Google+

Autor

Cosima Lutz

Dr. phil. Cosima Lutz, aufgewachsen im fränkischen Zonenrandgebiet, begann ihre journalistische Laufbahn bei der „Frankenpost“ in Wunsiedel und studierte Literatur-, Film-, Theater- und Politikwissenschaft in Erlangen und Wien. Sie volontierte bei der „Welt“ und promovierte über den Kannibalismus im Werk Jean Pauls. Schreibt über Kino, Kunst, Alltag, Literatur, Tiere, Essen, Theater. Zog 2000 nach Berlin, erst nach Weißensee, 2006 nach Prenzlauer Berg.

Weitere Artikel des Autors

Feuilleton

Der Leinwand-Tester

25.07.2012 | Cosima Lutz

Benjamin Kohzer spricht von der Kinolandschaft Prenzlauer Bergs wie ein Weinkenner von einer Spitzenlage. Der Mann muss es wissen: Er kennt jeden Kinosaal Berlins. Wir sprachen mit ihm über Tacos, Ladenkinos und Multiplexe.

 weiterlesen

Baustelle

Baustelle # 18

12.07.2012 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Schauspieler Mario Zuber, 38, Lychener Straße.

 weiterlesen

Feuilleton

„Immer schön kreativ geblieben. Das wird schon!“

21.06.2012 | Cosima Lutz

Haben Sie manchmal das ungute Gefühl, mit Ihrem Computer organisch verwachsen zu sein? Oder einfach bald durchzudrehen? Die Revue „Mit 200 Sachen ins Meer“ hilft. Eine Lobeshymne

 weiterlesen

Feuilleton

Gehört der Humor zu Deutschland?

08.06.2012 | Cosima Lutz

Im „Kookaburra“ waren schon alle, von Kurt Krömer bis Mirja Boes. Der Gründer des Comedy-Clubs kommt aus Indien und lädt einmal im Monat in den „Immigrantenstadl“ ein.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 13

18.05.2012 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute der Junior Producerin Sarah Maret. 

 weiterlesen

Feuilleton

Berlinerisch ist, wenn man trotzdem lächelt

03.05.2012 | Cosima Lutz | 2 Kommentare

Jetzt kann man ja nur wieder alles falsch machen. Über Berliner Dialekt schreiben. Als Zugezogene. Ein Protokoll aus dem Auge des Orkans jenseits von Mandarinkurs und Moppelkotze.

 weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Die Welt als Heidi- und Gaga-Vorstellung

26.04.2012 | Cosima Lutz

Im Ballhaus Ost lesen Schauspieler das Finale von „Germany’s Next Top Model“, das Publikum schmeißt sich weg vor Lachen. Eine große Kasperei, die aber trotzdem nicht an die Vorlage heranreicht.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Kulturtipps der Woche (#8)

12.08.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Grenzen, Bahnen, unendliche Weiten! Mit großem Kino starten wir ins Gedenk-Wochenende zum Berliner Mauerbau. Und das frisch gewartete Großplanetarium lockt mit gepflegter Reizüberflutung. 

 weiterlesen

Feuilleton | Interview

„Der Trend geht zum Zwei-Wort-Slogan“

11.08.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Holm Friebe („Wir nennen es Arbeit“) hat ein Buch über die Wirkung von Zahlen geschrieben. Ein Gespräch über die Arbeit am täglichen Hokuspokus.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Kulturtipps der Woche (#7)

04.08.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Lang sind die Listen mit Kulturterminen in Prenzlauer Berg. Wer hat schon Zeit, sie zu durchforsten? „It‘s a dirty job, but someone‘s gotta do it“ – wir suchen die spannendsten heraus.

 weiterlesen

Feuilleton | Interview

„Ich bin frohen Herzens hierher zurückgekehrt“

03.08.2011 | Cosima Lutz | 8 Kommentare

Claudius Seidl hält Berlin eigentlich für barbarisch. Doch seit der FAS-Kulturchef wieder in Prenzlauer Berg wohnt, schwärmt er von paradiesischen Zuständen. Also: fast. Eine Art Sommerinterview.

 weiterlesen

Kultur

Zukunft der Kulturbrauerei bis 2021 gesichert

29.07.2011 | Cosima Lutz | 2 Kommentare

Das Land Berlin verlängerte seinen Vertrag. Außerdem plant die Stiftung Haus der Geschichte eine DDR-Dauerausstellung, 2014 soll sie eröffnet werden und mehr Tagesgäste aufs Gelände locken.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Kulturtipps der Woche (#6)

27.07.2011 | Cosima Lutz

Lang sind die Listen mit Kulturterminen in Prenzlauer Berg. Wer hat schon Zeit, sie zu durchforsten? „It's a dirty job, but someone's gotta do it“ - wir suchen die spannendsten heraus. 

 weiterlesen

Feuilleton | Hintergrund

Der Gehör-Gang der Dinge

25.07.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Staunen in der Touri-Gruppe - wer es mag. Hörspaziergänge setzen einen Gegenakzent: Sie erschließen Prenzlauer Berg auch Einzelgängern, Paaren und Familien aus dem Kiez.


 weiterlesen

Tipps und Termine

Kulturtipps der Woche (#5)

20.07.2011 | Cosima Lutz

Lang sind die Listen mit Kulturterminen in Prenzlauer Berg. Wer hat schon Zeit, sie zu durchforsten? „It's a dirty job, but someone's gotta do it“ - wir suchen die spannendsten heraus. 

 weiterlesen

Feuilleton | Reportage

Die Winzer vom Prenzlauer Berg, Teil II

14.06.2011 | Cosima Lutz

In Berlin erlebte der Weinbau seine Blütezeit vor 500 Jahren, dann kam das Ende. Lesen Sie in Teil II, wie die Rebe in den Prenzlauer Berg zurückkehrte.

 weiterlesen

Feuilleton | Reportage

Die Winzer vom Prenzlauer Berg, Teil I

10.06.2011 | Cosima Lutz | 5 Kommentare

Franken und Rheinländer pflanzten hier einst die ersten Rebstöcke. Die Tradition starb vor 100 Jahren aus. Jetzt gedeiht wieder der Wein. Besuch beim Hobbywinzer. 

 weiterlesen

Feuilleton | Essay

Und woran schreiben Sie gerade?

26.05.2011 | Cosima Lutz

Je länger man in Prenzlauer Berg „lebt und arbeitet“, desto seltener begegnet man Menschen, die keinen Roman veröffentlicht haben. Kein Problem, aber eventuell ein Grund für weitere Bücher.

 weiterlesen

Feuilleton | Hintergrund

100 Jahre und 100 Tage: Die Adventkirche feiert

25.05.2011 | Cosima Lutz | 3 Kommentare

Eigentlich hat Pfarrer Michael Pflug für die 100-Jahr-Feier seiner Adventkirche schon genug zu tun: „Reliquien“ herrichten, Podeste aufbauen, Kühlschränke besorgen. „Ich rechne am Wochenende mit 400 Leuten“, sagt er.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 10

29.04.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Und was machst Du so? In unserer neuen Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Bassisten und Komponisten Daniel Achenbach.

 weiterlesen

Feuilleton | Reportage

„Keiner will hier weg"

31.03.2011 | Cosima Lutz | 1 Kommentar

Für viele Neu-Berliner ist der  Ernst-Thälmann-Park ein weißer Fleck auf dem Stadtplan. Aber vom 1. bis 3. April feiert der Park 25-jähriges Jubiläum. Eine Gelegenheit.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 4

18.03.2011 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Konditor Ralph Eichler.

 weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Städter, Städter, du musst wandern

17.03.2011 | Cosima Lutz

Manuel Andrack ist der Extremist unter den Gemütlichkeitssportlern. Mit Bier und Pulli las der Rheinländer aus seinem neuen Wander-Buch und machte den Berlinern ein unerwartetes Humor-Kompliment.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 3

11.03.2011 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer neuen Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute der Künstlerin Nicole Nickel.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 1

25.02.2011 | Cosima Lutz

Und was machst Du so? In unserer neuen Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Schriftsteller Torsten Schulz.

 weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Danziger macabre II: "Toter Tag" im Theater unterm Dach

09.01.2011 | Cosima Lutz

Susanne Truckenbrodt inszeniert Motive von Matthias Claudius als "installative Wort-Tanz-Performance".

 weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Danziger macabre

22.12.2010 | Cosima Lutz

Zwölf Jahre nach „Lola rennt" kehrt Tom Tykwer nach Berlin zurück. Der Film „Drei", eine Komödie mit makaberer Grundierung, spielt teilweise in Prenzlauer Berg.

 weiterlesen