Google+

Autor

Christiane Abelein

Christiane Abelein wurde 1981 im niederbayerisch-österreichischen Grenzgebiet geboren, genauer gesagt in Passau. Sie studierte Journalistik und Theaterwissenschaft in Leipzig und absolvierte ein Hörfunk-Volontariat beim Mitteldeutschen Rundfunk. Nach einem Umzug ins Rheinland arbeitete sie beinahe fünf Jahre lang in der Nachrichtenredaktion des Deutschlandfunk und baute den Digitalsender DRadio Wissen mit auf. Unter anderem für die News dort erhielt sie 2012 den Kurt-Magnus-Preis für ARD-Nachwuchsjournalisten. Seit einem weiteren Umzug lebt und arbeitet sie in Berlin.

Weitere Artikel des Autors

Alltag

Von Schrottfahrrädern und Schlagstöcken

29.04.2014 | Christiane Abelein | 4 Kommentare

Warum das Pankower Ordnungsamt parkende Fahrräder kontrolliert und der zuständige Stadtrat Kühne in der BVV momentan nicht gerade beliebt ist.  weiterlesen

Alltag

Mit Lebensfreude bis zum Abitur?

08.04.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Die Wilhelm-von-Humboldt Gemeinschaftsschule würde ihre Schüler gerne bis zum Abitur behalten und dazu eine eigene Oberstufe aufbauen. Was fehlt, sind die Unterrichtsräume.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Auf Waffelteig gebaut

31.03.2014 | Christiane Abelein

Mit einem kleinen Café in der Oderberger Straße hat es angefangen, heute kann man in jeder deutschen Großstadt und im Internet Waffeln, Schnickschnack und Mode bei "Kauf Dich glücklich" shoppen. Bald auch im ...  weiterlesen

Politik

"Lieber fast zu spät, als gar nicht!"

28.03.2014 | Christiane Abelein

Am Mittwoch beschließt die Bezirksverordnetenversammlung Pankow fünf neue, zum Teil größere soziale Erhaltungsgebiete, in denen das Luxusverbot gelten soll. Die Pressekonferenz dazu gab es schon heute.  weiterlesen

Alltag

Unmut am Helmholtzplatz

17.03.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Der Helmi ist seit Jahrzehnten ein Treffpunkt für Trinker. Die Anwohner beschweren sich darüber fleißig, die Polizei kontrolliert "verstärkt", aber ein "neuer Oranienplatz" mit vielen Drogen - wie Stadtrat Kirchner ihn fürchtet - entwickelt sich ...  weiterlesen

Alltag

Polizei fragt, Anwohner antworten

17.03.2014 | Christiane Abelein

Die Polizisten, die für den Helmholtzplatz zuständig sind, wollten wissen, wie sicher sich die Anwohner im Kiez fühlen. Deshalb verteilten sie im August 2013 Fragebögen. Jetzt sind die Ergebnisse da.  weiterlesen

Feuilleton

Das Leben ist hart genug

12.03.2014 | Christiane Abelein

Terézia Mora ist eine der besten deutschsprachigen Autorinnen unserer Zeit. Die gebürtige Ungarin lebt seit mehr als 20 Jahren in Prenzlauer Berg und fühlt sich hier schlicht zuhause.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Gute Idee, kein Geld

11.03.2014 | Christiane Abelein

Das Startup Termin2go aus der Prenzlauer Allee steht noch ganz am Anfang. Doch die drei Gründer haben Großes vor: Sie wollen den Markt für Online-Terminbuchungen erobern. Der größte Konkurrent sitzt nur zwei Straßen ...  weiterlesen

Alltag

Spielschiffe: Weiter Spenden benötigt!

10.03.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Gleich zwei Spielschiffe in Prenzlauer Berg müssen abgebaut werden, weil sie schimmelig und marode sind. Da der Bezirk kein Geld für Ersatz hat, springen private Spender ein.  weiterlesen

Politik

Ferienwohnungen: Genug Personal zur Kontrolle?

10.03.2014 | Christiane Abelein

Im Ziel sind sich alle einig: Die geschätzten 1500 Ferienwohnungen in Prenzlauer Berg sollen wieder auf den normalen Mietmarkt. Doch wie das gehen soll, darüber streiten sich Bezirk und Senat.  weiterlesen

Alltag | Glosse

Keine Ahnung von Prenzlauer Berg

25.02.2014 | Christiane Abelein

Beinahe täglich schickt das Landesamt für Statistik neue, bahnbrechende Erkenntnisse: Berlin hat weniger Verkehrstote, mehr Depressive, weniger Industriepleiten, mehr Streuobstwiesen. Nur eines fehlt: Zahlen über Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Politik

Wie hältst Du´s mit der Antifa?

24.02.2014 | Christiane Abelein | 1 Kommentar

Die Piraten haben gerade so etwas wie einen Negativ-Lauf. Bei der Partei in Pankow läuft angeblich alles rund. Sicher?  weiterlesen

Politik

Alles neu im Thälmann-Park?

18.02.2014 | Christiane Abelein

Der Thälmann-Park wird unter Denkmalschutz gestellt. Noch ist ziemlich offen, was das heißt.  weiterlesen

Alltag

Nach Räumungsklage: Neues Domizil für KvU?

11.02.2014 | Christiane Abelein

Der Jugendclub „Kirche von Unten“ bezieht voraussichtlich neue Räume in der Storkower Straße. Falls das tatsächlich klappt, endet ein mehr als 400-tägiges Dasein ohne Mietvertrag.  weiterlesen

Alltag

Honigmäulchen in Prenzlauer Berg

10.02.2014 | Christiane Abelein

Urban beekeeping liegt im Trend - kein Wunder also, dass auch im Kiez geimkert wird. Ein Besuch bei Jan Idzikowski und seinen 10.000 Bienen, die Leben und Arbeiten in der Großstadt prima finden.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Veganz: Alles andere als Fleisch

06.02.2014 | Christiane Abelein | 1 Kommentar

Fleischfreies Tierfutter, mehr als 100 milchfreie Käsesorten und Gummibärchen ohne Schweinegelatine - das alles bekommt man bei "Veganz". Die erste vegane Supermarktkette weltweit entstand - na, wo? - genau: in Prenzlauer Berg!  weiterlesen

Alltag

Betreuungsgeld: Familienpolitik als Entweder-Oder

05.02.2014 | Christiane Abelein

Es gibt sie, diese Termine, die überraschen. Das Interview mit Christine Reincke ist einer davon. Über ein Gespräch zum Betreuungsgeld und eine Frau, die nicht ins Klischee des Heimchens am Herd passt.  weiterlesen

Alltag

Mysteriös wie Madonna

23.01.2014 | Christiane Abelein | 2 Kommentare

Die Nutzungsbedingungen für Madonnas Fitness-Tempel Hard Candy für Kunden der Lizenzinhaberin Jopp&Jopp AG sind ziemlich undurchsichtig.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Mister Spex: Wider die Berührungsangst

21.01.2014 | Christiane Abelein

Mister Spex ist mittlerweile der größte Online-Brillenhändler Deutschlands, auch international fasst das Unternehmen nach und nach Fuß. Angefangen hat alles in Prenzlauer Berg.  weiterlesen

Alltag

Vorsicht Glatteis!

20.01.2014 | Christiane Abelein

Auch in Prenzlauer Berg sind die Straßen heute teils spiegelglatt. Mehrere Menschen haben sich bei Stürzen verletzt.  weiterlesen

Alltag

Jenseits des Tellerrandes

20.01.2014 | Christiane Abelein

Am "Restaurant Day" können Hobby-Gastronomen wo sie wollen ein Restaurant, ein Café oder eine Bar eröffnen. Das stößt weltweit auf Interesse. Nur in Berlin nicht so richtig. Ein Mitmach-Aufruf an die Prenzlauer Berger!  weiterlesen

Alltag | Hintergrund

R4bia-Symbol: „Ein Skandal ist es nicht“

15.01.2014 | Christiane Abelein

Im Falafel-Laden Salsabil 2 in der Wörther Straße ist einem unserer Leser ein R4bia-Symbol aufgefallen, das er nach einer Internet-Suche als islamistisch einstufte. Wir haben ein wenig weiterrecherchiert.  weiterlesen

Alltag | Reihe

Zuerst Prenzlauer Berg, dann Seoul

14.01.2014 | Christiane Abelein

Am Helmholtzplatz liegen die Anfänge von Tausche Taschen. Mittlerweile gibt es das Label in acht Läden rund um den Globus, 30.000 Taschendeckel werden pro Jahr verkauft.  weiterlesen

Feuilleton | Kritik

Wo ist eigentlich Papa?

08.01.2014 | Christiane Abelein

Die Prenzlauer Berger Bloggerin Caroline Rosales hat ein Buch für Frauen geschrieben, die Kind UND Karriere wollen. Eine wirkliche Lösung für das Problem Vereinbarkeit von Beruf und Familie liefert "Mama muss die Welt ...  weiterlesen

Tipps und Termine

Kultur statt Glühwein

19.12.2013 | Christiane Abelein

Wer gedacht hatte, diese Ausgabe unserer Tipps und Termine käme ohne Weihnachten aus, hat sich getäuscht. Aber wir verbinden das ganze Blingbling immerhin mit Kultur anstatt uns mit Glühwein besinnungslos zu saufen. Los ...  weiterlesen

Politik

Schwimmhalle weitersanieren!

18.12.2013 | Christiane Abelein

Eigentlich sollte die marode Schwimmhalle in der Thomas-Mann-Straße Anfang 2015 wiedereröffnet werden. Daraus wird nichts.  weiterlesen

Politik

Im Sportpark nichts Neues

17.12.2013 | Christiane Abelein

Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark braucht dringend eine Generalüberholung. So weit sind sich alle einig. Doch die Mühlen der Politik und der Verwaltung mahlen langsam. Das kann man an diesem Beispiel wieder einmal bestens sehen.  weiterlesen

Politik

Abgeordnete in den Kiez!

11.12.2013 | Christiane Abelein

Die Berliner Abgeordneten verordnen sich selbst mehr Bürgernähe. Für die Bürger als Steuerzahler heißt das aber zunächst einmal: Das Ganze kostet ein paar Millionen mehr.  weiterlesen

Alltag | Glosse

Also echt, Madonna!

10.12.2013 | Christiane Abelein | 4 Kommentare

Im Februar eröffnet Madonna ihr erstes Fitnessstudio nur für Frauen - in Prenzlauer Berg. Das hat wirklich noch gefehlt.  weiterlesen

Politik

Und jetzt, liebe SPD, musst Du Dich entscheiden!

09.12.2013 | Christiane Abelein

Bis zum 12. Dezember haben die SPD-Mitglieder Zeit, per Post über den Koalitionsvertrag mit der Union abzustimmen. Wir haben die Pankower SPD-Politiker gefragt: Wie entscheiden Sie?  weiterlesen

Alltag

Das selbstgebastelte Adventskalenderhaus

04.12.2013 | Christiane Abelein

Im Bötzowkiez wird ein ganz normales Wohnhaus zum Adventskalender. Die Bewohner wollen den Zauber von Weihnachten im Viertel verbreiten.  weiterlesen

Tipps und Termine

Ein Hurz auf die Hochkultur!

03.12.2013 | Christiane Abelein

In unseren Tipps und Terminen wimmelt es diese Woche nur so von großen Namen: Büchner, Saint-Saëns, Vivaldi, Händel, Camus und BER (ja, genau, der Flughafen!).  weiterlesen

Alltag

Tatort Schienen

02.12.2013 | Christiane Abelein

Über dem Norden von Prenzlauer Berg kreiste Sonntagabend ein Hubschrauber, Bahnfahrer aus dem Norden Richtung Gesundbrunnen kamen nicht mehr weiter. Was war da los?  weiterlesen

Politik

Das Ende des Duschcontainers

28.11.2013 | Christiane Abelein

Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Straßburger Straße wird umgebaut. Die rund 200 Menschen aus Krisenregionen erhalten endlich Duschen im Haus.  weiterlesen

Tipps und Termine

Kinderlieb im Advent

27.11.2013 | Christiane Abelein

Mit Blick auf die anstehende besinnliche Zeit empfehlen wir heute mal etwas für die lieben Kinderchen. Aber nicht nur: Für die Erwachsenen gibt es afro-kubanische Klänge, eine Tanzreise durch Europa und Terror-Symbole.  weiterlesen

Alltag

Parken ohne Kind und Kegel

27.11.2013 | Christiane Abelein

Der ADAC testet vier Parkhäuser in Berlin. Das in der Kulturbrauerei ist das schlechteste.  weiterlesen

Alltag

Die Kunst des Überlebens als Künstler

26.11.2013 | Christiane Abelein

Ina Roß wohnt seit 20 Jahren in der Greifenhagener Straße. In einem Café dort hat sie ein Buch geschrieben, das gefühlt für mindestens die Hälfte der Prenzlauer Berger interessant sein könnte.  weiterlesen

Politik

Mehr Platz für mehr Schüler

20.11.2013 | Christiane Abelein | 1 Kommentar

Es klingt nach altem Hut: Die Schülerzahlen in Prenzlauer Berg wachsen. Im aktuellen Entwicklungsplan für Grundschulen wird nun "dringender Handlungsbedarf" konstatiert.

 weiterlesen

Politik

Ärger verpufft, Schulsozialarbeiter gerettet

19.11.2013 | Christiane Abelein

An der Gustave-Eiffel-Schule wollte der Senat die Sozialarbeiterstelle einsparen - ein Sturm der Entrüstung brach los. Nun ist die Finanzierung gesichert, die Stelle bleibt.

 weiterlesen

Feuilleton | Best of 2013

Herabstürzende Altbauten

19.11.2013 | Christiane Abelein

Die Gethsemanekirche muss dringend saniert werden, doch bisher reicht das Geld nur für den 1. Bauabschnitt. Warum die "Kirche der friedlichen Revolution" erhalten werden sollte, lesen Sie hier!

 weiterlesen

Kultur

„Einfach spannend"

15.11.2013 | Christiane Abelein

In der Kulturbrauerei eröffnet ein neues Museum, das - Achtung kreativ! - „Museum in der Kulturbrauerei". Kernstück: die Dauerausstellung „Alltag in der DDR".

 weiterlesen

Alltag

Schluss mit Fitness in der Kulturbrauerei

13.11.2013 | Christiane Abelein

Im Fitness-Studio in der Kulturbrauerei geht nichts mehr. Kunden, die sich geprellt fühlen, organisieren sich im Netz. Und fragen sich, wie es jetzt weiter geht.

 weiterlesen

Tipps und Termine

Fragen über Fragen

12.11.2013 | Christiane Abelein

In unseren Tipps der Woche geht es philosphisch zu: Wir fragen nach der Zukunft der Menschheit, zumindest aber nach der Zukunft des Areals um den Ernst-Thälmann-Park.

 weiterlesen

Politik

Pankow ist nicht schuld

04.11.2013 | Christiane Abelein | 5 Kommentare

Hätten die Pankower das Sagen in Berlin, hätte Vattenfall hier bald nichts mehr zu melden. Der Volksentscheid für eine eigene Energieversorgung wäre nicht gescheitert. 

 weiterlesen