Google+

Autor

Ann-Kathrin John

Ann-Kathrin John ist Fotojournalistin für die Prenzlauer Berg Nachrichten.

Ann-Kathrin John, geb. 1969 in Berlin ist Dipl.-Pädagogin und hat am Columbia-College in Chicago und am Spéos  Photographic Institut in Paris Fotografie studiert und dort auch als Modefotografin gearbeitet. Seit 2002 arbeitet sie freiberuflich in Berlin als Fotojournalistin , sowie als Studiofotografin in der Ateliergemeinschaft "Focus one87".

Ihr Kontakt zu Ann-Kathrin John: john (at) prenzlauerberg-nachrichten (punkt) de

Weitere Artikel des Autors

Alltag | Fotogalerie

Schlag auf Schlag

07.02.2013 | Ann-Kathrin John

Der Sport kommt bei uns immer zu kurz. Dabei passiert hier Hochklassiges, etwa der Boxkampf um die Europameisterschaft am Wochenende in der Max-Schmeling-Halle. Ein Besuch in 18 Bildern.

 weiterlesen

Alltag | Fotogalerie

Es weihnachtet sehr

07.12.2012 | Ann-Kathrin John

In der Kulturbrauerei ist Weihnachtsmarkt, und zwar mit allem, was dazugehört: Weihnachtsmann, Kettenkarussell, Senf und einer Wander-Jurte. Aber überzeugen Sie sich selbst.

 weiterlesen

Alltag | Fotoreportage

Das macht den Kleingärtner aus

01.08.2011 | Ann-Kathrin John | 2 Kommentare

Ein Drittel Anbau-, ein Drittel Erholungs- und ein Drittel Wohnfläche: So soll es sein. Aber wie sieht es wirklich aus in einem Kleingartenverein? Ann-Kathrin John hat sich umgeschaut. 

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 11

13.05.2011 | Ann-Kathrin John

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute der Modedesignerin Monika Peters.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 9

20.04.2011 | Ann-Kathrin John

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Korbmachermeister Fred Jakob.

 weiterlesen

Baustelle | Reihe

Baustelle # 7

08.04.2011 | Ann-Kathrin John

Und was machst Du so? In unserer Interview-Reihe schauen wir den Arbeitern der Gegenwart kurz über die Schulter. Heute dem Schuster Dietrich Hüske.

 weiterlesen