Google+

Autor

Gastautor

 

In den Prenzlauer Berg Nachrichten schreiben von Zeit zu Zeit auf Einladung der Redaktion auch Gastautoren, insbesondere dann, wenn in wichtigen Debatten die unterschiedlichen Positionen ausführlich betrachtet werden sollen. Dazu gehören Politiker, Wissenschaftler und Vertreter von Bürgerinitiativen.

 

U.a. haben für die Prenzlauer Berg Nachrichten geschrieben:

 

Cornalius Bechtler 

Hans-Otto Bredendiek

Andrej Holm

Frabk Möller

Martin Müller

Daniel Röttger

 

 

Weitere Artikel des Autors

Alltag | Debatte

"Keine Ehre für Antidemokraten"

10.07.2013 | Gastautor | 6 Kommentare

Soll das Thälmann-Denkmal abgerissen werden oder soll es bleiben? Nach dem Plädoyer einer Anwohnerin für den Erhalt folgt nun ein Statement der Jungen Liberalen gegen Thälmann. 

 weiterlesen

Politik | Debatte

"Es ist einfach Geschichte"

04.07.2013 | Gastautor | 6 Kommentare

Die Diskussion um den Erhalt des Thälmann-Denkmals geht weiter. Nach der symbolischen Sprengung durch die Julis erreichte uns der offene Brief einer Anwohnerin, die sich für den Erhalt ausspricht.

 weiterlesen

Alltag

Auf Befehl erschossen

08.05.2012 | Gastautor

Einst lebte in der Fehrbelliner Straße die Schneiderfamilie Fuss. Im Dritten Reich wurde die jüdische Familie auseinandergerissen, Töchter und Vater ermordet. An ihr Schicksal erinnern nun Stolpersteine.

 weiterlesen

Alltag

Eine Bäckerei bleibt

02.11.2011 | Gastautor

Seit 100 Jahren ist im Haus in der Hufelandstraße 9 eine Bäckerei untergebracht. Ihre Geschichte hat Hans-Otto Bredendiek erforscht.

 weiterlesen

Politik | Debatte

Wo geparkt wird fehlt der Platz

31.05.2011 | Gastautor | 5 Kommentare

Wer hat mehr Recht auf Platz im öffentlichen Raum, Autos oder Menschen? Ein Beitrag zur Debatte um den Gethsemaneplatz von Carambolagen-Aktivist Frank Möller.

 weiterlesen

Politik | Debatte

Bürgerinitiative, Initiative aller Bürger?

28.05.2011 | Gastautor | 14 Kommentare

Eine Bürgerinitiative fordert, die Gethsemanestraße zu einem autofreien Platz umzugestalten. Nicht jeder Anwohner ist damit einvestanden, wie PBN-Leser Martin Müller in einem Gastbeitrag schreibt.

 weiterlesen

Politik | Debatte

Radstreifen machen Radfahren risikoreich

23.02.2011 | Gastautor | 12 Kommentare

Die Einrichtung einer Angebots-Fahrradspur würde Radfahren auf der Kastanienallee gefährlicher machen, meint Daniel Röttger von der BI Wasserturm.

 weiterlesen

Politik | Debatte

Warum Prenzlauer Berg mehr Radstreifen braucht

21.02.2011 | Gastautor | 8 Kommentare

Wie kommt man auf dem Rad ohne Unfall durch die Stadt? Der grüne Verkehrspolitiker Cornelius Bechtler meint, dass sich Radfahrer zu oft an der falschen Stelle sicher fühlen.

 weiterlesen

Alltag | Debatte

Was hat der Milchschaum mit der Verdrängung zu tun?

25.01.2011 | Gastautor | 7 Kommentare

Stadtsoziologe Andrej Holm über Gentrifizierung in New York und Prenzlauer Berg und den Milchschaum vor dem Mund von Peter Dausend.

 weiterlesen

Alltag | Debatte

Bredendiek gets the blues

05.01.2011 | Gastautor | 17 Kommentare

Sein ganzes Leben schon wohnt Hans-Otto Bredendiek in der Hufelandstraße. Hier antwortet der "gelernte Eisenbieger" auf den "Bötzow-Blues" von Peter Dausend.

 weiterlesen