gericht wies die Klage nun ab.

 weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen – zwei Jahre Schutzfrist

07.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Der Senat kündigt ein Verbot umgenutzten Wohnraums an. Die Regeln sind wesentlich weicher formuliert als jene, die der Bezirk Anfang des Jahres erlassen hat.

 weiterlesen

Politik

Unerwünscht, gebucht

07.05.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Der Bezirk kämpft gegen Ferienappartements in Wohnhäusern. Das Land Berlin bietet diese Ferienwohnungen im Netz an. Unangenehm, sagt der Senator. Aber sonst fehlten Werbeeinnahmen.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Aus dem Stegreif

06.05.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Diese Woche sind wir mal spontan. Und reden einfach los. Auch gegen die Mauerparkbebauung. Die Wochentipps.

 weiterlesen

Politik

Smarts bevorzugt

06.05.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

In Prenzlauer Berg könnte es bald Parkplätze geben, auf denen nur Kleinstwagen Platz haben. Es gehe aber nicht darum, SUV-Fahrer zu diskriminieren, heißt es.

 weiterlesen

Alltag

Flaschensammeln mit Polizeischutz

03.05.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Bedürftigen Pfandjägern soll die Arbeit durch Sammelbehälter erleichtert werden. Das Ordnungsamt fürchtet, dass Leute auf dumme Gedanken kommen.

 weiterlesen

Alltag

Seit zehn Jahren ohne Kontrolle

03.05.2013 | Thomas Trappe

Der Brandschutz an Prenzlauer Berger Schulen ist bestenfalls befriedigend. Und die vorgeschriebenen Überprüfungen finden nur ausnahmsweise statt. 

 weiterlesen

Politik

Thälmannpark: Neubauten möglich

29.04.2013 | Thomas Trappe

Die Gewobag sieht auf der Fläche Potenzial für neue Wohnungen. Auch energetische Sanierungen sind geplant. Diese sei absolut unnötig, monieren Bewohner.

 weiterlesen

Kultur

Tanzensemble bleibt, Kulturstandort entsteht

26.04.2013 | Thomas Trappe

Die renommierte Halle Tanzbühne Berlin in der Eberswalder Straße stand kurz davor, ihre Proben- und  Spielstätte zu verlieren. Jetzt rettet sie eine Schweizer Stiftung. Diese will das Gelände ausbauen.

 weiterlesen

Alltag

Amt, öffne dich

26.04.2013 | Thomas Trappe

Diskriminierte und Ehrenamtliche: Sie sollen eine zentrale Anlaufstelle bekommen. Und generell soll das Amt länger öffnen.

 weiterlesen

Alltag

Bötzow-Brauerei wird Forschungsstandort

25.04.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Planänderung: Statt Lofts soll die "weltweit modernste orthopädische Werkstatt" entstehen, drumherum ein „Future Lab". Heute wurden die neuen Pläne vorgestellt.

 weiterlesen

Politik | Direkt aus der BVV

Single-Wohnungen für die Senioren

24.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk soll sich dafür einsetzen, dass Mieter leichter Wohnungen tauschen können. Profitieren sollen Ältere und Familien. Und Sozialhilfe-Empfänger.

 weiterlesen

Politik

Immobilienmakler sponsert Gründerzeitmuseum

24.04.2013 | Thomas Trappe

Der Seniorentreff „Herbstlaube" und das Gründerzeitmuseum sind vorerst gerettet. Ein Investor spendet die Miete fürs Museum, die Gewobag erlässt sie für den Treff. Auch der Bezirk will wieder f ...

 weiterlesen

Alltag

Kita sucht zur Rettung: Investor

22.04.2013 | Thomas Trappe

Seit 1990 gibt es die Kita „Villa Kunterbunt" in der Dunckerstraße. Jetzt droht das Aus. Der Förderverein sucht nun einen Käufer, und lockt mit „attraktiver Rendite".

 weiterlesen

Alltag | Aktualisiert

Clubs nach Weißensee

22.04.2013 | Thomas Trappe

Knaack, Kirche von Unten, Steinhaus: Wie geht's weiter mit der Clubszene in Prenzlauer Berg? Im Norden, wenn es nach dem Bezirk geht.

 weiterlesen

Alltag

Eisdiele: Zu beliebt zum Überleben

19.04.2013 | Thomas Trappe | 7 Kommentare

Das „Hokey Pokey" in der Stargarder Straße lockt zu viele Kunden. Die Betreiber haben Angst vor Anwohner-Klagen und wollen nun Kunden mit höheren Preisen loswerden – oder gleich schließen.

 weiterlesen

Alltag | Aktualisiert

Spezialkommando untersuchte Koffer am Kollwitzplatz

18.04.2013 | Thomas Trappe

In der Kollwitzstraße stand ein herrenloser Koffer, die Polizei sperrte das Gelände. Inzwischen haben Experten den Koffer geröntgt und Entwarnung gegeben.

 weiterlesen

Alltag

Golf-Förderung für Sepp Maier

15.04.2013 | Thomas Trappe

Mitten in Pankow verpachtet der Bezirk einen Golfplatz an einen Schönheits-Chirurgen, für 5 Cent pro Quadratmeter. Das ist so günstig, weil die Sportanlage als gemeinnützig gilt. 

 weiterlesen

Alltag

Arnswalder Platz säubern, Clubs erhalten

12.04.2013 | Thomas Trappe

Am Wochenende ist der engagierte Bürger gefragt. Aus Protest gegen Kürzungen aller Art gehen Leute auf die Straße. Und an die Besen.

 weiterlesen

Alltag

Unschätzbare Kacke

12.04.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Das Bezirksamt sieht sich außerstande, das Gewicht von Hunde- und Taubenkot im Bezirk zu messen. Fest stehe aber, dass es zu viel ist. Ein paar Maßnahmen sind geplant, weitgehend machtlos bleibt ...

 weiterlesen

Alltag

Adoptier' die Plastik

11.04.2013 | Thomas Trappe

Viele Skulpturen des Bezirks liegen beschädigt im Tiefbauamt, für die Sanierung fehlt das Geld. Jetzt sollen Spender die öffentliche Kunst retten.

 weiterlesen

Politik

Sportlich ein Entwicklungsland

11.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk hat sportpolitisch Aufholbedarf, eine AG aus Vereinen soll jetzt auf die Sprünge helfen. Zwei Ziele: Weniger adipöse Kinder und mehr Mädchen in den Vereinen.

 weiterlesen

Alltag

Lernen in der Schul-Schachtel

09.04.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Um der Platznot in den Schulen des Bezirks zu begegnen, werden demnächst „Mobile Unterrichtsräume" auf den Höfen aufgestellt. Keine Container, wie der Bezirk betont.

 weiterlesen

Politik

Kampf für die Gärten

08.04.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk wehrt sich gegen die Ausweisung von Kleingärten als Wohnflächen. In dieser Woche gibt es Gespräche mit dem Senat. Es geht um die Grundzüge des Wohnungsbaus der kommenden ...

 weiterlesen

Politik

Senioren zuerst

05.04.2013 | Thomas Trappe

Von Projekten, die das Sozialamt des Bezirks fördert, profitieren in den meisten Fällen Senioren. Die Sozialstadträtin will dafür mehr Unterstützung von Land und Bund. 

 weiterlesen

Politik

Zurück ins Zentrum

05.04.2013 | Thomas Trappe

Finanziell Schwache haben kaum Chancen, in Prenzlauer Berg eine Wohnung zu finden. Der Bezirk will nun Wohnungsunternehmen zu einer Sozialquote drängen - profitieren sollen auch Asylbewerber und Jugendamts-Klienten.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Es eilt

04.04.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Nutzen Sie die letzten Winterabende: Für einen Theaterbesuch oder einen Raubüberfall (Theater). Und am Wochenende ein bisschen Sport. Die späten Tipps der Woche.

 weiterlesen

Politik

Frau Nazi von der Bastelgruppe

12.03.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Rechtsextreme Frauen rekrutieren Nachwuchs zunehmend in Kitas und Schulen, unauffällig im Ehrenamt. Auch in Pankow greift diese „Graswurzeltaktik" um sich, sagen Beobachter. Ämter und Kitas sollen sensibilisiert werden.

 weiterlesen

Kultur

Schön geschrieben

11.03.2013 | Thomas Trappe

Drei Prenzlauer Berger Verleger machen Bücher, liebevoll illustriert und individuell bis ins letzte Detail. Seit sieben Jahren. Bald soll es mehr geben als die schwarze Null in der Bilanz.

 weiterlesen

Alltag

Soko Altkleid

28.02.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Das Bezirksamt soll Plätze für legale Altkleidersammlung benennen. Das gestaltet sich schwierig. Deshalb wurde nun eine Arbeitsgruppe gegründet.

 weiterlesen

Alltag

Liebling Kreuzberg

26.02.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Händler der Kastanienallee stören sich an der Hartnäckigkeit Prenzlauer Berger Parkraumüberwacher. In anderen Stadtteilen sei man da kulanter.

 weiterlesen

Politik

Herbstlaube: Rentner wollen kämpfen

26.02.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Der Seniorentreff und das angeschlossene Gründerzeitmuseum machen mobil gegen die geplante Schließung. Im März soll es ein Straßenfest geben.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Wein und Wahnsinn

25.02.2013 | Thomas Trappe

Ulrike arbeitet ohne Zulassung als Psychotherapeutin und ihr Mann ist unverkäuflicher Autor. Darauf trinken wir ein Glas Wein und gewöhnen es uns gleich wieder ab.

 weiterlesen

Alltag

Alte Königsstadt: Club Steinhaus vor Abriss

25.02.2013 | Thomas Trappe

Im Gewerbehof an der Saarbrücker Straße plant die zuständige Genossenschaft ein neues Haus. Dafür muss der Club weichen. Der will aber nicht.

 weiterlesen

Politik

Kein Ende in Sicht

22.02.2013 | Thomas Trappe

Kinder von Asylbewerbern könnten bald in Prenzlauer Berger Kitas kommen. Im Sommer, wenn wieder Plätze frei sind.

 weiterlesen

Alltag | Kolumne

Wie früher, ohne Gewalt

22.02.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Wenn Hoteliers Geschichte aufarbeiten, kommt ein Goldbroiler raus. Und Mitarbeiter in lustigen Uniformen von Zwangsorganisationen.

 weiterlesen

Alltag

Hygieneamt: Heute gibt’s Döner

21.02.2013 | Thomas Trappe

Zwei bis vier Döner im Bezirk werden auf ihren Pferdeanteil getestet. Die Kontrolleure kommen ohne Ankündigung.

 weiterlesen

Politik

Wohnraum: Außenbezirke keine Alternative

18.02.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Der grüne Stadtentwicklungs-Stadtrat berät mit seiner Partei, wie Wohnen und Gewerbe im Bezirk entwickelt werden sollen. Potential gibt es in Prenzlauer Berg. Die Gewerbeverdängung macht ratlos.

 weiterlesen

Politik

Mauerpark: Pläne vorgestellt, Bürgerbeteiligung gescheitert

15.02.2013 | Thomas Trappe | 4 Kommentare

Die Groth Gruppe zeigt, was sie bauen will, die Bürgerwerkstatt steigt aus. Die Pläne zeigen: Bezirk und Land können appellieren, aber nichts steuern. Soziale Durchmischung wird es wohl nicht geben.

 weiterlesen

Kultur

Medizin für Bildungsmuffel

14.02.2013 | Thomas Trappe

Der Kulturbereich im Bezirk soll weniger Miese machen. Das funktioniert mit mehr VHS-Gesundheitskursen. Und einem verbesserten Bibliothekskonzept.

 weiterlesen

Politik

Zentralbibliothek in Gefahr

14.02.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Prenzlauer Berger Bibliotheken sind schlecht aufgestellt, zeigt eine detaillierte Analyse des Bezirks. Eine Änderung des Status' der Böll-Bibliothek steht zur Debatte, auch eine Schließung scheint nicht ausgeschlossen.

 weiterlesen

Politik

Mehrere Jahre Wartezeit

13.02.2013 | Thomas Trappe

Im Jobcenter Pankow stapeln sich die Widersprüche gegen Hartz-IV-Bescheide, mehr als 2.000 Klagen müssen noch verhandelt werden. Betroffen sind viele Prenzlauer Berger Selbständige.

 weiterlesen

Alltag

Iss Schluss jetzt

11.02.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Gibt es in Prenzlauer Berger Einkaufsstraßen zu viel Gastronomie? Der Bezirk soll das prüfen, fordern die Grünen. Und unter Umständen neue Restaurants verbieten.

 weiterlesen

Alltag

Noch 'ne Schwabennummer

08.02.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Nun ja, erzählen wir es halt: Es gibt jetzt noch eine Schwabenaktion. Steht morgen in allen Zeitungen der Stadt. Nur zur Info.

 weiterlesen

Politik

Mietenstopp: Abkommen funktioniert – häufig

07.02.2013 | Thomas Trappe

Vor einem Jahr sicherten Gewobag und Bezirk Mietern in Prenzlauer Berg zu, dass die Mieten nach Sanierung nur moderat steigen. Jetzt gibt es den ersten Zwischenbericht. Und abgebrochene Verhandlungen.

 weiterlesen

Alltag

Integrativem Hostel droht das Aus

04.02.2013 | Thomas Trappe

In der Choriner Straße arbeiten Menschen mit Schwerbehinderungen im Hostel-Service. Dem Sozialprojekt droht das Aus. Weil Wohnungen als Ferienappartements vermietet werden.

 weiterlesen

Alltag

Neue Kleingärten für Prenzlauer Berg

01.02.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Im Nassen Dreieck könnten neue Parzellen entstehen. Ein Asyl für jene Pankower Famos-Schreber, die einem Hausbau weichen sollen.

 weiterlesen

Politik

Investitionen: Eine Kita auf dem Rangierbahnhof

31.01.2013 | Thomas Trappe | 3 Kommentare

Der Bezirk stellt seine Investitionsliste vor. Geld soll vor allem in die Bildung der Kinder gesteckt werden. Und in ein Messgerät für Kneipen- und Anwohnerlärm.

 weiterlesen

Alltag

Mietranking: Kollwitzplatz ist „Nobelquartier“

30.01.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Eine Mietmarkt-Analyse zeigt, dass nur Unter den Linden mehr Miete gezahlt wird. Im Einkommen der Anwohner spiegelt sich das nicht wieder.

 weiterlesen

Alltag

Mauerpark: Weiter geht's

30.01.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Bei der morgigen Infoveranstaltung soll es um die nächsten Schritte der Erweiterung gehen. Die Veranstalter warnen vor Störern, Protestler kündigen Störungen an.

 weiterlesen

Politik

Außentermine

28.01.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Bezirksamt beginnt, das Ferienwohnungsverbot durchzusetzen. Drei Amtsleute stellen dabei fest, dass ein Gasthaus ein Gasthaus ist.

 weiterlesen

Politik

Bezirk: Grundschulen vorm „Kollaps“

25.01.2013 | Thomas Trappe | 10 Kommentare

Die Stadträtin schickt einen Hilferuf an den Senat. Bald könnte der Platz nicht mehr für alle Kinder reichen.

 weiterlesen

Alltag

Perspektive für Jugendclub schwindet

25.01.2013 | Thomas Trappe

Die Kirche von Unten muss in wenigen Tagen ein neues Domizil finden. Das Kulturhaus Peter Edel wird es wohl nicht sein.

 weiterlesen

Alltag

Kein Parkplatz in Mitte

24.01.2013 | Thomas Trappe

Bewohner im Süden Prenzlauer Bergs sollten mit ihrem Parkausweis auch in Mitte parken dürfen. Das lehnt die dortige Verwaltung ab. Und verbittet sich Kritik an seinen Knöllchen-Schreibern.

 weiterlesen

Politik

Asylbewerberheim: Übergangs- wird zur Dauerlösung

22.01.2013 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Prenzlauer Berger Asylbewerberheim muss mangels Alternative weiter betrieben werden. Auch wenn die Unterbringung alles andere als ideal ist.

 weiterlesen

Politik

Fröbelstraße: Erweiterung statt Aufgabe

18.01.2013 | Thomas Trappe

Entschieden: Das Land wird das Gebäude modernisieren, der Bezirk wird Mieter. Andere Verwaltungsstandorte sollen aufgegeben und offenbar in Prenzlauer Berg konzentriert werden.

 weiterlesen

Politik

Gleimstraße 52: Ultimatum bis Mittwoch

18.01.2013 | Thomas Trappe

Sollten sich Mieter und Eigentümer nicht einigen, werden Mieterberatung und Bezirk wohl nicht weiter vermitteln.

 weiterlesen

Alltag

Alle für Thälmann

18.01.2013 | Thomas Trappe

Eine neue Initiative will die Zukunft des Thälmann-Areals mitgestalten. Und dabei einen Fehler vermeiden: Dass die Bewohner gegeneinander ausgespielt werden.

 weiterlesen

Alltag

Immobilien: Gewerbe ist kein Geschäft

16.01.2013 | Thomas Trappe

In Prenzlauer mangelt es schon lange an Räumen für kleinere Unternehmen. In der Greifswalder Straße verschwindet jetzt wieder ein großes Geschäftshaus. Es entstehen Eigentumswohnungen.

 weiterlesen

Alltag | Aktualisiert

Spätzle-Anschlag auf Kollwitz-Denkmal

15.01.2013 | Thomas Trappe | 5 Kommentare

Eine Spaß-Terrorgruppe hat das Denkmal mit Nudeln beschmissen. „Free Schwabylon" fordert einen autonomen schwäbischen Bezirk und die Ausweisung Wolfgang Thierses.

 weiterlesen

Politik

Millionen für die Pappelallee

15.01.2013 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

17 Millionen Euro bekommt der Bezirk von Immobilienbesitzern des Kollwitzkiezes. Davon sollen Rad- und Fußwege saniert und vor allem die Pappelallee sicherer gemacht werden.

 weiterlesen

Alltag

Projekt Gleimstraße 52 vor dem Aus?

14.01.2013 | Thomas Trappe

Der Bezirk erwägt, die Baugenehmigung zurückzuziehen. Der Investor halte sich nicht an die Vereinbarungen, wird argumentiert. Dieser wehrt sich gegen die Vorwürfe.

 weiterlesen

Politik | Jahresrückblick 2012

Ein Jahr: Bauland Prenzlauer Berg

27.12.2012 | Thomas Trappe

Protest am Bau ist eine Prenzlauer Berger Spezialität. Im zurückliegenden Jahr war das nicht anders.

 weiterlesen

Alltag | Gastro-Kritik

Jägerschnitzeltest, Teil 3: Deponie

21.12.2012 | Thomas Trappe

In der Hufelandstraße speisen offenbar nur Bonzen. Wie soll man bitte Spaghetti aufspießen können?

 weiterlesen

Politik | Kommentar

Verheddert im guten Willen

20.12.2012 | Thomas Trappe

Die Bundesregierung beschließt ein Förderprogramm für energetische Sanierung, der Bezirk beschließt Hürden für energetische Sanierung. Ja, was denn nun?

 weiterlesen

Politik

Luxusverbot für Prenzlauer Berg

19.12.2012 | Thomas Trappe

Ab dem neuen Jahr gelten rigorose Beschränkungen für Sanierungen von Wohnungen in Prenzlauer Berg. Selbst Wärmedämmung muss gerechtfertigt werden.

 weiterlesen

Alltag | Gastro-Kritik

Jägerschnitzeltest, Teil 2: Zollkantine Grellstraße

17.12.2012 | Thomas Trappe

"Schluss mit der Wessi-Arroganz." Die Zollkantine macht klare Ansagen. Und beim Jägerschnitzel regelrechte Experimente.

 weiterlesen

Alltag

Gründerzeitmuseum vor dem Aus

17.12.2012 | Thomas Trappe

Nun doch: Der Treff „Herbstlaube" in der Dunckerstraße muss wahrscheinlich schließen. Und damit auch das Museum. Vor Weihnachten sollen die Rentner davon nichts erfahren.

 weiterlesen

Kultur

Der Traum von Kabul

14.12.2012 | Thomas Trappe

Kein Theater: Im Ballhaus Ost erzählen afghanische Flüchtlinge von ihrer Odyssee durch die Welt nach Berlin. Und die Zuschauer finden sich wieder in einem Bus mit unbekanntem Ziel.

 weiterlesen

Politik

Schluss mit Shopping

13.12.2012 | Thomas Trappe

Die Verwaltung ist zuversichtlich, dass bereits im nächsten Jahr der Kauf von Mietwohnungen in Prenzlauer Berg erschwert wird.

 weiterlesen

Alltag

Weniger Autos für die Choriner

11.12.2012 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Die Choriner ist für eine Fahrradstraße noch nicht beruhigt genug. Weitere "Anlieger frei"-Schilder sollen nun für weniger Autos und damit mehr Sicherheit für Radfahrer sorgen. 

 weiterlesen

Alltag | Gastro-Kritik

Jägerschnitzeltest, Teil 1: Fleischerei Gottschlich

10.12.2012 | Thomas Trappe

Das fängt schon mal gut an. Beim Essen schaut man auf Schweinehälften. Doch ist in der Soße etwa Curry?

 weiterlesen

Alltag

Jägerschnitzel, schön mit Kruste

10.12.2012 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

Die panierte Jagdwurst mit Nudeln und Tomatenpampe ist eine Spezialität. Die Curry-Wurst der Herzen. Doch wo gibt es das Zeug eigentlich noch? Der große Jägerschnitzel-Test (Ost!).

 weiterlesen

Alltag

Sie sind nun mal da

07.12.2012 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

Gegen ungenehmigte Appartements kann das Amt nichts machen. In der Kopenhagener Straße ist es sogar gezwungen, Straßenland zur Verfügung zu stellen.

 weiterlesen

Alltag

Idylle, aber ordentlich

06.12.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Prenzlauer Berger sollen ihren Kiez verschönern. Aber nicht zu dolle.

 weiterlesen

Politik

Kulturbrauerei: Was kommt nach 2021?

03.12.2012 | Thomas Trappe

Das Abgeordnetenhaus plädiert für einen dauerhaften Kulturstandort. Sagt aber nicht, wie das funktionieren soll. 

 weiterlesen

Politik

Wunschzettel der Bauarbeiten

29.11.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Das Bezirksamt hat Geld auszugeben. Jetzt braucht es nur noch Ideen, wofür.

 weiterlesen

Alltag

Nur Fassade

27.11.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

In der Kopenhagener Straße 13 wurde entmietet und saniert. Jetzt gibt es dort keine Mieter mehr. Aber auch keine Bauarbeiten.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Endlich Ostern

26.11.2012 | Thomas Trappe

Die Vorfreude beginnt, zur Einstimmung gibt’s Glühwein. Und wer dann noch kann, hottet ab bei ungarischen Transsylvaniern.

 weiterlesen

Politik

Schulauftrag Integration

26.11.2012 | Thomas Trappe

Anders als ursprünglich geplant werden die Kinder von Asylbewerbern jetzt in regulären Prenzlauer Berger Schulklassen untergebracht. Es gilt, die Kinder in Kontakt zu bringen.

 weiterlesen

Alltag

Dieser Hof soll noch schöner werden

24.11.2012 | Thomas Trappe | 6 Kommentare

In Prenzlauer Berger Höfen wird gerade gebaut und gepflanzt. Ein Förderprogramm für die Stadtökologie.

 weiterlesen

Alltag

Ein frommer Wunsch

23.11.2012 | Thomas Trappe

In der Gleimstraße 52 gibt es offiziell einen Sanierungs-Kompromiss zwischen Mietern und Eigentümer. Trotzdem ist die Lage angespannter als zuvor.

 weiterlesen

Politik

Asylbewerber müssen frieren

22.11.2012 | Thomas Trappe | 1 Kommentar

Im Prenzlauer Berger Flüchtlingsheim gibt es nicht genügend warme Kleidung. Vor allem Kinder sind betroffen. Die Verwaltung bittet um Spenden.

 weiterlesen

Politik

Projektarbeit Mitbestimmung

22.11.2012 | Thomas Trappe

Die Bezirksverordneten wollen mehr Bürgerbeteiligung, sagen sie. Projektgruppen sollen jetzt einen „Instrumentenkasten" entwickeln.

 weiterlesen

Politik

Kein Platz für Yoga

19.11.2012 | Thomas Trappe | 2 Kommentare

In Sanierungsgebieten kümmern sich Betroffenenvertretungen um die Sorgen von Anwohnern. Jetzt kriegen sie kein Geld mehr. Es gehe zu oft nicht um Sanierungsfragen, wird moniert. 

 weiterlesen