Google+

Autor

Constanze Nauhaus

Constanze Nauhaus ist Journalistin und schreibt u.a. auch regelmäßig für den Lokalteil der Berliner Morgenpost. 

Weitere Artikel des Autors

Politik | Gerüchteküche

Bauruine wird endlich fertigsaniert

13.03.2017 | Constanze Nauhaus | 1 Kommentar

Immer wieder haben unsere Leser gefragt, was aus der seit Jahren verrottenden Altbauruine in der Kopenhagener Straße 13 werden soll. Wir haben recherchiert und sind selbst ganz überrascht, was dabei rauskam.  weiterlesen

Politik | BVV

Engagiert wie Oskar

18.01.2017 | Constanze Nauhaus

Mehr als nur Senatorengatte: Oskar Lederer aus Prenzlauer Berg ist neben seinem Vollzeitjob auch Bürgerdeputierter. Ein Gespräch über fehlende Bürgerbeteiligung und einen klitzekleinen Promi-Bonus.  weiterlesen

Politik | Gerüchteküche

Wasserturm: Stimmt es, dass... ?

12.01.2017 | Constanze Nauhaus

... er Nena gehört? Zumindest zum Teil? Zumindest irgendwann einmal? Willkommen zu Teil 4 unserer Gerüchteküche.  weiterlesen

Alltag

Kaffeekrieg statt Kaffeeklatsch

06.01.2017 | Constanze Nauhaus | 3 Kommentare

JAHRESRÜCKBLICK 2016: Warum ist das Manolo zu? Wo ist das Impala? Und was will Coffee Fellows hier? David gegen Goliath an der Eberswalder Straße.  weiterlesen

Politik | Kollwitzkiez

"Wir fordern nur unser Recht ein"

21.12.2016 | Constanze Nauhaus

In der Knaackstraße brachten Mieter die landeseigene Gewobag dazu, auf eine geplante Fassadendämmung zu verzichten und verhinderten so horrende Mieterhöhungen. Chronologie einer Erfolgsgeschichte in Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Alltag | Sport

Bädertest: Stadtbad Oderberger Straße

11.11.2016 | Constanze Nauhaus

Selbsttest Teil 3: Das derzeit gehypteste Bad der Stadt überrascht mit Mut zur Lücke: Flach und kalt ist es im Mercedes unter den Schwimmhallen. Ja, und sehr, sehr schön.  weiterlesen

Politik | Gerüchteküche

Bornholmer Gärten: Stimmt es, dass...

20.10.2016 | Constanze Nauhaus

... unsere Lieblings-Kleingartenkolonie bebaut wird? Gleich mehrere unserer Leser wollen gehört haben, dass für Bornholm „konkrete Bebauungspläne in der Schublade“ liegen. Aber in welcher?  weiterlesen

Politik | Mieten

"Wir wären sonst alle aus dem Bezirk raus"

06.10.2016 | Constanze Nauhaus

Wohnen für unter sechs Euro kalt? In der Sredzkistraße entsteht ein genossenschaftliches Gemeinschaftswohnprojekt.  weiterlesen

Alltag | Gärtnern

Gärtnerfreud und Gärtnerleid

04.07.2016 | Constanze Nauhaus

Längst hat es sich die neue Laubenpieper-Generation in ihren Parzellen gemütlich gemacht. Meist gärtnern Alt und Jung friedlich nebeneinander. Doch die Generationskonflikte sind nicht überall überwunden.  weiterlesen

Alltag | Gärtnern

Die Stadt ist ein Schlaraffenland

04.07.2016 | Constanze Nauhaus

Verhungern muss man auf Prenzlauer Bergs Straßen nicht - man muss nur wissen, wo die Apfelbäume und Brombeersträucher stehen. Oder wo man sie notfalls anpflanzen kann. Wir haben die besten Gärtner-Spots in einer Karte ...  weiterlesen

Alltag | Gärtnern

Hoch hinaus?

04.07.2016 | Constanze Nauhaus

Wenn alle Grünflächen zugebaut sind - wo sollen wir dann eigentlich noch Rhabarber pflanzen und Blumenbeete anlegen? Im Notfall in die Höhe gärtnern, meint Maike Majewski von Transition Town Pankow.  weiterlesen

Alltag | Debatte

Hassgeliebter Prenzlauer Berg

02.12.2015 | Constanze Nauhaus | 2 Kommentare

Früher gab es fiese Wunden durch Dornen und verqualmte Kioske mit Süßem, heute sind mehr Erwachsene als Kinder am Klettergerüst. Über die Hassliebe eines ehemaligen Kolle-Kindes zu seinem Kiez.  weiterlesen